Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTok Sprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Kontakt & Intern



  • ................................................................................................................................


    Autor unbekannt



    Gedichte, Sprüche, Texte ohne einen bekannten Verfasser.


    .................................................................................................................................


    Eifersucht heißt nicht, nicht zu vertrauen. Sondern Angst, zu verlieren was man liebt.

    heißt nicht, nicht zu vertrauen. Sondern Angst, zu verlieren was man liebt.

    Mein Wunsch für 2022 Das ist doch klar, dass es wieder wird, wie es einst mal war. Ohne Corona, Stress und Neid, die Streitigkeiten habe ich leid. Ich wünsche uns ein Leben voll Liebe und Glück zurück. (Autor unbekannt)

    Mein Wunsch für 2022

Das ist doch klar, 
dass es wieder wird, 
wie es einst mal war.
Ohne Corona, Stress und Neid,
die Streitigkeiten habe ich leid.
Ich wünsche uns ein Leben
voll Liebe und Glück zurück.

(Autor unbekannt)

    Mein Wunsch für 2022

    Das ist doch klar,
    dass es wieder wird,
    wie es einst mal war.
    Ohne Corona, und Neid,
    die Streiigkeiten habe ich leid.
    Ich wünsche und ein Leben
    voll Liebe und Glück
    irgendwann zurück.

    (Autor unbekannt)

    Weihnachten bezeichnet einen Fixpunkt im Jahr Zwischen dem, was noch kommt, und dem, was schon war. Weihnachten bezeichnet einen Fixpunkt im Leben, eine Zeit des Ausgleichs zwischen Nehmen und Geben.

    Weihnachten bezeichnet einen Fixpunkt im Jahr Zwischen dem, was noch kommt, und dem, was schon war. Weihnachten bezeichnet einen Fixpunkt im Leben, eine Zeit des Ausgleichs zwischen Nehmen und Geben.

    Es sind deine Gedanken, die dich gut oder böse, traurig oder glücklich, arm oder reich machen. (Autor unbekannt)

    Es sind deine Gedanken, die dich gut oder böse, oder glücklich, arm oder reich machen.

    (Autor unbekannt)

    Ich liebe dir. Ich liebe dich. Wie man das schreibt, dass weiß ich nicht. Ist die Grammatik auch nicht richtig. Ich liebe dir und das ist wichtig.

    Ich liebe dir. Ich liebe dich.
    Wie man das schreibt,
    dass ich nicht.
    Ist die Grammatik auch nicht richtig.
    Ich liebe dir und das ist wichtig.

    Karma ist nicht die Rache des Universums, es ist der Spiegel deiner Taten. Alle Dinge, die aus dir kommen, kehren zu dir zurück. Also brauchst du dich nicht um das Sorgen, was du bekommst. Sorge dich um das, was du gibst. (Autor unbekannt)

    Karma ist nicht die Rache des Universums, es ist der Spiegel deiner Taten. Alle Dinge, die aus dir kommen, kehren zu dir zurück. Also brauchst du dich nicht um das Sorgen, was du bekommst. Sorge dich um das, was du gibst.

    ist nicht die des Universums, es ist der Spiegel deiner Taten. Alle Dinge, die aus dir kommen, kehren zu dir zurück. Also brauchst du dich nicht um das Sorgen, was du bekommst. Sorge dich um das, was du gibst.

    Für das neue Jahr 2021 … soviel Glück, wie Wassertropfen im Meer, soviel Liebe wie Sterne am Himmel und Gesundheit an jedem neuen Tag. (Autor unbekannt)

    Für das neue Jahr 2021 … soviel Glück, wie Wassertropfen im Meer, soviel Liebe wie Sterne am Himmel und Gesundheit an jedem neuen Tag. (Autor unbekannt)

    Die Nacht bietet so ein faszinierendes Gefühl von Isolation. Nachts ist man frei, die Welt lässt dich in Ruhe. (Autor unbekannt)

    Die Nacht bietet so ein faszinierendes Gefühl von Isolation. Nachts ist man frei, die Welt lässt dich in Ruhe.

    (Autor unbekannt)

    Gib nicht auf, wenn dir etwas im Wege steht … Lauf nicht weg, wenn Du Angst hast. Verschliess Dich nicht, wenn Du reden magst. LEBE wDu fühlst und lass niemals Deine Träume sterben … Bleib immer DU!

    Gib nicht auf, wenn dir etwas im Wege steht … Lauf nicht weg, wenn Du Angst hast. Verschliess Dich nicht, wenn Du reden magst. LEBE wDu fühlst und lass niemals Deine Träume sterben … Bleib immer DU!

    Autor unbekannt

    Hoppelt leise durch das Gras, flink ist er, der Osterhas´. (Autor unbekannt)

    Kurzes Osterdeicht Hoppelt leise durch das Gras,  flink ist er, der Osterhas´. (Autor unbekannt)

    Hoppelt leise durch das Gras,
    flink ist er, der Osterhas´.

    (Autor unbekannt)

    Hölle und Himmel

    Ein alter Mann und sein Hund sterben bei einem Unfall. Die beiden finden sich danach auf einem schmutzigen langen Weg wieder und laufen ihn entlang. Auf beiden Seiten des Weges sind Zäune. Hinter den Zäunen sieht man schöne Wiesen und Waldstücke, genau so wie es ein Mensch mit seinem Hund liebt.

    Sie laufen weiter und kommen an ein schönes Tor, in welchem eine Person in weißer Robe steht. „Willkommen im Himmel“ sagt diese. Der alte Mann ist glücklich und will
    geradewegs mit seinem Hund eintreten.Doch der Türwächter stoppt ihn.

    weiterlesen… »
    Wüstlinge – ab mit euch in die Sahara!

    Wüstlinge – ab mit euch in die Sahara!

    (Autor unbekannt)




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Autor unbekannt ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de