Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Geburt Baby
    Gute Besserung
    Wochenende Grüße
    Freundschaftsgedichte
    Ostersprüche
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Montagssprüche
    Liebeserklärungen
    WhatsApp Status
    Twitter Spruch
    60. Geburtstag
    Trauersprüche
    Aprilweisheiten
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Neid



    Sprüche, Zitate, lustige Texte, Weisheiten rund um den Neid. Spruch, Weisheit, Zitat, Text ums neidisch sein.


    .................................................................................................................................


    Beneiden heißt Unterlegenheit bekennen.

    Beneiden heißt Unterlegenheit bekennen.

    Mach Heute so wunderbar, dass Gestern neidisch wird.

    Mach Heute so wunderbar,
    dass Gestern neidisch wird.

    Die Menschen werden gegeneinander aufgehetzt ….

    Die Menschen werden gegeneinander aufgehetzt. Der nur Pflanzen isst, verachtet den, der noch Fleisch konsumiert. Der nur mit dem Fahrrad fährt, verachtet den, der noch sein Auto nutzt. Der nicht fliegt, den, der seinen Urlaub in Übersee bucht.

    ()

    Mach dein Heute so wundervoll, dass dein Gestern neidisch wird.

    Mach dein Heute so wundervoll, dass dein Gestern neidisch wird.

    Die gefährlichsten Herzkrankheiten sind immer noch Neid, Hass, Geiz.

    Die gefährlichsten Herzkrankheiten sind immer noch , , .

    Ich habe in meinem Kopf keinen Platz für Menschen …

    Ich habe in meinem keinen Platz für Menschen, die nur , und Missgunst verbreiten, denn ich brauche diesen Platz für Menschen, die mich lieben und schätzen.

    Eine alte Indianerweisheit

    Schweigend saß der Cherokee Großvater mit seinem Enkel am Lagerfeuer und schaute nachdenklich in die Flammen. Die Bäume um sie herum warfen schaurige , das Feuer knackte und die Flammen loderten in den Himmel.

    Nach einer einer gewissen Zeit meinte der Großvater: „Flammenlicht und die , wie die zwei Wölfe die in unseren Herzen wohnen“.

    Fragend schaute ihn der Enkel an.

    Daraufhin begann der alte Cherokee seinem Enkel eine sehr alte Stammesgeschichte von einen weißen und einem schwarzen Wolf zu erzählen.

    

„In jedem von uns lebt ein weißer und ein schwarzer Wolf. Der weiße Wolf verkörpert alles was gut, der Schwarze, alles was schlecht in uns ist. Der weiße Wolf lebt von und Frieden, der Schwarze von , Angst und .
    weiterlesen… »

    Auffällig, dass Menschen, die ….

    Auffällig, dass Menschen, die alles besser , nie etwas besser machen …

    Gerüchte werden von Neidern erfunden, von Dummen verbreitet und von Idioten geglaubt.

    werden von Neidern erfunden,
    von Dummen verbreitet
    und von Idioten geglaubt.

    Neid äußert sich darüber, dass Menschen über dich reden

    äußert sich darüber, dass Menschen über dich reden und dich beurteilen, obwohl diese dich überhaupt nicht richtig kennen und nicht kennenlernen werden, weil du selbst in einer ganz anderen Liga spielst, die diese jedoch niemals erreichen …

    Worte …


    streicheln und schmeicheln
    Worte lügen und trügen
    Worte hetzen und verletzen …
    machen betroffen, lassen hoffen
    Worte haben ,
    gib immer auf sie acht …

    Der Neid der Menschen zeigt

    Der der Menschen zeigt, wie unglücklich sie sich in ihrer Haut fühlen. Ihre ständige Aufmerksamkeit auf fremdes Leben zeigt, wie sehr sie sich langweilen. Deshalb ärgere dich nicht darüber, lass sie einfach reden. Denn ist die höchste Form der Bewunderung …

    Einige Menschen werden einen ablehnen

    Einige Menschen werden einen ablehnen und werden neidisch auf einen sein. Das ist aber nicht wichtig. Denn wichtig ist nur, dass man so lebt, wie man es für richtig hält und dabei glücklich ist …

    Ich danke allen, die mir in diesem Jahr …

    Ich danke allen, die mir in diesem Jahr in den Rücken gefallen sind, über mich Unwahrheiten und verbreitet haben, die neidisch oder eifersüchtig waren oder mich belogen haben, weil ich so bin wie ich bin.
    Ich danke allen, die mich falsch verstanden haben und mir dennoch eine gewisse Aufmerksamkeit geschenkt haben, auf die ich verzichten kann.

    Aber keine Sorge. Ich werde euch auch im neunen Jahr wieder mit reichlich Gesprächsstoff versorgen!

    All denjenigen, die mich wirklich kennen und so akzeptieren können, die mich nicht so oft sehen und mir trotzdem das Gefühl geben, wahre Freunde zu sein oder sich mit mir freuen über einen Zusammenhalt, Toleranz und Respekt.
    Danke, dass es Dich/Euch gibt !!

    Wenn es am Heiligenabend schneit

    Wenn es am Heiligenabend schneit:
    ist die ohne und !
    ist der Tag schon gerettet
    und die Nacht gut gebettet!
    ist das feeling einfach klasse
    und viel in der Tasse!
    ist der Abend richtig heilig
    und nicht langweillig!

    Aus einer Hundeschnauze

    Aus einer Hundeschnauze kommt kein Elfenbein –
    aus einem dreckigen Maul kein anständiges Wort.

    Fernöstliche

    Neid schadet am meisten dem, der ihn hegt

    schadet am meisten dem, der ihn hegt,
    anderen gar wenig.
    Gleich wie der Rost das Eisen frißt,
    so frißt der Neid den Neider.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Neid ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de