Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Geschenkideen
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Sommersprüche
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Spruchbilder
    HomeOffice
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    30. Geburtstag
    Instagram Post Spruch
    Geburtstagswünsche
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Wein



    Sprüche, Gedichte, Zitate, Texte, Weisheiten rund um den Wein . Spruch, Weisheit, Zitat, Text um Rotwein, Weißwein, Rosewein .


    .................................................................................................................................


    Das Alter

    Das Alter

    Gehör zur Liga alter Knaben,
    die den Kindskopf in sich haben.
    Bin manchmal etwas wetterwendisch,
    manchmal kindlich, manchmal kindisch.

    Liegt nicht im roten ?
    Dann darf auch ich betrunken sein.
    Wunderbar schmeckt Bacchus‘ Gabe.
    Ich trinke und hab die Labe.
    Ic
    Auf der Straße: „Na, alter Knabe ?
    Der Lack ist ab. Grau wie ein Rabe!“
    Bald fallen meine letzten Locken,
    , und auch die Socken.

    Früher Falter, heute Falte,
    aus dem „Liebling“ fliegt der Alte.
    Jetzt wünsch ich mir Burgunder rot,
    Gottesfrieden und ´nen sanften .

    (c) (Mai 2021)

    Zusammen sind wir bärenstark

    Ich, ´ne arme Reblaus im ,
    bin nicht stark, solang ich allein,
    um diesen großen Rebenbaum,
    in einem Leben zu verdaun.

    Meine Kumpel, hier im Revier,
    sie stehen ewig treu zu mir
    und helfen mir gern, ganz gewiss,
    mit einem guten Rebstockbiss.

    Die Weinstöcke mutig fällen,
    das geht nicht ohne Gesellen.
    Wir beißen den Stock, tief ins Mark.
    Zusammen sind wir bärenstark !

    (c) (März 2021)

    Brot und Wein

    Aus der Ähren Weizenkörner
    entsteht ein köstliches Brot.
    Wenn der Landwirt redlich ist,
    sind wir sicher vor Not und .

    Der Herr lässt das Saatkorn reifen
    und schützt der Erde Sonnenlauf.
    Mit dem Segen lässt er’s regnen,
    hällt alle Wolkenpforten auf.

    Die Erde trinkt aus der Fülle.
    Die Trauben machen den .
    Dafür danken wir dem Meister,
    für BROT und WEIN und SEIN.

    (c) (November 2020)

    Der Weingarten

    Weinlaubglanz künden an die Herbsttage.
    Die Rebe perlt fruchtig in fester Hülle.
    Im Weinberg füllen Trauben die Trage.
    Der Winzer keltert in göttlicher Stille.
    Tropfen für friedvolle Freudentage.

    (c) (06.09.2020)

    Ein guter Tag beginnt mit einem Pott Kaffee und endet mit einem Glas Wein.

    Ein guter Tag beginnt mit einem Pott Kaffee und endet mit einem Glas .

    Ich liebe es mit Wein zu kochen. Manchmal gebe ich ihn sogar ins Essen.

    Ich liebe es mit zu . Manchmal gebe ich ihn sogar ins Essen.

    Wein saufen ist Sünde, Wein trinken ist beten. Lasset uns beten.

    saufen ist Sünde, trinken ist beten. Lasset uns beten.

    Zu Weihnachten alles Gute, zu Weihnachten alles Liebe, zu Weihnachten Geschenke, zu Weihnachten Wein und Pute!

    Zu Weihnachten alles Gute,
    zu Weihnachten alles Liebe,
    zu Weihnachten ,
    zu Weihnachten und Pute!

    Darf ich euch vorstellen ? Ja ?

    Darf ich euch vorstellen ? Ja ?
    , das ist beschissener Tag.
    Beschissener Tag, das ist Wein.

    Ich geb es zu

    Ich geb es zu, ein Kuß ist süß,
    doch süßer ist der .

    Das beste Schlankheitsmittel

    Das beste Schlankheitsmittel: Morgens ein Ei und ein Glas Rotwein, mittags zwei Eier und zwei Glas Rotwein, abends drei Eier und den Rest der Flasche.

    Es ist nirgendwo untersagt

    Es ist nirgendwo untersagt, zu oder sich zu sättigen oder neue Besitztümer mit dem alten, ererbten zu verbinden oder zum Klang der sich zu erfreuen oder zu trinken.

    Wenn Gott verboten hätte

    Wenn verboten hätte, zu trinken,
    würde er dann diesen Wein so herrlich haben wachsen lassen?

    Der Wein behebt den Streit

    Der behebt den in kürzrer Zeit
    als Pfaff und Obrigkeit.

    Wer keinen Wein trinkt

    Wer keinen trinkt, dem entgeht viel Genuss;
    wer aber den Wein falsch trinkt,
    verdirbt sich und anderen den Genuss.

    Es blinken drei freundliche Sterne

    Es blinken drei freundliche
    ins Dunkle des Lebens hinein,
    die Sterne, die funkeln so traulich:
    sie heißen Lied, Liebe und

    Wein erfrischt matte Kräfte

    erfrischt matte Kräfte,
    verscheucht er,
    alle der Seele verjagt er




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Wein ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de