Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTokSprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante



  • ................................................................................................................................


    Wind



    Sprüche, Gedichte, Zitate, Texte, Weisheiten rund um den Wind, Spruch, Gedicht, Text, Zitat, Weisheit ums windig sein.


    .................................................................................................................................


    Blätter hüpfen mit dem Wind, ein Igel tänzelt dazu. Es freut sich jedes Kind, jetzt raschelt der Herbst juhu! (Beat Jan)

    Blätter hüpfen mit dem Wind,
ein Igel tänzelt dazu.
Es freut sich jedes Kind,
jetzt raschelt der Herbst juhu!
(Beat Jan)

    hüpfen mit dem ,
    ein Igel tänzelt dazu.
    Es freut sich jedes Kind,
    jetzt raschelt der Herbst juhu!

    Weihnachtszeit

    der pfeift!
    der treibt!
    Ach wie schön ist
    doch die .

    Sehnsucht in der Hektik
    Tage nach der stillen
    Weihnachtszeit ist so
    schön und rein, wie
    der Engel froh
    und der Glocken hellen Klang.

    Weihnachtslieder froh erklingen,
    mahnen an der selge Zeit.
    Die mit Heimlichkeit oft ward verbunden.

    Oh Du schöne selige Zeit!

    Ursula Brunner

    Wanderwald

    Den Weg, den wir wandern
    schmücken wir mit dem Laub der Buchen
    Die Sonnenstrahlen hängen wir
    über die Äste der
    Dem , gleich hinter dem
    nehme ich seinen
    und schmücke dein Haar mit
    In meinen Händen trage ich
    das Rauschen des Windes
    dir entgegen

    (c) (2020)

    Der Wind im Kornfeld des Glaubens.

    Der im Kornfeld des Glaubens.

    Mögest du immer Rückenwind haben und stets Sonnenschein im Gesicht und mögen die Schicksalsstürme dich hinauftragen, auf dass du mit den Sternen tanzt.

    Mögest du immer Rückenwind haben und stets im und mögen die Schicksalsstürme dich hinauftragen, auf dass du mit den Sternen tanzt.

    Wind der Veränderung

    Wenn der der Veränderung weht,
    die einen Mauern und die anderen Windmühlen …

    Wir können den Wind nicht ändern

    Wir können den nicht ändern,
    aber die Segel anders setzen.

    ()

    Nimm dir Zeit den Himmel zu betrachten

    Nimm dir Zeit den zu betrachten, suche Gestalten in den . Höre das Wehen des Windes und berühre das kalte . Gehe mit leisen behutsamen Schritten. Wir sind Eindringlinge, die von einem unendlichen Universum und nur für kurze Zeit geduldet werden …

    und wenn ein Sturm dich in die Knie zwingt

    und wenn ein dich in die Knie zwingt, halt dein einfach gegen den … Egal, wie dunkel die über dir sind, sie werden irgendwann vorüberziehen …

    Die Dünen verändern sich mit dem Wind

    Die Dünen verändern sich mit dem ,
    aber die bleibt dieselbe.

    Wie der Sturmwind kommt

    Wie der Sturmwind kommt, zu scheiden
    Edles Korn von leerer Spreu,
    Kommt zu prüfen dich das Leiden.

    Wenn der Wind der Veränderung weht

    Wenn der der Veränderung weht,
    die einen Windmühlen,
    die anderen Mauern.

    Chinesisches Sprichwort




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Wind ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de