Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTok Sprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Kontakt & Intern



  • ................................................................................................................................


    Frieden



    Hier findest Du Sprüche, Gedichte, Zitate und Texte rund um das Thema Frieden / Friede.


    .................................................................................................................................


    Rede einer mit dem anderen in Wahrheit und richtet recht, schafft Frieden in euren Toren, spricht Gott. Sacharja 8,16

    Rede einer mit dem anderen in und richtet recht, schafft in euren Toren, spricht Gott.

    Sacharja 8,16

    Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin. Das Schlachtfeld bleibt leer und alle gewinnen. (Mono&Nikitaman)

    Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin. Das Schlachtfeld bleibt leer und alle gewinnen. (Mono&Nikitaman)

    Stell dir vor es ist
    und keiner geht hin.
    Das Schlachtfeld bleibt leer
    und alle gewinnen.

    Aus dem Song „Stell dir vor es ist und keiner geht hin. “ von Mono & Nikitaman https://youtu.be/y-k5MYF4B_E

    Nur dort, wo wir Brücken bauen, können Glück und Frieden zu uns finden.

    Nur dort, wo wir Brücken bauen, können Glück und zu uns finden.

    Unzufriedenheit mit dem Schicksal kommt vielfach daher, weil man glaubt, das Leben sei für den andern leichter als für uns selbst. (Emil Oesch)

    Unzufriedenheit mit dem kommt vielfach daher, weil man glaubt, das Leben sei für den andern leichter als für uns selbst.

    Das Alter

    Das Alter

    Gehör zur Liga alter Knaben,
    die den Kindskopf in sich haben.
    Bin manchmal etwas wetterwendisch,
    manchmal kindlich, manchmal kindisch.

    Liegt nicht im roten Wein ?
    Dann darf auch ich betrunken sein.
    Wunderbar schmeckt Bacchus‘ Gabe.
    Ich trinke Geist und hab die Labe.
    Ic
    Auf der Straße: „Na, alter Knabe ?
    Der Lack ist ab. Grau wie ein Rabe!“
    Bald fallen meine letzten Locken,
    Weisheit, und auch die Socken.

    Früher Falter, heute Falte,
    aus dem „Liebling“ fliegt der Alte.
    Jetzt wünsch ich mir Burgunder rot,
    Gottesfrieden und ´nen sanften Tod.

    (c) Olaf Lüken (Mai 2021)

    Alles was mit Frieden zu tun hat, geht direkt in mein Herz.

    Alles was mit zu tun hat,
    geht direkt in mein Herz.

    Pablo Casals

    Nicht der Krieg, der Frieden ist der Vater aller Dinge.

    Nicht der Krieg, der Frieden ist der Vater aller Dinge.

    Willy Brandt

    Leise klingt der Glockenklang ….

    Leise klingt der Glockenklang,
    hört sich an wie Engelgesang.
    Singt von Hoffnung, Freude und Lieben,
    von Weihnachten und auch von Frieden.

    Weihnachten ist zwar nur einmal im Jahr

    Weihnachten ist zwar nur einmal im Jahr,
    im Herzen wir sie sollten tragen durchs ganze Jahr.
    Nicht nur Weihnachten sollte Frieden herrschen auf Erden,
    dann könnten die Menschen glücklicher werden.

    (Autor unbekannt)

    Eine alte Indianerweisheit

    Schweigend saß der Cherokee Großvater mit seinem Enkel am Lagerfeuer und schaute nachdenklich in die Flammen. Die Bäume um sie herum warfen schaurige Schatten, das Feuer knackte und die Flammen loderten in den Himmel.

    Nach einer einer gewissen Zeit meinte der Großvater: „Flammenlicht und die Dunkelheit, wie die zwei Wölfe die in unseren Herzen wohnen“.

    Fragend schaute ihn der Enkel an.

    Daraufhin begann der alte Cherokee seinem Enkel eine sehr alte Stammesgeschichte von einen weißen und einem schwarzen Wolf zu erzählen.

    

„In jedem von uns lebt ein weißer und ein schwarzer Wolf. Der weiße Wolf verkörpert alles was gut, der Schwarze, alles was schlecht in uns ist. Der weiße Wolf lebt von Gerechtigkeit und Frieden, der Schwarze von Wut, Angst und Hass.
    weiterlesen… »

    Weihnachten ist so friedlich

    Weihnachten ist so friedlich,
    wenn die Kinder schlafen und
    der Mann mit der Eisenbahn spielt.

    Frohes Fest.

    Lernen, Dinge zu ignorieren

    Lernen, Dinge zu ignorieren ist einer der besten Wege zu innerem Frieden …




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Frieden ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de