Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate

Sprüche, Gedichte, Verse und Zitate Sammlung Sprüchesammlung auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de


  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Veilchen


    Sprüche, Gedichte, Zitate, Texte, Weisheiten rund um das Veilchen . Spruch, Weisheit, Zitat, Text die Blume Veilchen, kurze schöne Veilchengedichte.


    .................................................................................................................................


    Saatengrün, Veilchenduft, Lerchenwirbel

    Saatengrün, Veilchenduft, Lerchenwirbel,
    Amselschlag, Sonnenregen, linde Luft!
    Wenn ich solche Worte singe,
    braucht es dann noch große Dinge,
    dich zu preisen, Frühlingstag

    Ludwig Uhland

    Bei Empfang eines Rosenstraußes

    Einsam, in meines Dichterstübchens Wänden,
    Saß ich beim trauten Abenddämmerschein;
    Da trat ein Büblein schüchtern zu mir ein
    Und spricht mit einem Strauße in den Händen:
    weiterlesen… »

    Als ich ein Veilchen geschenkt bekam

    (Als ich am 22sten Oktober ein Veilchen geschenkt bekam)

    Frühlingsblümchen, Bote schöner Tage,
    Allerliebstes, holdes Veilchen! sage
    weiterlesen… »

    Blumen und Mädchen

    Das Veilchen blüht so sittsam und hold;
    Das Schlüsselblümchen düftet wie Gold.
    Bewundernd steht der denkende Mann
    Und betet still den Schaffenden an.
    weiterlesen… »

    Verschiedenes Los

    In der Sonne süß und luftig
    Blüht die Rose;
    Doch das Veilchen knospet duftig
    In dem Moose.
    weiterlesen… »

    Wieder!

    Wieder die ersten sonnigen Hauche,
    Lockend hinaus vor die düstere Stadt;
    Wieder am zitternden, treibenden Strauche
    Die ersten Knospen, das erste Blatt.
    weiterlesen… »

    Das Kinderspiel

    Wir Kinder, wir schmecken
    Der Freuden recht viel,
    Wir schäkern und necken,
    Versteht sich im Spiel;
    Wir lärmen und singen
    Und rennen rundum,
    Und hüpfen und springen
    Im Grase herum.
    weiterlesen… »

    Blühe, liebes Veilchen

    Blühe, liebes Veilchen,
    Das ich selbst erzog,
    Blühe noch ein Weilchen,
    Werde schöner noch!
    Weißt du was ich denke?
    Lotten zum Geschenke
    Pflück ich nächstens dich.
    Blümchen, freue dich!
    weiterlesen… »

    Der Frühlingsreiter

    Um Mitternacht Bin ich jäh erwacht.
    Hufschlag hallte, ein Horn erklang,
    Daß ich erschreckt ans Fenster sprang.
    Der Mond schien hell,
    Und da kam es zur Stell:
    weiterlesen… »

    Alles oder – Nichts

    Das Veilchen spricht mit stolzem Mut:
    Bin ich Dir nur zum Pflücken gut,
    Mich fortzuwerfen balde:
    Laß lieber stehn mich ungepflückt,
    Bleib‘ ich auch fürder unbeglückt
    Im tiefen dunklen Walde!
    weiterlesen… »

    A lle Voegel singen schon

    A lle Vögel singen schon,
    B lumen blühn im Garten,
    C rocus, Veilchen, Anemon,
    D ie verschämten, zarten.
    weiterlesen… »

    Das Veilchen am Bache

    Das Veilchen am Bache,
    das Röslein am Strauch
    sind alle zwei herzig,
    und du bist es auch!

    Veilchen

    Bald kehrst du wieder,
    oh, nur ein Weilchen,
    und blaue Lieder
    duften die Veilchen!

    Morgens send ich dir die Veilchen

    Morgens send ich dir die Veilchen,
    Die ich früh im Wald gefunden,
    Und des Abends bring ich Rosen,
    Die ich brach in Dämmrungstunden.
    weiterlesen… »

    Blühe wie das Veilchen im Moose

    Blühe wie das Veilchen im Moose,
    bescheiden, sittsam und rein.
    Und nicht wie die stolze Rose,
    die immer bewundert will sein.

    Ich wünsche mir …

    Liebe Besucher und Freunde von Spruechetante.de !

    Ein kostenloses Projekt oder ich würde sie eher ein Hobby nennen, wie die Sprüchesammlung macht mir persönlich in erster Linie sehr viel Spaß und vor allem Freude, mancher Besucher konnte durch die hier gesammelten Werke mit Sicherheit einen guten Spruch, ein passendendes Gedicht, Zitat finden. Ich freue mich über jedes positive Feedback, das ich bekomme und bereits erhalten habe. Ohne Seiten wie diese würden Menschen der Zeitgeschichte, Dichter, Denker und viele mehr einfach in Vergessenheit geraten …

    Spruechetante.de und auch andere Projekte von mir sind kostenlos, ABER sie sind es nicht für mich … Jeden Monat sind Server- und Traffickosten (Falls nicht gewusst: jede Seitenbewegung kostet eben Geld) fällig. Die Unterhaltungskosten waren immer gedeckt durch die Werbung, allerdings besitzen verschiedene Browser inzwischen Werbeblocker, wie zum Beispiel der Adblock im Firefox. Das macht mir persönlich Bauchschmerzen und auch vielen anderen Seitenbetreibern mit ähnlichen Projekten. In Zukunft wird mit Sicherheit die eine oder andere Internetseite offline gehen müssen. Das ist traurig, aber eben eine Zukunftsaussicht. Wie ich auch, betreiben viele kostenlose Angebote diese in Ihrer Freizeit und es sind eben deren teilweise sehr zeitaufwendigen Hobbies. In erster Linie verdient man damit kein großes Geld, allerdings müssen die Unkosten immer gedeckt sein. Wenn man sich mal informiert, was ein Server und wenn man mal Probleme hat eine Technikerstunde kostet … da werden die Augen groß.
    weiterlesen… »



    Werbung

    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Veilchen ::


    Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de