Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate

Sprüche, Gedichte, Verse und Zitate Sammlung Sprüchesammlung auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de


  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Sterben


    Sprüche, Gedichte, Zitate, lustige Texte, Weisheiten rund ums Sterben, auch um den Tod. Spruch, Weisheit, Zitat, Gedicht kurz, Text ums sterben.


    .................................................................................................................................


    wund

    Das Leiblein ausgerupft,
    die Blättlein abgezupft,
    lagst du vor mir.

    Ich hob dich auf vom Grund
    und war von dir so wund.
    Du starbst!

    Wofür?

    Peter Schuhmann

    Lieber stehend sterben, als kniend leben

    Lieber stehend sterben,
    als kniend leben

    Sterben für eine Idee

    Sterben für eine Idee ist ein sehr hoher Preis für eine Handvoll Beweise.

    Anatole France

    Das Leben mag Geschichten schreiben …

    Das Leben mag Geschichten schreiben doch am Ende sind es die Erinnerungen, von denen wir leben, aus denen wir erzählen und an die wir zurückdenken. Die wichtigsten Lektionen, die wir im Leben immer und immer wieder durchmachen müssen:
    Leben und leben lassen, Liebe und loslassen, Menschen sterben, Freundschaften zerbrechen und Liebe erfriert. Einfach so. Man steht machtlos daneben und muss den Dingen seinen Lauf lassen, es hinnehmen, daran wachsen. Manche Menschen kann man ohne weiteres loslassen, sie hinterlassen nicht einmal eine Lücke und man vermisst sie auch nicht mehr, wenn man sie erst einmal aus seinem Leben gestrichen hat. Doch dann gibt es diese Menschen, die eine Spur in deinem Herzen hinterlassen, die einen nie mehr loslassen und die man auch nie ganz loslassen möchte. Die Menschen, die in deinen Erinnerungen immer einen sicheren Platz behalten, ganz gleich ob sie verstorben oder nur einfach nicht mehr greifbar sind … eben Menschen, die deine Geschichte prägen …

    Zu alt zum Arbeiten

    Zu alt zum Arbeiten – zu jung zum Sterben – zum Reisen topfit !

    Autor unbekannt

    Doch es gibt Fehler

    Doch es gibt Fehler, die notwendig sind.
    Manchmal muss man ein kleines bisschen sterben,
    um wieder ein wenig mehr zu leben.

    Autor unbekannt

    Besser in Ehren sterben

    Besser in Ehren sterben,
    als sich durch feige Flucht retten.

    Roald Amundsen

    Leben … so ist es

    Es gibt Dinge, die trägst du so tief in deinem Herzen, dass nicht einmal die Realität sie zu zerstören vermag. Es gibt Momente, die dich so sehr berühren, dass ein Wort ausreicht, um dich zum Weinen zu bringen. Es gibt Augenblicke in deinem Leben, die du für kein Geld der Welt tauschen würdest. Es wird Menschen geben, die dich immer lieben werden, selbst über den Tod hinaus. Es wird aber auch Schatten geben, die sich über dein Dasein legen. Es wird Regentage geben, die das Gefühl aufkommen lassen, die Sonne wäre gestorben. Es wird Tage voller Leid, Angst, Kummer und Schmerz geben, die es schaffen, dass du anfängst, an dir zu zweifeln. Und es wird Momente geben, in denne du lieber sterben möchtest, als sie länger zu ertragen. Egal wie dunkel die Tage zu sein scheinen. Egal wie traurig du bist. Egal welche Nachricht dir Sorgen bereitet. Egal wo du bist und was du tust. Wichtig ist, dass du zu deinen Entscheidungen stehst. Wichtig ist das Aufstehen nach dem Fall. Wichtig ist der Glaube an dich selbst. Wichtig ist es, niemals sein Ziel zu verlieren.

    (Tanja M. Mayer)

    Die Eifersucht stirbt

    Die Eifersucht stirbt viel später als die Liebe.

    Herbert George Wells

    Es liegt wenig daran

    Es liegt wenig daran, wie man geboren werde;
    aber es ist viel daran gelegen, wie man sterbe.

    Christina von Schweden

    Wir glauben zu leben

    Wir glauben zu leben, aber in Wirklichkeit arbeiten wir nur, um nicht zu sterben.

    Sully Prudhomme

    Liebe, lüge und sei hübsch!

    Liebe, lüge und sei hübsch!
    Denn morgen müssen wir sterben.

    James Joyce

    Die unbändigen und stürmischen Genüsse

    Die unbändigen und stürmischen Genüsse des Lebens
    sind durch keinen Hauch von Sterblichkeit getrübt.

    Charles Lamb

    Eines Tages wird die Erde weinen

    Eines Tages wird die Erde weinen, sie wird um ihr Leben flehen, sie wird Tränen von Blut weinen. Ihr werdet die Wahl haben, ihr zu helfen oder sie sterben zu lassen, und wenn sie stirbt, sterbt ihr auch.

    Indianische Weisheit

    Jedesmal, wenn ein guter Mensch stirbt

    Jedesmal, wenn ein guter Mensch stirbt,
    ist es, als brenne eine Bibliothek ab.

    Sprichwort aus dem Senegal

    Da die Frage nach dem individuellen Todeszeitpunkt

    Da die Frage nach dem individuellen Todeszeitpunkt in manchen Fällen merkwürdig offen ist, könnte man ja auch einmal in Erwägung ziehen, ob es dem Verstorbenen lediglich zu lästig war, einfach weiter zu atmen.

    Christa Schyboll

    Sterben kann gar nicht so schwer sein

    Sterben kann gar nicht so schwer sein – bisher hat es noch jeder geschafft.

    Norman Mailer



    Werbung

    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Sterben ::


    Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de