Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Sommergedicht


    Gedicht über den Sommer. Sommergedicht modern, auch kurz.


    .................................................................................................................................


    Gedichte (Rubriken)

    Gedichte (Rubriken)
    :: Kurze Gedichte :: Lange Gedichte ::
    :: Liebesgedichte :: Valentinstagsgedichte :: Geburtstagsgedichte ::
    :: Hochzeitsgedichte :: Poesiealbumgedichte :: Trauergedichte ::
    :: Frühlingsgedichte :: Sommergedichte :: Herbstgedichte :: Wintergedichte ::
    :: Adventsgedichte :: Weihnachtsgedichte :: Silvestergedichte ::
    :: Rosengedichte :: Reime :: Tiergedichte :: Blumengedichte ::
    :: Freundschaftsgedichte :: Kindergedichte
    :: Muttertagsgedichte :: Vatertagsgedichte ::

     

    Die älteste Form der Literatur stellen unter anderem Gedichte dar, zu den ältesten gehören auch Heldensagen, Kinderlieder und Märchen, die oft auch enthalten. Früher wurden Gedichte gesungen und mündlich weiter getragen, was deren Rhythmus beweist. Gedichte gab es schon bevor die Menschen die Schrift entwickelten. Geschichten wurden sehr oft in Gedichtform vorgetragen, da die Menschen bemerkten, das sie in einer gesungenen rhythmischen Form besser im Gedächtnis behalten werden konnten. So entstanden Gedichte.
    Du möchtest darüber mehr erfahren ? Weiterlesen >>>

    Sommerabend

    Einsam über Hügel ging ich
    Durch den lichten, blauen .
    Sah im West die sinken,
    Hinter Hügeln untergehe
    Und ich dacht an Hölderlin.
    weiterlesen… »

    Sommerglück

    Blütenschwere Tage
    In Düften und Gluten rings,
    Mein tanzt wie auf Flügeln
    Eines trunkenen Schmetterlings.
    weiterlesen… »

    Libellentanz

    Wir Libellen
    Hüpfen in die Kreuz und Quer,
    Auf den Quellen
    Und den Bächen hin und her.
    weiterlesen… »

    Ich bin der Juli

    Grüß ! Erlaubt mir, dass ich sitze.
    Ich bin der , spürt ihr die ?

    Kaum weiß ich, was ich noch schaffen soll,
    die Ähren sind zum Bersten voll;
    weiterlesen… »

    Sommerfrische von Joachim Ringelnatz

    Zupf dir ein Wölkchen aus dem Wolkenweiß,
    Das durch den sonnigen schreitet.
    Und schmücke den Hut, der dich begleitet,
    Mit einem grünen Reis.
    weiterlesen… »

    Vormittag am Strand

    Es war ein solcher Vormittag,
    wo man die Fische singen hörte;
    kein Lüftchen lief, kein Stimmchen störte,
    kein Wellchen wölbte sich zum Schlag.
    weiterlesen… »

    Sommer ist bei uns …. von Heinrich Heine

    ist bei uns nur ein grün angestrichener .
    von

    Wie liegt die Welt so frisch und tauig Sommergedicht von Wilhelm Busch

    Wie liegt die so frisch und tauig
    vor mir im Morgensonnenschein.
    Entzückt vom hohen Hügel schau ich
    ins grüne Tal hinein. weiterlesen… »

    Und blüht der Weizen ….. kurzes Gedicht von Goethe

    Und blüht der Weizen, so reift er auch,
    das ist immer so ein Brauch.
    Und schlägt der Hagel die Ernte nieder,
    übers andere Jahr trägt der Boden wieder.

    ()

    (Gedicht des Monats Mai 2008)

    Der Hügel von Christian Morgenstern

    Der Hügel

    Wie wundersam ist doch ein Hügel,
    der sich ans der legt,
    indes des Winds gehalt’ner Flügel
    des Gipfels Gräser leicht bewegt. weiterlesen… »

    Sommer – ein Sommergedicht von Goethe

     

    Der Sommer folgt. Es wachsen Tag und ,
    und von den Auen dränget uns die Glut;
    doch dort am Wasserfall, am Felsensitze
    erquickt ein Trunk, erfrischt ein Wort das Blut. weiterlesen… »

    Ich wünsche mir …

    Liebe Besucher und von Spruechetante.de !

    Ein kostenloses Projekt oder ich würde sie eher ein Hobby nennen, wie die Sprüchesammlung mir persönlich in erster Linie sehr viel Spaß und vor allem , mancher Besucher konnte durch die hier gesammelten Werke mit einen guten Spruch, ein passendendes , finden. Ich freue mich über jedes positive Feedback, das ich bekomme und bereits erhalten habe. Ohne Seiten wie diese würden der Zeitgeschichte, Dichter, Denker und viele mehr einfach in Vergessenheit geraten …

    Spruechetante.de und auch andere Projekte von mir sind kostenlos, ABER sie sind es nicht für mich … Jeden sind Server- und Traffickosten (Falls nicht gewusst: jede Seitenbewegung kostet eben Geld) fällig. Die Unterhaltungskosten waren immer gedeckt durch die Werbung, allerdings besitzen verschiedene Browser inzwischen Werbeblocker, wie zum Beispiel der Adblock im Firefox. Das macht mir persönlich Bauchschmerzen und auch vielen anderen Seitenbetreibern mit ähnlichen Projekten. In Zukunft wird mit Sicherheit die eine oder andere Internetseite offline gehen müssen. Das ist traurig, aber eben eine Zukunftsaussicht. Wie ich auch, betreiben viele kostenlose Angebote diese in Ihrer Freizeit und es sind eben deren teilweise sehr zeitaufwendigen Hobbies. In erster Linie verdient man damit kein großes Geld, allerdings müssen die Unkosten immer gedeckt sein. Wenn man sich mal informiert, was ein Server und wenn man mal hat eine Technikerstunde kostet … da werden die Augen groß.
    weiterlesen… »




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Sommergedicht ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de