Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Gute Besserung
    Geburtstagszeitung
    Freundschaftsgedichte
    Glückwunschgedichte
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Einschulungssprüche
    Hochzeitstag
    Kollegenabschied
    Grüße Texte
    Glückwunsche Geburt
    Motivationssprüche
    Ehejubiläum
    50. Geburtstag
    Lebensweisheiten
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Reime



    Kurze Gedichte, Reime auch in englisch, Sprüche, Wörter, die sich reimen.


    .................................................................................................................................


    Krieg’n im Mai die Büsche Blätter, wirkt die Landschaft gleich viel netter.

    Krieg’n im die Büsche Blätter,
    wirkt die Landschaft gleich viel netter.

    Du bist mein Sonnenschein. Mein Herz schlägt nur für dich allein. Du fehlst mir von Stunde zu Stunde mehr. Ohne dich fühle ich mich so leer.

    Du bist mein Sonnenschein.
    Mein schlägt nur für dich allein.
    Du fehlst mir von Stunde zu Stunde mehr.
    Ohne dich fühle ich mich so leer.

    Der Apfel

    Fünf Finger stehen hier und fragen:
    „Wer kann wohl den Apfel tragen?“
    Der erste Finger kann es nicht,
    der zweite sagt „zu viel Gewicht!“
    Der dritte kann ihn auch nicht heben,
    der vierte schafft das nie im !
    Der fünfte Finger aber spricht:
    „ganz allein? So geht das nicht!“
    Gemeinsam heben kurz darauf,
    fünf Finger gemeinsam diesen Apfel auf.

    Träume süß und ruhe sanft, bis der Morgen kommt mit neuem Glanz!

    süß und ruhe sanft, bis der Morgen kommt mit neuem Glanz!

    Du bist mein Sonnenschein.

    Du bist mein Sonnenschein.
    Mein schlägt nur für dich allein.
    Du fehlst mir von Stunde zu Stunde mehr.
    Ohne dich fühle ich mich so leer.

    Als ich dich das erste Mal sah, war mir sofort sonnenklar – du bist einfach wunderbar!

    Als ich dich das erste Mal sah,
    war mir sofort sonnenklar –
    du bist einfach wunderbar!

    Mein Kurzweil aber ist gewesen, von Jugend auf Bücher zu lesen.

    Mein Kurzweil aber ist gewesen,
    von Jugend auf zu .

    Niemand zwingt zum Guten die Kinder mit der Ruten.

    Niemand zwingt zum Guten
    die Kinder mit der Ruten.

    Lange Rede, kurzer Sinn. Ich bin auf der Arbeit, der Tag ist dahin.

    Lange Rede, kurzer Sinn.
    Ich bin auf der Arbeit,
    der Tag ist dahin.

    Woher? Vom Meer. Wohin? …

    Woher?
    Vom .
    Wohin?
    Zum Sinn.
    Wozu?
    Zur Ruh.
    ?
    Bin stumm.

    Wohnungsinschrift

    Wer über diese Schwelle tritt,
    Der bringe Güte und Frohsinn mit!
    Kommt einer sorgenbeschwert herfür:
    Der Staubabtreter steht vor der Tür!

    Was heute lebenswichtig scheint

    Was heute lebenswichtig scheint,
    ist morgen nur noch wichtig
    und ein paar Tage später
    vielleicht schon null und nichtig.

    Was auch kommen mag, sei ohne Sorgen

    Was auch kommen mag, sei ohne !
    Nach jeder Nacht kommt ein neuer Morgen.
    In jedes Dunkel kommt mal ein Licht,
    das hell und strahlend durch Wolken bricht.

    Hast du was Liebes dir erkoren

    Hast du was Liebes dir erkoren,
    dann suchen Bess’res nur die Toren.

    Wer gleich beim Anfang stolpert

    Wer gleich beim Anfang stolpert,
    der kehre wieder um,
    weil’s sonst beim Fortgang holpert,
    und Alles geht dann krumm.

    Der Irrtum ist sehr schwer

    Der ist sehr schwer zu tragen;
    ihn los zu werden macht uns Plagen.

    Mit dem Klagen, mit dem Zagen

    Mit dem Klagen, mit dem Zagen,
    wie verdirbst Du’s allzuoft;
    lerne Trübes heiter tragen,
    und das kommt unverhofft.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Reime ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de