Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Geschenkideen
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Herbstsprüche
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Spruchbilder
    Urlaubsspruch
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    30. Geburtstag
    Instagram Post Spruch
    Geburtstagswünsche
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Tränen



    Sprüche, Gedichte, Zitate, Texte, Weisheiten rund um Tränen. Spruch, Weisheit, Zitat, Text auch ums weinen sich.


    .................................................................................................................................


    Irgendwann wird alles Sinn machen

    Irgendwann wird alles Sinn machen. Also lache jetzt über deine Verwirrung, überstehe die , sei stark und denk daran alles hat seinen Grund.

    Sich stark zu zeigen, wenn man weinen will

    Sich stark zu zeigen, wenn man will, ist wohl eine der schwersten Lasten, die man in sich tragen kann …

    Stark sein bedeutet nicht, dass man niemals weint

    Stark sein bedeutet nicht, dass man niemals weint.
    Stark sein bedeutet vielmehr,
    dass man jeden Morgen wieder so kann,
    als hätte man gestern Nacht nicht geweint …

    Die Starken sind die …

    Die Starken sind die,
    die unter ,
    eigene Sorgen verbergen
    und andere glücklich machen …

    Anstatt immer deine Tränen wegzuwischen

    Anstatt immer deine wegzuwischen, wisch die weg, die für diese Tränen verantwortlich sind …

    Glücklich ist, wer sein Schicksal nie als Schlag empfindet

    Glücklich ist, wer sein nie als Schlag empfindet, sondern als , sein Leben zu gestalten. So manches im Leben zwang mich auf die Knie und riss mich zu Boden. So manches im Leben vergesse ich wohl nie. Doch eines lehrte mich das Leben immer wieder neu, es ist nicht wichtig, ob dich etwas zu Boden drückt. Wichtig ist, dass du immer wieder neu das lernst. Aufrecht gehen werde ich, wenn mir auch übers laufen, denn Tränen sind kein Zeichen von . Im Gegenteil, es ist ein Zeichen von Mut, den anderen zu zeigen, was man fühlt …

    Alleinerziehend zu sein bedeutet die doppelte Arbeit

    Alleinerziehend zu sein bedeutet die doppelte Arbeit, den doppelten und doppelt so viele , aber auch doppelt so viele Umarmungen, doppelt soviel , doppelt soviel Liebe und doppelt so viel ….

    Diejenigen, die so tun als ob sie keine Liebe geben können

    Diejenigen, die so tun als ob sie keine Liebe geben können, sind oft die , die sie am meisten brauchen, die , die sehr viel sind diejenigen, die den größten in sich tragen und heimlich müssen, wenn es keiner sieht, und Diejenigen, die sich um alle anderen kümmern sind oft die , die es selbst am meisten bauchen …

    Viele Menschen tragen eine Maske

    Viele tragen eine . Sie verstecken sich ihr ganzes Leben lang dahinter, immer lachend und glücklich. Aber hinter der ist ein , dessen Augen mit gefüllt sind. Aber keiner sieht es!

    Es gibt Augenblicke, in denen man …

    Es gibt Augenblicke,
    in denen man nichts sagt, obwohl es viel zu sagen gibt.
    In denen fließen, die nicht fließen sollten.
    In denen man Sachen denkt, die man nicht sollte…

    (Tanja M. Mayer)

    Blicke, die sagen es geht nicht mehr

    , die sagen es geht nicht mehr.
    Gedanken, die nicht mehr wissen wohin.
    , der in den Augen.
    Zittern, obwohl du nicht frierst.
    Erinnerungen, die weh tun.
    Worte, die nichts mehr sagen.
    Unterdrückung, die einen so fertig macht.
    Angst, was falsch zu machen.
    Leere, die sich nicht füllen lässt.
    Verzweiflung, die zu stark ist, um dagegen anzukommen.
    , die man nicht beschreiben kann.

    In meinem Herzen fand ich beim aufräumen

    In meinem Herzen fand ich beim aufräumen, ein paar Dinge, die ich schon fast vergessen hatte.
    Also da waren
    … einige Verletzungen
    … einige Schwächen
    … schlechte Zeiten
    … Mutlosigkeit
    … Vertrauensbrüche

    … Schmerzen aller Art
    von geliebten

    … Hoffnungslosigkeit
    … und noch so einiges mehr
    Erst wollte ich all den Kram entsorgen, aber dann beschloss ich, ihn aufzuheben. In eventuell schweren Zeiten, werde ich all diese Dinge hervorholen und mich daran erinnern, dass ich nie an ihnen zerbrochen, sondern nur stärker geworden bin….!!!

    Nach der Zeit der Tränen

    Nach der Zeit der und der tiefen Trauer
    bleibt die Erinnerung.
    Die Erinnerung ist unsterblich
    und gibt uns und Kraft.

    Tränen kann man trocknen

    kann man trocknen, aber das Herz – niemals.

    kein Zeichen der Schwäche

    sind kein Zeichen der .
    Sie reinigen die Seele von Schwermut und Pein.

    Die Tränen der Frauen

    Die der Frauen
    sind nichts anderes als der Schweiß ihrer Augen.

    Um verlorenes Geld und Gut

    Um verlorenes Geld und Gut
    werden die aufrichtigsten geweint.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Tränen ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de