Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate

Sprüche, Gedichte, Verse und Zitate Sammlung Sprüchesammlung auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de


  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Glück


    Hier findest Du Glückszitate / Glückssprüche kurze Sprüche, Gedichte, Zitate und Texte rund um den Thema Glück, haben oder nicht besitzen


    .................................................................................................................................


    Das Glück von Richard Zoozmann

    Es huscht das Glück von Tür zu Tür,
    Klopft zaghaft an: – wer öffnet mir?

    Der Frohe lärmt im frohen Kreis
    Und hört nicht, wie es klopft so leis.

    Der Trübe seufzt: Ich laß nicht ein,
    Nur neue Trübsal wird es sein.

    Der Reiche wähnt, es pocht die Not,
    Der Kranke bangt, es sei der Tod.

    Schon will das Glück enteilen sacht;
    Denn nirgends wird ihm aufgemacht.

    Der Klügste öffnet just die Tür –
    Da lacht das Glück: Ich bleib bei dir!

    Richard Zoozmann

    Weihnachten ist zwar nur einmal im Jahr

    Weihnachten ist zwar nur einmal im Jahr,
    im Herzen wir sie sollten tragen durchs ganze Jahr.
    Nicht nur Weihnachten sollte Frieden herrschen auf Erden,
    dann könnten die Menschen glücklicher werden.

    (Autor unbekannt)

    Viel Glück in 50 verschiedenen Sprachen

    Afrikanisch
    Sterkte

    Albanisch
    Paç fat!

    Arabisch
    hadhdh zen
    weiterlesen… »

    Happiness is when what you think, what you say and what do are in harmony.

    Happiness is when what you think, what you say and what do are in harmony.

    Glück bedeutet nicht, alles zu bekommen, was man will, sondern die Menschen zu haben, die man braucht.

    Glück bedeutet nicht, alles zu bekommen, was man will, sondern die Menschen zu haben, die man braucht.

    Eine alte Indianerweisheit

    Schweigend saß der Cherokee Großvater mit seinem Enkel am Lagerfeuer und schaute nachdenklich in die Flammen. Die Bäume um sie herum warfen schaurige Schatten, das Feuer knackte und die Flammen loderten in den Himmel.

    Nach einer einer gewissen Zeit meinte der Großvater: „Flammenlicht und die Dunkelheit, wie die zwei Wölfe die in unseren Herzen wohnen“.

    Fragend schaute ihn der Enkel an.

    Daraufhin begann der alte Cherokee seinem Enkel eine sehr alte Stammesgeschichte von einen weißen und einem schwarzen Wolf zu erzählen.

    

„In jedem von uns lebt ein weißer und ein schwarzer Wolf. Der weiße Wolf verkörpert alles was gut, der Schwarze, alles was schlecht in uns ist. Der weiße Wolf lebt von Gerechtigkeit und Frieden, der Schwarze von Wut, Angst und Hass.
    weiterlesen… »

    Gollum war einst ein glücklicher Mann

    Gollum war einst ein glücklicher Mann, der durch das Anlegen eines Ringes seiner Jugend und Lebensfreude beraubt wurde.
    Schöne Metapher.

    Für das neue Jahr 2016 soviel Glück

    Für das neue Jahr 2016 …
    soviel Glück, wie Wassertropfen im Meer, soviel Liebe wie Sterne am Himmel und Gesundheit an jedem neuen Tag.

    Wenn du das Glück hast, einen Seelenverwandten zu finden

    Wenn du das Glück hast, einen Seelenverwandten zu finden,
    der genauso bescheuert ist wie du, dann halte ihn fest.

    In glücklichen Tagen ist niemand allein

    In glücklichen Tagen ist niemand allein, da stürmen die Freunde zur Türe herein und feiern mit dir voll Übermut, dann glaubst du wirklich, sie meinen es gut …
    Bedenke, es kommen auch schwere Zeiten, erfüllt von Krankheit, Sorge und Not, dann werden die Freunde dich nicht mehr geleiten die Treue versprachen bis in den Tod …
    Sie kommen nie mehr zu dir zurück, denn dich verließen ja Wohlstand und Glück. Doch wäre nur einer, der bei dir geblieben dann gäbe es Glaube an Freundschaft und Liebe …

    Schöne Momente fangen uns unwissend …

    Ein Taxifahrer aus NYC schrieb:

    Als ich an der gewünschten Adresse ankam, hupte ich. Nachdem ich ein paar Minuten gewartet hatte, hupte ich nochmal. Dies war die letzte Fahrt meiner Schicht, deswegen überlegte ich mir einfach weg zu fahren, aber stattdessen parkte ich das Auto und ging zur Tür und klopfte… „Moment“, antwortete eine brüchige, ältere Stimme. Ich konnte hören, wie etwas über den Boden geschliffen wurde.

    Nach einer langen Pause öffnete sich die Tür. Eine kleine Frau in ihren 90ern stand mir gegenüber. Sie trug ein bedrucktes Kleid und einen Hut mit einem Schleier, der aussah als stamme er aus einem Film aus der 40ern.

    Neben ihr war ein kleiner Koffer. Die Wohnung sah aus als wenn dort niemand seit Jahren wohnen würde. Alle Möbel waren mit Laken bedeckt.
    weiterlesen… »

    Manchmal ist das Leben schwer und dann wünscht man sich …

    Manchmal ist das Leben schwer und dann wünscht man sich einen Engel her, der einem Liebe und Geborgenheit gibt und einen mit seinen Fehlern liebt. Doch in diesem Moment der Traurigkeit ist es manchmal gar nicht leicht zu glauben, dass es Engel gibt, weil man sich ganz verlassen fühlt. Man glaubt ganz allein zu sein und gräbt sich in ein Zimmer ein, doch dann fängt man an zu überlegen, könnt es nicht doch nen Engel geben ? Man erinnert sich an manch schwere Tage, wo man nicht mehr war, in der Lage zu lachen und glücklich zu sein, doch auch da kam wieder Licht hinein. Denn gerade an einem schweren Tag hast du einen Engel, der dich über alles mag. Vertraue deinem Engel dann und glaube immer fest daran er wird dir treu zur Seite stehn und auch an schlechten Tagen nicht von dir gehn …

    Die Starken sind die …

    Die Starken sind die,
    die unter Tränen lachen,
    eigene Sorgen verbergen
    und andere glücklich machen …

    Ist es nicht seltsam, dass wir ein Leben lang das Glück

    Ist es nicht seltsam, dass wir ein Leben lang das Glück in der Liebe suchen, anstatt das Leben zu lieben, um darin unser Glück zu suchen … ?

    Das Leben ist ein ständiger Wechsel zwischen Angst, Glück und Liebe

    Das Leben ist ein ständiger Wechsel zwischen Angst, Glück und Liebe. Gefühle wollen dir etwas sagen und jedes Gefühl darf da sein. Denn wenn wir sie ablehnen, dann leben wir an uns vorbei und unser Leben bleibt unerfüllt. Lass nicht zu, dass deine Angst sich anderen Menschen zu öffnen größer ist, als die Sehnsucht nach Nähe und Vertrauen und die schlechten Erfahrungen stärker sind, als die besten Hoffnungen …

    Glück und Verstand

    Wer mehr Glück
    als Verstand haben will,
    darf seinen Verstand
    nicht seinem Glück
    in den Weg stellen.

    (Hans Kruppa)

    Du solltest aufhören jemand anderes über dich zu stellen

    Du solltest aufhören jemand anderes über dich zu stellen. Das Wichtigste in deinem Leben bist du und wirst immer du selbst sein. Das hat nichts mit Egoismus zu tun, sondern damit glücklich zu sein. Wenn du das Glück eines anderen über dein eigenes stellst, wirst du niemals wirklich glücklich sein.
    Und jetzt merk dir das endlich und leb danach!



    Werbung

    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Glück ::


    Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de