Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Festreden


    Lustige, schöne Festreden, Begrüßungsrede mal anders, Festrede, Texte zum Geburtstag, Hochzeit, Hochzeitstag, Jubiläum, Taufe und andere Feste.



    Der Wein gibt Witz

    Der gibt Witz und stärkt den Magen.

    Ein dreifach Hoch

    Ein dreifach Hoch zu dieser Stund
    auf euren jungen Ehebund,
    der nun in vielen frohen Jahren
    einfach nur Gutes möge erfahren.
    weiterlesen… »

    Ein Hochzeitsgedicht

    Was schmückt ihr euch, ihr altergrauen Hallen,
    Und mehr als sonst, und freudiger als je?
    Sind neue Länder etwa zugefallen,
    Gilts eines blutgen Sieges Lust und Weh?
    Ein fürstlich Paar schwört heut sich ewge Treue:
    Das war schon oft, worin liegt da das Neue?!
    weiterlesen… »

    An die Freunde

    , es gab schönre Zeiten,
    Als die unsern, das ist nicht zu streiten!
    Und ein edler Volk hat einst gelebt.
    Könnte die Geschichte davon schweigen,
    Tausend Steine würden redend zeugen,
    Die man aus dem Schooß der Erde gräbt.
    weiterlesen… »

    Zu einer goldnen Hochzeit

    Schweift der Geist zurück in jene Tage
    Alter Zeiten, Schön’res er nicht findet,
    Als das Schicksal, welches eine Sage
    Uns von Philemon und Baucis kündet.
    weiterlesen… »

    Siegesfeier

    Des Sternenhimmels nächtlich Glühn,
    Der Frühlingserde lichtes Blühn,
    Ich rufe euch, so laut ich kann,
    Zu meiner Liebe Zeugen an.
    weiterlesen… »

    Einer Freundin zum Geburtstag

    Wie schnell ist doch die verflogen!
    Gar manches Jahr schon ging dahin,
    Seit Du zuerst hier eingezogen,
    Ein frohes Kind mit leichtem Sinn.
    Seit mir zuerst aus Deinem Munde
    In`s Ohr ein freundlich Wörtchen klang,
    Und mir in jener ersten Stunde
    Dein lieber Blick das Herz bezwang.
    weiterlesen… »

    Die allerbesten Glückwünsche zum 70. Geburtstag

    Viele Menschen werden 70,
    manchen aber glaubt man’s nicht.
    Du gehörst zur zweiten Sorte,
    davon handelt dies Gedicht.
    weiterlesen… »

    Geburtstagsgedicht / Geburtstagsrede

    Was immer man auch angestrebt
    wer……. wird, hat viel erlebt.
    Mal ging es runter und mal rauf,
    so ist nun mal der Lebenslauf.
    weiterlesen… »

    Herr Durst

    Herr Durst ist ein gestrenger Mann,
    der lässt sich gar nicht foppen;
    ob’s Wetter gut ist oder schlecht,
    er geht nicht ab von seinem recht,
    er fordert seinen Schoppen.
    weiterlesen… »

    Das Geschenk

    (Zu dieser benötigt man eine Tüte Haribo)

    Schon lange wollte ich es wagen,
    ein paar Worte hier zu sagen.
    Wilhelm lud uns zu sich ein,
    drum sind wir hier, das finden wir fein.
    weiterlesen… »

    Geburtstagsrede: Der Pillenbaum

    (Tipp: einen kleinen Strauch mit Smarties behängen,
    die Jahreszahl kann angepasst werden auf 30, 40, 50, 60, 70, 75, 80, 90 …)

    75 Jahre lieber Wilhelm, bist Du schon auf dieser Welt,
    dazu wünsche ich Dir heute, , Gesundheit und viel Geld!
    Und wie’s an solchen Tage Brauch,
    kommt man mit Geschenken auch.
    weiterlesen… »

    Glück besteht aus einem hübschen Bankkonto

    besteht aus einem hübschen Bankkonto,
    einer guten Köchin
    und einer tadellosen Verdauung.

    Lasst uns gemeinsam die Gläser heben

    Lasst uns gemeinsam die Gläser heben
    auf unser fröhlich Rentnerleben,
    auf alle schwungvollen Pensionäre
    auf unsere heitere Altersehre!

    Ein Gastgeber ist wie ein Feldherr

    Ein Gastgeber ist wie ein Feldherr:
    Erst wenn etwas schiefgeht, zeigt sich sein

    Das alte Fass ist ausgetrunken, der Himmel steckt ein neues an

    Das alte Fass ist ausgetrunken, der steckt ein neues an.
    Wie mancher ist vom Stuhl gesunken, der nun nicht mit uns trinken kann.
    weiterlesen… »

    Wie viel Sand im Meer wie viel Sterne oben her

    Wie viel Sand im Meer,
    wie viel Sterne oben her,
    wie viel Tiere in der Welt,
    wie viel Heller unterm Geld,
    weiterlesen… »




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Festreden ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de