Sprüche, Gedichte, Zitate, Texte, Aphorismen – Sammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Glück & Unglück


    Sprüche, Glück & Unglück, Zitate, Glückszitate, Weisheiten, Aphorismen, Gedichte, glücklich, unglücklich sein.



    Wenn das Glück kommt, pack es mit fester Hand; …

    Wenn das Glück kommt, pack es mit fester Hand;
    von vorne aber, denn hinten ist es kahlköpfig.

    Leonardo da Vinci

    Glück und Glas

    Geborsten liegt dein Glück in bunten Scherben,
    Und fragend nimmst du eine in die Hand.
    Du blickst sie an und meinst, du müsstest sterben.
    Dabei könnt sie im Licht die Welt dir färben,
    Und was dein Herz zuvor als trist empfand.

    Peter Schuhmann

    Es gibt keine noch so schlimme Lage …

    Es gibt keine noch so schlimme Lage für den Menschen,
    die nicht durch eine noch schlimmere abgelöst werden könnte.

    Maxim Gorki

    Das Glück von Richard Zoozmann

    Es huscht das Glück von Tür zu Tür,
    Klopft zaghaft an: – wer öffnet mir?

    Der Frohe lärmt im frohen Kreis
    Und hört nicht, wie es klopft so leis.

    Der Trübe seufzt: Ich laß nicht ein,
    Nur neue Trübsal wird es sein.

    Der Reiche wähnt, es pocht die Not,
    Der Kranke bangt, es sei der Tod.

    Schon will das Glück enteilen sacht;
    Denn nirgends wird ihm aufgemacht.

    Der Klügste öffnet just die Tür –
    Da lacht das Glück: Ich bleib bei dir!

    Richard Zoozmann

    Unglücklich ist, wer nicht weiß, was lieben heißt.

    Unglücklich ist, wer nicht weiß, was lieben heißt.

    Teresa von Avila

    Merken: Was dich nicht glücklich macht, kann weg.

    Merken:
    Was dich nicht glücklich macht,
    kann weg.

    Glück bedeutet nicht, alles zu bekommen, was man will, sondern die Menschen zu haben, die man braucht.

    Glück bedeutet nicht, alles zu bekommen, was man will, sondern die Menschen zu haben, die man braucht.

    Jeder Mensch hat eine Definition von Glück

    Jeder Mensch hat eine Definition von Glück.
    Du bist meine …

    Selbsthilfe

    Selbsthilfe
    Wie hält man die Zeit an:
    küssen
    Wie reist man in der Zeit:
    lesen
    Wie entkommt man der Zeit:
    schreiben
    Wie lässt man die Zeit frei:
    atmen

    Einen guten Menschen erkennst du daran

    Einen guten Menschen erkennst du daran, dass er dir dein Glück von Herzen gönnt. Auch wenn er selbst davon etwas mehr gebrauchen könnte.

    Wir Menschen warten jede Woche auf Freitag

    Wir Menschen warten jede Woche auf Freitag, jedes Jahr auf den Sommer, ein ganzes Leben lang auf Glück …

    Ist es nicht seltsam, dass wir ein Leben lang das Glück

    Ist es nicht seltsam, dass wir ein Leben lang das Glück in der Liebe suchen, anstatt das Leben zu lieben, um darin unser Glück zu suchen … ?

    Glück und Verstand

    Wer mehr Glück
    als Verstand haben will,
    darf seinen Verstand
    nicht seinem Glück
    in den Weg stellen.

    (Hans Kruppa)

    Manchmal, da brauchen wir einfach eine kleine Auszeit

    Manchmal, da brauchen wir einfach eine kleine Auszeit. Denn manchmal ist das „Dasitzen“ und „Nichtstun“ alles was wir brauchen, um glücklich zu sein …

    Oberflächliche glauben an Glück und Zufall.

    Oberflächliche glauben an Glück und Zufall.
    Tatkräftige glauben an Ursache und Wirkung.

    Ralph Waldo Emerson

    Glücklich ist, wer sein Schicksal nie als Schlag empfindet

    Glücklich ist, wer sein Schicksal nie als Schlag empfindet, sondern als Chance, sein Leben zu gestalten. So manches im Leben zwang mich auf die Knie und riss mich zu Boden. So manches im Leben vergesse ich wohl nie. Doch eines lehrte mich das Leben immer wieder neu, es ist nicht wichtig, ob dich etwas zu Boden drückt. Wichtig ist, dass du immer wieder neu das Aufstehen lernst. Aufrecht gehen werde ich, wenn mir auch Tränen übers Gesicht laufen, denn Tränen sind kein Zeichen von Schwäche. Im Gegenteil, es ist ein Zeichen von Mut, den anderen zu zeigen, was man fühlt …

    Wer möchte nicht lieber durch Glück

    Wer möchte nicht lieber durch Glück dümmer als durch Schaden klug werden ?

    Salvador Dali




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Glück & Unglück ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate, Texte, Aphorismen – Sammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de