Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Visual Statements


  • Themen des Tages

    Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Gute Besserung
    Geburtstagszeitung
    Freundschaftsgedichte
    Glückwunschgedichte
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Einschulung 2020
    Hochzeitstag
    Kollegenabschied
    Grüße Texte
    Glückwunsche Geburt
    Motivationssprüche
    Ehejubiläum
    50. Geburtstag
    Lebensweisheiten
    Glückwunschtexte
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Verschiedene Sprüche, Gedichte und Zitate, die in keine Rubrik passen



    Sprüche, Gedichte und Zitate, die in keine Kategorie passen


    ................................................................................................................................

    Wenn man richtig zu hören versteht, so müssen die Schwätzer verstummen. (Lü Bu We)

    Wenn man richtig zu hören versteht, so müssen die Schwätzer verstummen.

    Gib nicht auf, wenn dir etwas im Wege steht … Lauf nicht weg, wenn Du Angst hast. Verschliess Dich nicht, wenn Du reden magst. LEBE wDu fühlst und lass niemals Deine Träume sterben … Bleib immer DU!

    Gib nicht auf, wenn dir etwas im Wege steht … Lauf nicht weg, wenn Du Angst hast. Verschliess Dich nicht, wenn Du reden magst. LEBE wDu fühlst und lass niemals Deine Träume sterben … Bleib immer DU!

    Meisterköche Sterne, Löffel und auch Hauben, allen Maitres gilt mein Glauben. Köche kochen für menschliche Sinne, halten Gaumenfreuden für Stunden inne. Wie gelangen die Besten zur Meisterschaft ? Ganz einfach: Sie kochen aus Leidenschaft. (c) Olaf Lüken (19.10.2020)

    Meisterköche

    Sterne, Löffel und auch Hauben,
    allen Maitres gilt mein Glauben.
    Köche kochen für menschliche Sinne,
    halten Gaumenfreuden für Stunden inne.
    Wie gelangen die Besten zur Meisterschaft ?
    Ganz einfach: Sie kochen aus Leidenschaft.

    (c) (19.10.2020)

    Totenmaske Covid 19

    Totenmaske Covid 19

    Unsere Zeit
    ist zum Zerreißen gespannt,
    wie mein Cello.
    Plötzlich ist der Teufel los:
    Corona, und das
    Halali beginnt.
    Menschenjagd !
    Pausenlos schlagen
    Nachrichtengranaten ein,
    mit täglich sich
    überschneidenden
    Informationen.
    Für Sekunden
    verfällt die lärmende Welt
    in ein komatöses ,
    nur, um wieder aufs Neue
    und viel kräftiger
    ins Nebelhorn
    zu blasen.

    (c) (17.10.2020)

    Alles nur geträumt

    Mein Seelenvogel kommt angeflogen
    und führt mich über ein Tränental.
    Dreitausend Seelen sehe ich, ungelogen,
    ihre Gesichter bleich, starr und aschfahl.

    Vielleicht war ich als Vogel da,
    in einem früheren Leben.
    Als Kind liebte ich die Krähenschar
    und ihre Sicht des Gebens.

    Meine Seele will ewig fliegen,
    wenn sie sich nachts vom Bett entfernt.
    Wo andere ihr Rheuma kriegen,
    hab‘ ich das Träumen nicht verlernt.

    (c) (10.10.2020)

    • Krähen signalisieren Wölfen, wo es Wild zu holen gibt.
      Von den Fleischresten nimmt sich das Vogelvolk seinen
      Anteil.
    Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann. Gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann und gibt mir die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden.

    Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen,
    die ich nicht ändern kann.
    Gib mir den Mut, Dinge zu ändern,
    die ich ändern kann
    und gibt mir die ,
    das eine vom andern zu unterscheiden.

    Buisdorfer Schützenfest

    Sie kommen mit Auto oder Omnibus.
    Am Stand fällt gleich der erste Schuss.
    So läuft das Schützenfest – Jahr für Jahr.
    Du glaubst es nicht ? Doch es ist wahr.
    Ein Schütze wird jährlich ausgeguckt.
    Einer mit Geld, dem der Finger juckt.
    Der Aspirant schießt den Aar herunter.
    Der König heißt diesmal Georg Kunter.
    Das Schützenvolk trägt seinen König fort.
    Im Dorf schwingt sich auf ein Glöcklein.
    Der Monarch braucht eine Königin.
    Es gibt zu trinken, bis nass ist das Kinn.
    Die Band macht Musik für’s Völklein.
    Der Hofstaat wird eigens ausgewählt,
    die Damen piekfein herausgeschält.
    Man hofiert, trägt feinstes Geschmeide.
    Die Orden prangen, veredeln die Brust,
    die Schützen strahlen. Es ist eine Lust.
    Viel Glanz und auch ’ne Augenweide.
    Jetzt stellt sich ein der Hoffotograf.
    Majestäten und Tross reihen sich brav,
    zum Foto für die Vereinsgeschichte.
    Das Schützenvolk durchtanzt die Nacht,
    vorbei die Sorgen, man trinkt und lacht.
    Im Klub herrschen Lärm und Dichte.
    Die Medien machen ’ne Story draus.
    Die Fahne flattert vorm Königshaus.
    Auf dem Vorplatz dreht sich sehr schnell,
    für Pänz und Jecke ein Kinderkarussell.
    Am Sonntag erscheint die Prominenz,
    erweist dem Hofstaat ihre Referenz,
    isst und trinkt Leck’res, Kölsch und Sekt.
    Wichtig ist, dass es den Gästen schmeckt.
    Schon bald ist die Zeit des Königs aus,
    Georg Kunter wankt langsam nach Haus,
    wie die geladenen Festtagsleute.
    Als Schütze kehrt er in den Klub zurück,
    wird wieder normal, Stück für Stück.
    Der Schütze seine Zeit nicht bereute.

    Für meinen Freund Uwe Natus.

    (c) (27.08.2020)

    Soziale Kontakte meiden ? Endlich sind wir die Normalen!

    Soziale Kontakte meiden ? Endlich sind wir die Normalen!

    Eine Frage: Ist der Ellenbogen mit dem man sich nun begrüßt, eigentlich derselbe, in dem man reinhusten und reinniesen soll ?

    Eine Frage: Ist der Ellenbogen mit dem man sich nun begrüßt, eigentlich derselbe, in dem man reinhusten und reinniesen soll ?

    Ich spüre das Tier in mir. Es ist ein kleines Faultier.

    Ich spüre das Tier in mir. Es ist ein kleines Faultier.

    Oft ist es im Leben, dass die Menschen, die dir als erste aufhelfen, wenn du hingefallen bist, diejenigen sind, die selbst genau wissen wie es sich anfühlt am Boden zu sein …

    Oft ist es im Leben, dass die Menschen, die dir als erste aufhelfen, wenn du hingefallen bist, diejenigen sind, die selbst genau wissen wie es sich anfühlt am Boden zu sein …

    Scheiss auf Fenster putzen. Was draussen abgeht, kann ich googeln,

    Scheiss auf Fenster putzen. Was draussen abgeht, kann ich googeln,

    Die Erhebung einer Viren-Steuer verhindert ganz sicher dessen Ausbreitung. Beim CO2 funktioniert es ja auch.

    Die Erhebung einer Viren-Steuer verhindert ganz sicher dessen Ausbreitung. Beim CO2 funktioniert es ja auch.

    Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat – egal, wie es ausgeht. Václav Havel.

    ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat – egal, wie es ausgeht.

    ()

    Sich seiner selbst bewusst sein.

    Das mit dem Selbstbewusstsein ist so eine Sache: Hat man viel davon besteht die Gefahr, egozentrisch und mit Scheuklappen durch die Welt zu laufen. Nur wenig auf das zu geben, was Mitmenschen empfinden und sich selbst zu oft in den Mittelpunkt zu stellen. Hat man zu wenig von ihm, macht man sich oftmals kleiner als nötig, traut den eigenen Fähigkeiten nicht und legt zu viel Wert auf die Meinung anderer. Glücklich macht auf Dauer der goldene Mittelweg: Sich dann in die erste Reihe zu stellen, wenn die eigenen Talente gefragt sind, und in manchen Momenten anderen den Vortritt zu lassen. Niemand kann alles – was für ein Glück!

    ()

    Wie Montag ? Gestern war doch erst Freitag ?

    Wie Montag ? Gestern war doch erst Freitag ?

    Bei einem Gespräch ist ein Kuss ein schöner Trick, wenn die Worte überflüssig werden.

    Bei einem Gespräch ist ein ein schöner Trick, wenn die Worte überflüssig werden.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Verschiedene Sprüche, Gedichte und Zitate, die in keine Rubrik passen ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de