Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Visual Statements


  • Themen des Tages

    Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Geburt Baby
    Gute Besserung
    Wochenende Grüße
    Freundschaftsgedichte
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Montagssprüche
    Liebeserklärungen
    WhatsApp Status
    Twitter Spruch
    60. Geburtstag
    Trauersprüche
    Wettersprüche
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Kinderreime | Kurze Reime, Gedichte, lustige Abzählreime



    Kinderreime und Abzählreime, Kindergedicht, einfacher Kinder Reim, Abzählreim, lustige Kindergedichte


    ................................................................................................................................

    Viele bunte Farben, denn heute wird gemalt. Bis jedes Bild zum Himmel strahlt. Heute wird gesungen, getanzt und gelacht. Ja so geht das, wir haben`s super gemacht.

    Viele bunte Farben, denn heute wird gemalt.
    Bis jedes Bild zum strahlt.
    Heute wird gesungen, getanzt und gelacht.
    Ja so geht das, wir haben`s super gemacht.

    Der Apfel

    Fünf Finger stehen hier und fragen:
    „Wer kann wohl den Apfel tragen?“
    Der erste Finger kann es nicht,
    der zweite sagt „zu viel Gewicht!“
    Der dritte kann ihn auch nicht heben,
    der vierte schafft das nie im Leben!
    Der fünfte Finger aber spricht:
    „ganz allein? So geht das nicht!“
    Gemeinsam heben kurz darauf,
    fünf Finger gemeinsam diesen Apfel auf.

    Fingerspiel: Ameisen laufen

    Ameisen laufen hin und her,
    Ameisen fällt das gar nicht schwer,
    Ameisen laufen auf und ab,
    Ameisen machen noch nicht schlapp.
    Ameisen laufen rundherum,
    Ameisen fallen jetzt müde um.

    Kitzelreim

    Vorsichtig dabei das Baby am Bauch, unter den Armen oder an den Füßen kitzeln.

    Kitzel, kitzel, Mäuschen,
    komm aus Deinem Häuschen,
    kitzel, kitzel Schneckchen,
    komm aus Deinem Eckchen.
    Kitzel, kitzel, ,
    unser Kind will munter sein!

    Das ist der große Zeh

    Während Du folgende Verse aufsagst, berührst Du sanft den jeweiligen Zeh des .

    Das ist der grosse Zeh,
    der braucht viel Platz – juche!
    Das ist der zweite,
    der steht ihm zur Seite.
    Das ist der dritte,
    der steht in der Mitte.
    Wer ist denn dieser hier?
    Das ist die Nummer vier!
    Und das ist der Kleine –
    keiner ist alleine.

    Laterne! Laterne! (v. Jakob Loewenberg)

    Noch einmal glänzt wie Goldgeschmeide
    die Flut des Stromes leuchtend auf,
    da steigt in leichtem Nebelkleide
    der Sommerabend still herauf.
    Und wie er durch die Gassen schreitet,
    aufatmend jede Brust sich weitet.
    Es ist, als klan‘ ein Friedeswort,
    und Lärm und Unrast fliehen fort.
    weiterlesen… »

    Rische rasche rusche, Der Hase sitzt im Busche

    Rische rasche rusche,
    Der Hase sitzt im Busche.
    Wolln wir mal das Leben wagen?
    Wolln wir mal den Hasen jagen?
    weiterlesen… »

    Winterrätsel

    Ich falle vom
    in wirrem Gewimmel.
    Ich schimmre
    und flimmre
    und decke das Land
    zahllos wie Sand.
    weiterlesen… »

    Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad, Motorrad, Motorrad

    1. Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad, Motorrad, Motorrad.Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad,meine Oma ist ’ne ganz patente Frau.

    2. Meine Oma hat im hohlen Zahn ein Radio, ein Radio, ein Radio.Meine Oma hat im hohlen Zahn ein Radio,meine Oma ist ’ne ganz patente Frau.

    3. Meine Oma hat ’nen Nachttopf mit ’ner Lampe, mit ’ner Lampe, mit ’ner Lampe.Meine Oma hat ’nen Nachttopf mit ’ner Lampe,meine Oma ist ’ne ganz patente Frau.
    weiterlesen… »

    Fünfter Streich

    Wer in Dorfe oder Stadt
    Einen wohnen hat,
    Der sei höflich und bescheiden,
    Denn das mag der Onkel leiden.
    weiterlesen… »

    Ich will, dass jedes Kind, Junge oder Mädchen

    Ich will, dass jedes Kind, Junge oder ,
    selbständig wird. Kinder sollen erfahren:
    Man kann soviel haben wie Pippi, aber nicht mit Raufen.

    Für kleine Kinder

    Der alte Flötenspieler Pan,
    Der lehrte mich das Dichten:
    Ein Volk und ein Stückchen Marzipan
    Bestehn aus zweierlei Schichten.
    weiterlesen… »

    Es krabbelt am Füßchen

    Es krabbelt am Füßchen,
    es kitzelt an den Knien,
    da kribbelt die Krabbe –
    wo krabbelt sie hin?
    weiterlesen… »

    Ri ra rutsch, wir fahren mit der Kutsch

    Ri ra rutsch,
    wir fahren mit der Kutsch,
    wir fahren mit der Schneckenpost,
    wo es keinen Pfennig kost,
    ri ra rutsch,
    wir fahren mit der Kutsch.

    Jetzt kommt die Maus, jetzt kommt die Maus

    Jetzt kommt die Maus, jetzt kommt die Maus …
    (Mit den Fingern über Baby`s Ärmchen krabbeln)
    Klingelingeling, klingelingeling …
    (Baby`s Öhrchen zupfen)
    weiterlesen… »

    Hopp, hopp, ho! Das Pferdchen frißt kein Stroh

    Hopp, hopp, ho!
    Das Pferdchen frißt kein Stroh.
    Muß dem Pferdchen Hafer kaufen,
    daß es kann im Trabe laufen.
    Hopp, hopp, ho!
    Das Pferdchen frißt kein Stroh.

    Es war einmal ein Floh

    Es war einmal ein Floh,
    der hüpft herum ganz froh
    (Zeigefinger auf dem Bauch des hüpfen lassen)
    weiterlesen… »




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Kinderreime | Kurze Reime, Gedichte, lustige Abzählreime ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de