Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung

Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Gedichte, Verse, Zitate und Sprche bei www.spruechetante.de

  • Themen A-Z

    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  • Autoren


  • Karten & Co

  • Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Geburt Baby
    Gute Besserung
    Geld verschenken
    Freundschaftsgedichte
    Einschulung
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Viel Glück in 50 Sprachen
    Liebeserklärungen

  • ………………………………

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • Juli 2017
    M D M D F S S
    « Jun    
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31  
  • Neue:

  • Letzte Kommentare:





  • Geburtstage sind ohne Frage wirklich schöne Tage ...
    ................................................................................................................................
     
       


    Kategorie: Verzweiflung


    .................................................................................................................................


    Es ist schon eigenartig, wie wir es genießen …

    Es ist schon eigenartig, wie wir es genießen,
    wenn wir alleine sein können,
    aber daran verzweifeln,
    wenn wir alleine sein müssen …

    Blicke, die sagen es geht nicht mehr

    Blicke, die sagen es geht nicht mehr.
    Gedanken, die nicht mehr wissen wohin.
    Tränen, der Verzweiflung in den Augen.
    Zittern, obwohl du nicht frierst.
    Erinnerungen, die weh tun.
    Worte, die nichts mehr sagen.
    Unterdrückung, die einen so fertig macht.
    Angst, was falsch zu machen.
    Leere, die sich nicht füllen lässt.
    Verzweiflung, die zu stark ist, um dagegen anzukommen.
    Traurigkeit, die man nicht beschreiben kann.

    Autor unbekannt

    Die Enttäuschung ist

    Die Enttäuschung ist die Mutter der Verzweiflung.

    John Keats

    Man darf die Hoffnung

    Man darf die Hoffnung, selbst an der Grenze der Verzweiflung nicht sinken lassen, mag sie uns auch noch so oft verhöhnt, geäfft und sich schnöde von uns gewendet haben.

    Heinrich Martin

    Das Warten ist die grausamste Vermengung

    Das Warten ist die grausamste Vermengung von Hoffnung und Verzweiflung, durch die eine Seele gefoltert werden kann.

    Sully Prudhomme

    Denn wie uns Nebel den noch so klaren Anblick der Sonne verdunkeln

    Denn wie uns Nebel den noch so klaren Anblick der Sonne verdunkeln, ohne uns doch ihren Glanz ganz und gar zu entziehen, so schickt uns Gott im Unglück durch alles Dunkel hindurch Strahlen seiner Gnade, damit uns keinerlei Anfechtung in Verzweiflung stürzen kann

    Johannes Calvin

    Die Schmerzen, die Sorgen

    Die Schmerzen, die Sorgen, sind Gefährtinnen der Nacht, die Unruhe ist ihre Tochter, trotz aller Stille.

    Paul Keller

    Verzweifle niemals

    Verzweifle niemals.
    Die Tage vergehen wie das im Wind fliegende Herbstlaub,
    und die Tage kehren wieder mit dem reinen Himmel und der Pracht der Wälder.
    Aufs Neue wird jedes Samenkorn erweckt, und genauso verläuft das Leben.

    Indianische Weisheit

    Im Glück darf man sich nicht überheben

    Im Glück darf man sich nicht überheben
    und im Unglück nicht verzagen.

    Maria Ward

    Überlasst euch nie

    Überlasst euch nie der Niedergeschlagenheit,
    sondern seid froh und nicht traurig.

    Maria Ward

    Arbeit ist das beste Mittel

    Arbeit ist das beste Mittel gegen Verzweiflung.

    Sir Arthur Conan Doyle

    Wer zuviel zweifelt

    Wer zuviel zweifelt,
    der verzweifelt.

    Christoph Lehmann

    Um in den Dingen des Menschenherzens

    Um in den Dingen des Menschenherzens durch und durch bewandert zu sein,
    müssen wir auch noch in dem mit eisernen Schließen
    verschlossenen Buch der Verzweiflung nachschlagen.

    Edgar Allan Poe

    Nur Feigen, die sich selbst verlassen

    Nur Feigen, die sich selbst verlassen,
    legt die Verzweiflung Fesseln an.

    August Friedrich Langbein

    Was zagst du, Herz

    Was zagst du, Herz, in solchen Tagen,
    wo selbst die Dornen Rosen tragen?

    Ludwig Uhland

    Verzweifelung macht

    Verzweiflung macht einem Feigling Mut.

    Thomas Fuller

    Vorwärts, meine Töchter, nur keine Verzweiflung

    Vorwärts, meine Töchter, nur keine Verzweiflung,
    wenn das Gebot des Gehorsams von euch verlangt,
    dass ihr euch mit weltlichen Dingen befasst.
    Wenn es Küchenarbeit sein sollte, dann müsst ihr wissen,
    dass der Herr auch mitten unter den Kochtöpfen zu finden ist.

    Theresia von Avila

    Verzweiflung ist nicht nur der Gipfel

    Verzweiflung ist nicht nur der Gipfel unseres Unglücks,
    sondern auch unserer Schwäche

    Marquis de Vauvenargues






    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Verzweiflung ::


    TAGS (leider sind nicht alle in die Tags sortiert, bitte nutze die Navigation/einzelnen Kategorie):
    Aphorismen Autor unbekannt Charakter denken Erfolg Fehler Freude Freunde Gedanken Gefühle Glauben Glück glücklich Gott Harald Schmidt Herz Hoffnung Kraft kurze Leben Lebensweisheiten Liebe lieben Liebessprüche lustige Menschen Mut Natur Probleme Reichtum Schönheit Seele SMS Tod Träume Vergangenheit Veränderung Wahrheit Welt Wissen Wünsche Zeit Zitat Zukunft zum Nachdenken

    Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung läuft unter Wordpress 4.8
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Sitemap  ::  Sprüche und Gedichte