Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung

Lustige, besinnliche, liebevolle, traurige und andere Texte, Gedichte und Zitate

Kostenlose Gedichte, Verse, Zitate und Sprche bei www.spruechetante.de

  • Themen A-Z

    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  • Autoren

  • Karten & Co

  • Geschenkideen
    Grußkarten
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Sommer
    Geburtstagsgeschenke
    Gute Besserung
    Spruchbilder
    Urlaubsspruch
    Grußbotschaften
    Filmzitate
    Konfirmation Kartentexte

  • ………………………………

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • Mai 2017
    M D M D F S S
    « Apr    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  
  • Neue:

  • Letzte Kommentare:





  • Wenn die Hochzeitsglocken läuten ...
    ................................................................................................................................
     
       


    Kategorie: Sommergedicht


    .................................................................................................................................


    Sommerabend

    Einsam über Hügel ging ich
    Durch den lichten, blauen Abend.
    Sah im West die Sonne sinken,
    Hinter Hügeln untergehe
    Und ich dacht an Hölderlin.
    weiterlesen… »

    Sommerglück

    Blütenschwere Tage
    In Düften und Gluten rings,
    Mein Herz tanzt wie auf Flügeln
    Eines trunkenen Schmetterlings.
    weiterlesen… »

    Libellentanz

    Wir Libellen
    Hüpfen in die Kreuz und Quer,
    Auf den Quellen
    Und den Bächen hin und her.
    weiterlesen… »

    Ich bin der Juli

    Grüß Gott! Erlaubt mir, dass ich sitze.
    Ich bin der Juli, spürt ihr die Hitze?

    Kaum weiß ich, was ich noch schaffen soll,
    die Ähren sind zum Bersten voll;
    weiterlesen… »

    Sommerfrische von Joachim Ringelnatz

    Zupf dir ein Wölkchen aus dem Wolkenweiß,
    Das durch den sonnigen Himmel schreitet.
    Und schmücke den Hut, der dich begleitet,
    Mit einem grünen Reis.
    weiterlesen… »

    Vormittag am Strand

    Es war ein solcher Vormittag,
    wo man die Fische singen hörte;
    kein Lüftchen lief, kein Stimmchen störte,
    kein Wellchen wölbte sich zum Schlag.
    weiterlesen… »

    Sommer ist bei uns …. von Heinrich Heine

    Sommer ist bei uns nur ein grün angestrichener Winter.
    von Heinrich Heine

    Wie liegt die Welt so frisch und tauig Sommergedicht von Wilhelm Busch

    Wie liegt die Welt so frisch und tauig
    vor mir im Morgensonnenschein.
    Entzückt vom hohen Hügel schau ich
    ins grüne Tal hinein. weiterlesen… »

    Und blüht der Weizen ….. kurzes Gedicht von Goethe

    Und blüht der Weizen, so reift er auch,
    das ist immer so ein alter Brauch.
    Und schlägt der Hagel die Ernte nieder,
    übers andere Jahr trägt der Boden wieder.

    (Johann Wolfgang von Goethe)

    (Gedicht des Monats Mai 2008)

    Der Hügel von Christian Morgenstern

    Der Hügel

    Wie wundersam ist doch ein Hügel,
    der sich ans Herz der Sonne legt,
    indes des Winds gehalt’ner Flügel
    des Gipfels Gräser leicht bewegt. weiterlesen… »

    Sommer – ein Sommergedicht von Goethe

     Sommer

    Der Sommer folgt. Es wachsen Tag und Hitze,
    und von den Auen dränget uns die Glut;
    doch dort am Wasserfall, am Felsensitze
    erquickt ein Trunk, erfrischt ein Wort das Blut. weiterlesen… »

    Ich wünsche mir …

    Liebe Besucher und Freunde von Spruechetante.de !

    Ein kostenloses Projekt oder ich würde sie eher ein Hobby nennen, wie die Sprüchesammlung macht mir persönlich in erster Linie sehr viel Spaß und vor allem Freude, mancher Besucher konnte durch die hier gesammelten Werke mit Sicherheit einen guten Spruch, ein passendendes Gedicht, Zitat finden. Ich freue mich über jedes positive Feedback, das ich bekomme und bereits erhalten habe. Ohne Seiten wie diese würden Menschen der Zeitgeschichte, Dichter, Denker und viele mehr einfach in Vergessenheit geraten …

    Spruechetante.de und auch andere Projekte von mir sind kostenlos, ABER sie sind es nicht für mich … Jeden Monat sind Server- und Traffickosten (Falls nicht gewusst: jede Seitenbewegung kostet eben Geld) fällig. Die Unterhaltungskosten waren immer gedeckt durch die Werbung, allerdings besitzen verschiedene Browser inzwischen Werbeblocker, wie zum Beispiel der Adblock im Firefox. Das macht mir persönlich Bauchschmerzen und auch vielen anderen Seitenbetreibern mit ähnlichen Projekten. In Zukunft wird mit Sicherheit die eine oder andere Internetseite offline gehen müssen. Das ist traurig, aber eben eine Zukunftsaussicht. Wie ich auch, betreiben viele kostenlose Angebote diese in Ihrer Freizeit und es sind eben deren teilweise sehr zeitaufwendigen Hobbies. In erster Linie verdient man damit kein großes Geld, allerdings müssen die Unkosten immer gedeckt sein. Wenn man sich mal informiert, was ein Server und wenn man mal Probleme hat eine Technikerstunde kostet … da werden die Augen groß.
    weiterlesen… »






    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Sommergedicht ::


    TAGS (leider sind nicht alle in die Tags sortiert, bitte nutze die Navigation/einzelnen Kategorie):
    Alter Aphorismen Autor unbekannt Charakter denken Erfolg Fehler Freude Freunde Gedanken Gefühle Glauben Glück glücklich Gott Herz Hoffnung Kraft kurze Leben Lebensweisheiten Liebe lieben Liebessprüche lustige Menschen Mut Natur Probleme Reichtum Schönheit Seele SMS Tod Träume Vergangenheit Veränderung Wahrheit Welt Wissen Wünsche Zeit Zitat Zukunft zum Nachdenken

    Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung läuft unter Wordpress 4.7.5
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Sitemap  ::  Sprüche und Gedichte