Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Gute Besserung
    Geburtstagszeitung
    Freundschaftsgedichte
    Glückwunschgedichte
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Einschulung 2021
    Hochzeitstag
    Kollegenabschied
    Grüße Texte
    Glückwunsche Geburt
    Motivationssprüche
    Ehejubiläum
    50. Geburtstag
    Lebensweisheiten
    Glückwunschtexte
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante


  • Visual Statements


    ................................................................................................................................


    Blumen



    Sprüche, Gedichte, Zitate, lustige Texte, Weisheiten um Blumen. Spruch, Weisheit, auch für den Blumgruß, die Blumengrüße Zitat englisch, Blumengedichte, Gedicht kurz, Text Blume.


    .................................................................................................................................


    Frühling in der Senne

    Ganz oben auf dem Birkenast,
    Ein Vogel den Frühling verkündet.
    Sein Lied klingt fröhlich und klar,
    Die kalte Welt ruck zuck verschwindet.

    Vorbei der , es wächst das Gras,
    Krokusse farbenreich ,
    Die ganze weite Sennewelt
    Lässt ihre Frühlingsblumen glühen.

    Ein Vogel kündigt den Frühling an,
    Die Welt wird heller, von Tag zu Tag.
    Die Heide ist frei von Eis und Schnee.
    Lust und Frohsinn brechen sich Bahn.

    (c) (März 2021)

    Eine Rose kann keine Orchidee sein. Eine Orchidee kann keine Rose sein. Alle Blumen sind schön und zwar auf ihre eigene Weise. Und so verhält es sich auch mit den Menschen.

    Eine Rose kann keine Orchidee sein. Eine Orchidee kann keine Rose sein. Alle sind schön und zwar auf ihre eigene Weise. Und so verhält es sich auch mit den Menschen.

    Die Blumen des Frühlings, sind die Träume des Winters. (Khalil Gibran)

    Die des Frühlings, sind die Träume des Winters.

    ()

    Eine Frau ist wie eine Blume

    Eine ist wie eine Blume. Wird sie beschützt und gepflegt, blüht sie in ihrer vollkommenen Schönheit auf. Geht sie ein, dann nur weil ihr Gärtner nicht wusste wie er sie zu hat.

    Leute, die am Muttertag Blumen an der Tankstelle kaufen

    Leute, die am Muttertag an der Tankstelle kaufen, um sie ihrer Mutter zu , laden auch zum Galadinner bei McDonalds ein .

    Ich fühle mich, als könnte ich Bäume ausreißen

    Ich fühle mich, als könnte ich ausreißen. Also kleine . Vielleicht Bambus. Oder . Na gut, Gras. Gras geht.

    Manchmal sind es nur ein paar Zeilen

    Manchmal sind es nur ein paar Zeilen, die uns den Tag verschönern. Warme für den ganzen Tag. Ein kleiner Gruß von ganzem Herzen. Und zwischen den Zeilen ist ein Zauber verborgen … der macht aus Zuckerwatte und aus Sorgen Pusteblumen …

    Ohne Blumen, ohne Träume

    Ohne , ohne Träume,
    ohne Spaß und Purzelbäume,
    ohne Schinken, ohne Speck
    hat das Leben keinen Zweck.

    Frühlingswünsche

    Im Frühling, wenn sich Baum und Strauch
    Hat bräutlich angezogen,
    Da kommen mir die Wünsche auch
    Gleich Lerchen angeflogen.
    weiterlesen… »

    Die Freude, die wir an den Blumen haben

    Die , die wir an den haben,
    das ist noch ordentlich vom Paradiese her.

    Alle Blumen sind Augen

    Alle sind Augen, zum ewigen Licht aufgetan,
    alle des Waldes Flammen,
    die dem Licht der entgegenbrennen.

    Als ich ein Veilchen geschenkt bekam

    (Als ich am 22sten Oktober ein geschenkt bekam)

    Frühlingsblümchen, Bote schöner Tage,
    Allerliebstes, holdes Veilchen! sage
    weiterlesen… »

    Ein Häuschen aus Liebe das wünsche ich dir

    Ein Häuschen aus Liebe
    mit zur Zier,
    die immer nur ,
    das wünsche ich dir.

    Schneeglöckchen

    Wenn starr im Froste noch ruht der See,
    Noch am Fenster die von Eis,
    Dann blüht schon ein Blümchen aus kaltem ,
    Grünfarbig und silberweiß.
    weiterlesen… »

    Der Frühling

    O seht, die liebe Sonne lacht;
    Die Wiese kleidet sich in Pracht;
    Zerronnen ist der Winterschnee;
    Und dringen aus dem Klee!
    weiterlesen… »

    Blumen und Mädchen

    Das blüht so sittsam und hold;
    Das Schlüsselblümchen düftet wie Gold.
    Bewundernd steht der denkende Mann
    Und betet still den Schaffenden an.
    weiterlesen… »

    Blumenstrauß zum Valentinstag

    Ich wand ein Sträußlein morgens früh,
    das ich der Liebsten schickte;
    Nicht ließ ich sagen ihr, von wem
    und wer die pflückte.
    weiterlesen… »




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Blumen ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de