Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Geburt Baby
    Gute Besserung
    Wochenende Grüße
    Freundschaftsgedichte
    Ostersprüche
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Montagssprüche
    Liebeserklärungen
    WhatsApp Status
    Twitter Spruch
    60. Geburtstag
    Trauersprüche
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Johanna Ambrosius




    .................................................................................................................................


    Fata Morgana

    Ich seh‘ dich in der klaren Flut,
    Da steiget aus dem Grund
    Dein Bild heraus, so engelrein,
    Und schlägt mich todeswund.
    weiterlesen… »

    Ein glückseliges Leben

    Ein glückseliges ist der der ;
    das ewige Leben ist die der .

    Ambrosius

    Der Falter

    Ein prächtiger Falter
    Schwebte zur Herbstzeit
    Leis‘ auf und nieder
    Vor meinem Fenster.
    weiterlesen… »

    zweites Ich

    Ein Freund ist gleichsam ein zweites Ich.

    Ambrosius

    Gerechtigkeit gibt jedem das Seine

    gibt jedem das Seine,
    maßt sich nicht Fremdes an und setzt den eigenen Vorteil zurück,
    wo es gilt, das Wohl des Ganzen zu wahren.

    Ambrosius

    Das Frühstücksbrot

    Einst kam in Regen und Sturmgebraus
    Mein kleiner Bub aus der Schul‘ nach Haus,
    Rief atemlos schon von draußen her:
    „Mutter! Gib Brot, mich hungert sehr!“
    weiterlesen… »

    Kampf und Frieden

    Ein viertelhundert Jahre Kampf
    Ohn‘ Säbelhieb, ohn‘ Pulverdampf,
    Ohn‘ und ohne Kriegsgeschrei,
    Kein Johanniter war dabei;
    Und Schlachten gab es doch so heiß,
    Davon die Welt nicht eine weiß,
    Wie groß gewesen oft die Not,
    Das weiß nur .
    weiterlesen… »

    Einladung

    Wie lange willst Du draußen stehen?
    Komm‘ nur herein, Du lieber Gast,
    Die Winde gar zu stürmisch wehen,
    Komm‘, halt ein Weilchen bei mir Rast.
    Vergebens gingst um Obdach bitten
    Schon lange Du von Tür zu Tür,
    Ich weiß, was Du dabei gelitten,
    Komm‘, ruhe endlich aus bei mir!
    weiterlesen… »

    Frühlingsgedicht von Johanna Ambrosius

    Er kommt auf Windesflügeln
    Her über Tal und Hügeln
    Mit sonnigem Gesicht;
    Und wer ihn wollte fragen:
    Warum? Dem wird er sagen:
    Tor, alte Liebe rostet nicht.
    weiterlesen… »




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Johanna Ambrosius ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de