Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTokSprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante



  • ................................................................................................................................


    Zum Nachdenken | Sprichwörter Weisheiten Redewendungen Reime



    Sprüche, kurze Gedichte, Zitate, Texte, Sprichwörter, schöne Redewendungen und Weisheiten zum Nachdenken. Spruch, Gedicht, Text zum nach denken.


    .................................................................................................................................


    Geniesse deine Zeit, denn du lebst nur jetzt und heute. Morgen kannst du Gestern nicht mehr nachholen. Und später kommt früher als du denkst.

    Geniesse deine Zeit, denn du lebst nur jetzt und heute. Morgen kannst du Gestern nicht mehr nachholen. Und später kommt früher als du denkst.

    Geniesse deine Zeit, denn du lebst nur jetzt und heute. Morgen kannst du Gestern nicht mehr nachholen. Und später kommt früher als du denkst.

    Die ganze Welt ist heute ein Maskenball: Wer keine Maske trägt, gilt als verrückt. (Werner Braun)

    Die ganze Welt ist heute ein Maskenball: Wer keine trägt, gilt als verrückt.

    Eine Blume macht sich keine Gedanken, ob sie mit der Blume neben ihr mithalten kann, sie blüht einfach.

    Eine Blume macht sich keine Gedanken, ob sie mit der Blume neben ihr mithalten kann, sie blüht einfach.

    Eine Blume sich keine Gedanken, ob sie mit der Blume neben ihr mithalten kann, sie blüht einfach.

    Der Glaube kann die Seele beglücken und befreien – aber auch verheerend wirken. (Hans Harress)

    Der kann die Seele beglücken und befreien – aber auch verheerend wirken.

    Karma ist nicht die Rache des Universums, es ist der Spiegel deiner Taten. Alle Dinge, die aus dir kommen, kehren zu dir zurück. Also brauchst du dich nicht um das Sorgen, was du bekommst. Sorge dich um das, was du gibst. (Autor unbekannt)

    Karma ist nicht die Rache des Universums, es ist der Spiegel deiner Taten. Alle Dinge, die aus dir kommen, kehren zu dir zurück. Also brauchst du dich nicht um das Sorgen, was du bekommst. Sorge dich um das, was du gibst.

    ist nicht die Rache des Universums, es ist der Spiegel deiner Taten. Alle Dinge, die aus dir kommen, kehren zu dir zurück. Also brauchst du dich nicht um das Sorgen, was du bekommst. Sorge dich um das, was du gibst.

    Der wichtigste Gebrauchsgegenstand, den ich kenne, ist die Information. (Michael Douglas in Wall Street)

    Der wichtigste Gebrauchsgegenstand, den ich kenne, ist die Information.


    Filmzitat Wall Street

    Die Macht der Wörter

    Wörterkörner gelangen ins Leben.
    Manches fällt auf Sand und Stein.
    Nicht alles gedeiht, so ist das eben.
    Wörter bestimmen Schein und Sein.

    Wörter gelangen in andere Räume.
    Lachend vertreibt sie der Wind,
    bestimmen selbst uns’re Träume,
    wachsen auf wie ein zartes Kind.

    Wörterkörner aus Quellen trinken,
    damit die Wortkraft recht gedeiht.
    Wörter besser ins NICHTS versinken,
    wenn ein UNGEIST sie entweiht.

    (c) (29.11.2020)

    Wer sich GRÜN hinter den Ohren wähnt, beginnt zu reifen. Wer sich REIF hinter den Ohren wähnt, beginnt zu faulen. Wir erzählen unseren Kindern Geschichten, damit sie einschlafen. Wir erzählen Erwachsenen unsere Geschichten, damit sie aufwachen. (c) Olaf Lüken (05.08.2020)

    Wer sich GRÜN hinter den Ohren wähnt, beginnt zu reifen.
    Wer sich REIF hinter den Ohren wähnt, beginnt zu faulen.

    Wir erzählen unseren Kindern Geschichten, damit sie
    einschlafen.

    Wir erzählen Erwachsenen unsere Geschichten, damit sie
    .

    (c) (05.08.2020)

    Wenn man Worte hört, darf man sie nicht ungeprüft lassen. Wenn sie mehrfach überliefert werden, so wird aus weiß schwarz und aus schwarz weiß. Lü Bu We

    Wenn man hört, darf man sie nicht ungeprüft lassen. Wenn sie mehrfach überliefert werden, so wird aus weiß schwarz und aus schwarz weiß.

    Denke nicht zu viel nach … Wenn es so sein soll, dann wird es so sein. Alles was geschehen soll, wird geschehen …

    Denke nicht zu viel nach …

    Wenn es so sein soll, dann wird es so sein. Alles was geschehen soll, wird geschehen …

    Eine Zunge hat keine Knochen, aber sie ist stark genug, um jemanden ernsthaft zu verletzten. Sprich mit anderen so, wie du möchtest, dass zu dir gesprochen wird.

    Eine Zunge hat keine Knochen, aber sie ist stark genug, um jemanden ernsthaft zu verletzten. Sprich mit anderen so, wie du möchtest, dass zu dir gesprochen wird.

    Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: „Das ist technisch unmöglich!“ (Peter Ustinov)

    Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: „Das ist technisch unmöglich!“




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Zum Nachdenken | Sprichwörter Weisheiten Redewendungen Reime ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de