Sprüche, Gedichte, Zitate, Texte, Aphorismen – Sammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit



  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Texte


    Verschiedene Texte zum Nachdenken, Lachen, Schmunzeln …


    .................................................................................................................................


    Ich habe in diesem Jahr : Gelacht, geweint, gelebt und geliebt…

    Ich habe in diesem Jahr :
    Gelacht, geweint, gelebt und geliebt…
    Vieles akzeptiert, Vieles verziehen und selbst Fehler gemacht…
    Leute kennengelernt, die mir nun wichtig sind, aber auch Leute aus meinem Leben geschmissen, die es nicht wert waren.
    Aus Erfahrungen gelernt und auch Manches bereut.
    Aber all das, ist Teil des Menschen, der ich heute bin.

    Bye Bye 2017

    Bye Bye 2017
    Du brachtest mich zum Weinen und zum Lachen. Ich gewann und verlor Freundschaften. Ich fiel zu Boden und stand wieder auf. Ich lernte positive und auch negative Menschen kennen und entschied mich für bestimmte Wege. Ich danke dir für alles, doch ich lasse dich nun hinter mir und bereit für das neue Jahr 2018.

    Wenn du ganz oben angekommen bist, wissen deine Freunde, wer du bist …

    Wenn du ganz oben angekommen bist, wissen deine Freunde, wer du bist … Wenn du ganz unten bist, weißt du, wer deine wahren Freunde sind …

    Verlass dich auf niemanden auf dieser Welt, denn selbst dein Schatten verlässt dich in der Dunkelheit …

    Lerne das, was du hast, zu schätzen, bevor die Zeit dir beibringt zu schätzen, was du hattest …

    Gib nie auf zu kämpfen, wenn du fühlst, du könntest noch weiter kämpfen …

    Warte nie auf de perfekten Moment, sondern nutze den Moment, um es perfekt zu machen.

    Das Leben hat vier Sinne:
    Liebe, leiden, kämpfen und gewinnen.
    Wer liebt, leidet … Wer leidet, kämpft … Wer kämpft, gewinnt ..

    Liebe genug, leide wenig, kämpfe jeden Tag und gewinne immer !

    Autor unbekannt

    Leicht ist das Leben für keinen von uns

    Leicht ist das Leben für keinen von uns. Doch was nützt das, man muss Ausdauer haben und vor allem Zutrauen zu sich selbst. Man muss daran glauben, für eine bestimmte Sache begabt zu sein, und diese Sache muss man erreichen, koste es, was es wolle.

    Marie Curie

    Wenn Du verletzt wurdest, dann konzentriere Dich nicht auf das was Dich verletzt hat. Sondern auf das, was Du daraus gelernt hast …

    Wenn Du verletzt wurdest, dann konzentriere Dich nicht auf das was Dich verletzt hat. Sondern auf das, was Du daraus gelernt hast …

    Wann immer du zweifelst, wie weit du noch gehen kannst ….

    Wann immer du zweifelst, wie weit du noch gehen kannst, erinnere dich daran, wie weit du bereits gekommen bist. Erinnere dich an alles, mit dem konfrontiert wurdest, an alle Schlachten, die du gewonnen hast, und an all die Ängste, die du überwunden hast …

    Du kennst meinen Namen, doch nicht meine Geschichte

    Du kennst meinen Namen,
    doch nicht meine Geschichte.
    Du hast gehört. was ich gemacht habe,
    doch nicht was ich durchgemacht habe.
    Du weißt, wo ich bin,
    doch nicht nicht woher ich komme.
    Du siehst mich lächeln,
    doch du weißt nicht, wie ich gelitten habe.
    Verurteile mich nicht,
    denn meinen Namen zu kennen,
    bedeutet nicht, mich zu kennen.

    Autor unbekannt

    Eine alte Indianerweisheit

    Schweigend saß der Cherokee Großvater mit seinem Enkel am Lagerfeuer und schaute nachdenklich in die Flammen. Die Bäume um sie herum warfen schaurige Schatten, das Feuer knackte und die Flammen loderten in den Himmel.

    Nach einer einer gewissen Zeit meinte der Großvater: „Flammenlicht und die Dunkelheit, wie die zwei Wölfe die in unseren Herzen wohnen“.

    Fragend schaute ihn der Enkel an.

    Daraufhin begann der alte Cherokee seinem Enkel eine sehr alte Stammesgeschichte von einen weißen und einem schwarzen Wolf zu erzählen.

    

„In jedem von uns lebt ein weißer und ein schwarzer Wolf. Der weiße Wolf verkörpert alles was gut, der Schwarze, alles was schlecht in uns ist. Der weiße Wolf lebt von Gerechtigkeit und Frieden, der Schwarze von Wut, Angst und Hass.
    weiterlesen… »

    Wann …

    Wann …
    hast du das letzte Mal
    richtig herzhaft gelacht,
    etwas völlig Verrücktes getan ?
    Wann einen Menschen umarmt,
    weil du ihn magst ?
    Wann dich das letzte Mal
    wie ein Kind benommen ?
    weiterlesen… »

    10 Gründe warum ich Motorrad fahre …

    10 Gründe
    warum ich Motorrad fahre
    Mein Motorrad:
    – ist immer da, wenn ich es brauche
    – belügt mich nicht
    – betrügt mich nicht
    – streitet nicht mit mir
    – bringt mich stets von A nach B
    – wartet schon auf mich
    – lässt sich besteigen, wann ich will
    – bringt mich immer zum Strahlen
    – ist nie eifersüchtig
    – fällt mir nicht ins Wort

    I believe that everything happens for a reason

    I believe that everything happens for a reason.
    People change so that you can learn to let go, things go wrong so that you appreciate them when they’re right, you believe lies so you eventually learn to trust no one but yourself, and sometimes good things fall apart so better things can fall together.

    Ich glaube daran, dass alles was passiert seinen Grund hat, manche Menschen sich verändern, damit du lernst jemanden gehen zu lassen, Dinge falsch laufen, so dass du die Richtigen zu schätzen weißt. Dass du den Lügen glaubst um daraus zu schließen, dass du nicht jedem vertrauen kannst. Und manchmal gute Dinge einfach vorbei gehen müssen, damit Bessere folgen können.

    Marilyn Monroe

    Verliebt sein und jemanden lieben ist ein Unterschied

    Verliebt sein und jemanden lieben ist ein Unterschied.
    Verliebt ist man, wenn man beginnt Gefühle zu empfinden. Wenn man kleine, zarte Schmetterlinge spürt.
    Jemanden lieben bedeutet, alles an der Person zu mögen. Jeden Fehler zu übersehen und jede Sekunde nur an diese bestimmte Person zu denken.
    Verlieben kann man sich in jeden, denke ich. Aber man kann nicht jeden lieben.

    Verbringe deine kostbare Zeit nicht damit …

    Verbringe deine kostbare Zeit nicht damit, Menschen zu hassen. Auch mit Menschen zu diskutieren, die dich sowieso nicht verstehen wollen. Und mache keinen zu deiner Priorität, für den du nur eine Option bist. Kümmere dich stattdessen um die Menschen, die dich lieben. Rede mit denen, die verstehen und sei den Menschen dankbar, denen du wichtig bist.

    Zuweilen stößt man in seinem Leben an Grenzen

    Zuweilen stößt man in seinem Leben an Grenzen. Dabei sieht es so aus, als wäre alles möglich. Doch mit einem Mal ist das eine Illusion. Wo eben noch die Sonne unbeschwert schien haben Wolken den Himmel verhangen. Hinter ihnen kann man die Sonne nur ahnen. Niemand kann sagen, wie lange sie bleiben. Doch es gibt die Hoffnung, so schwer und trübe die Wolken auch sein können, dass sie wieder weiterziehen. Dann kommt die Sonne zurück an den Himmel und du erfreust dich ihrer wärmenden Strahlen …

    In glücklichen Tagen ist niemand allein

    In glücklichen Tagen ist niemand allein, da stürmen die Freunde zur Türe herein und feiern mit dir voll Übermut, dann glaubst du wirklich, sie meinen es gut …
    Bedenke, es kommen auch schwere Zeiten, erfüllt von Krankheit, Sorge und Not, dann werden die Freunde dich nicht mehr geleiten die Treue versprachen bis in den Tod …
    Sie kommen nie mehr zu dir zurück, denn dich verließen ja Wohlstand und Glück. Doch wäre nur einer, der bei dir geblieben dann gäbe es Glaube an Freundschaft und Liebe …

    Schöne Momente fangen uns unwissend …

    Ein Taxifahrer aus NYC schrieb:

    Als ich an der gewünschten Adresse ankam, hupte ich. Nachdem ich ein paar Minuten gewartet hatte, hupte ich nochmal. Dies war die letzte Fahrt meiner Schicht, deswegen überlegte ich mir einfach weg zu fahren, aber stattdessen parkte ich das Auto und ging zur Tür und klopfte… „Moment“, antwortete eine brüchige, ältere Stimme. Ich konnte hören, wie etwas über den Boden geschliffen wurde.

    Nach einer langen Pause öffnete sich die Tür. Eine kleine Frau in ihren 90ern stand mir gegenüber. Sie trug ein bedrucktes Kleid und einen Hut mit einem Schleier, der aussah als stamme er aus einem Film aus der 40ern.

    Neben ihr war ein kleiner Koffer. Die Wohnung sah aus als wenn dort niemand seit Jahren wohnen würde. Alle Möbel waren mit Laken bedeckt.
    weiterlesen… »

    Ich arbeite im Einzelhandel.

    Ich bin in der Lage, gleichzeitig 3 Kunden zu bedienen, an der Kasse 4 Fragen zu beantworten, Preise für 5 verschiedene Artikel aus dem Stegreif auswendig zu wissen, Bestellungen bei 6 verschiedenen Firmen zu tätigen und nehme 7 eingehende Telefongespräche an.
    Ich spreche alle Sprachen mit allen Dialekten, kann jede Währung im Nu umrechnen, habe mit allen Bereichen dieser Abteilung zu tun, kenne jeden Artikel und weiß dessen Eigenschaften und wann er lieferbar ist.
    Ich bin verantwortlich für die kleine Aufschrift auf der Verpackung, für defekte Produkte, dafür, dass die Firma nicht liefern kann, für unvollständige Beschreibungen und deren schlechte Übersetzung, die Reparaturdauer beim Hersteller, eventuelle spätere Mängel und natürlich auch für die ungünstigen Einkaufspreise. weiterlesen… »




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Texte ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate, Texte, Aphorismen – Sammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de