Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTokSprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante



  • ................................................................................................................................


    Herbstgedichte



    Kurze schöne ebenso lustige Herbstgedichte, über den Herbstanfang oder auch das Herbstwetter. Herbstgedicht kurz und auch lustig. Herbst Laub, Herbstlaub Gedichte über die 3. Jahreszeit.


    .................................................................................................................................


    Herbstgebet

    Der Sommer ist gegangen,
    dichte Nebel steigen auf.
    Herbst hat uns eingefangen.
    Neige eines Jahreslauf.

    Ob wir wandern oder geh’n,
    durch den stillen, bunten Wald.
    Ob wir laufen oder steh’n.
    Die Welt ist kühl, ja bitterkalt.

    Wenn alle Bäume rauschen
    und die Wanderer lauschen,
    dann tritt plötzlich Stille ein.
    Und jeder ist mit sich allein.

    Wo ist die helle Sonne,
    mit ihrem wärmenden Strahl ?
    Kein Tag sei ohne Wonne,
    hier, im schönen Zillertal.

    Schon seit Anfang gilt dein Wort.
    GOTTES Wort ist GOTTES Licht.
    Überall ist GOTTES Ort.
    Nur hören woll’n wir ihn nicht !

    HERR, sei uns Licht im Leben.
    Und bricht Nebel meine Sicht.
    ER wird uns Frieden geben,
    auch dann, wenn die Nacht anbricht.

    (c) (05./06.10.2020)

    Gedichte (Rubriken)

    Gedichte (Rubriken)
    :: Kurze Gedichte :: Lange Gedichte ::
    :: Liebesgedichte :: Valentinstagsgedichte :: Geburtstagsgedichte ::
    :: Hochzeitsgedichte :: Poesiealbumgedichte :: Trauergedichte ::
    :: Frühlingsgedichte :: Sommergedichte :: Herbstgedichte :: Wintergedichte ::
    :: Adventsgedichte :: Weihnachtsgedichte :: Silvestergedichte ::
    :: Rosengedichte :: Reime :: Tiergedichte :: Blumengedichte ::
    :: Freundschaftsgedichte :: Kindergedichte
    :: Muttertagsgedichte :: Vatertagsgedichte ::

    Herbst (Gedicht von Nikolaus Lenau)

    Rings ein Verstummen, ein Entfärben:
    Wie sanft den Wald die Lüfte streicheln,
    Sein welkes Laub ihm abzuschmeicheln;
    Ich liebe dieses milde Sterben.
    weiterlesen… »

    Nebelmann

    Wenn die Sonne kurz nach Mittag hinterm Grat entflieht,
    und in Lärchenzweigen bange Wehmut schaukelt,
    wenn der Rauch in Schwaden abends über Dächer zieht,
    hat dein Herz dir längstens Sommer vorgegaukelt.
    weiterlesen… »

    Kurzes Herbstgedicht

    Nun lass den Sommer gehen,
    Lass und Winde wehen.

    Bleibt diese mein,
    Wie könnt ich traurig sein?

    Der Falter

    Ein prächtiger Falter
    Schwebte zur Herbstzeit
    Leis‘ auf und nieder
    Vor meinem Fenster.
    weiterlesen… »

    Herbstseele

    Jägerruf und Blutgebell;
    Hinter Kreuz und braunem Hügel
    Blendet sacht der Weiherspiegel,
    Schreit der Habicht hart und hell.
    weiterlesen… »

    Verklärter Herbst

    Gewaltig endet so das Jahr
    Mit goldnem Wein und Frucht der Gärten.
    Rund schweigen Wälder wunderbar
    Und sind des Einsamen Gefährten.
    weiterlesen… »

    Der Abend

    Versunken ist der Tag in Purpurrot,
    Der Strom schwimmt weiß in ungeheurer Glätte.
    Ein Segel kommt. Es hebt sich aus dem Boot
    Am Steuer groß des Schiffers Silhouette.
    weiterlesen… »

    Herbstschmetterling

    Im Licht des Kirchleins seh`ich schweben
    Bunt eines Schmetterlings Flug;
    Er strebt hinaus: zum warmen Leben,
    Hinaus zum Walde geht sein Zug.
    weiterlesen… »

    Herbstabend

    Auf der Erde Nacht und Dunkel,
    Oed` die Flur und kahl der Hag,
    Droben sternig Lichtgefunkel
    Wie ein sel`ger Himmelstag.
    weiterlesen… »

    Zweifacher Herbst

    So rot im Laub der Apfel lacht:
    „O, schüttelt mich doch nieder!”
    Es kam der Herbst ja über Nacht
    Und nahm die hellsten Lieder.
    weiterlesen… »




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Herbstgedichte ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de