Sprüche, Gedichte, Zitate, Texte, Aphorismen – Sammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit



  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Trauersprüche


    Trauer Sprüche / Trauersprüche für die Trauerkarte, Traueranzeige, Einladung zur Trauerfeier, zum Beileid wünschen, Anteilnahme zeigen.


    .................................................................................................................................


    Im Abschied liegt die Geburt der Erinnerung

    Lieblingssprüche:

    Im Abschied liegt die Geburt der Erinnerung.

    Salvatore Dali

    Es gibt Engel, die dürfen bei uns auf der Erde bleiben

    Es gibt Engel, die dürfen bei uns auf der Erde bleiben bis sie ihre Flügel bekommen. Sie haben 4 Pfoten, eine schwarze Lakritznase, manchmal Fledermausohren und den treuesten Blick, den man sich vorstellen kann. Und bis diese Engel ihre Flügel bekommen, nennt man sie Hunde ….

    Von einem Menschen, den du geliebt hast

    Von einem Menschen, den du geliebt hast, wird immer etwas in deinem Herzen zurückbleiben.
    Etwas von seinen Träumen,
    etwas von seiner Hoffnung,
    etwas von seinem Leben,
    alles von seiner Liebe…

    Ihr seid jetzt traurig, aber ich werde euch wieder sehen

    Ihr seid jetzt traurig, aber ich werde euch wieder sehen. Dann wird euer Herz sich freuen, und eure Freude wird euch niemand nehmen.

    Johannes 16,22

    Du kannst Tränen vergießen, weil sie gegangen ist

    Du kannst Tränen vergießen, weil sie gegangen ist,
    Du kannst lächeln, weil sie gelebt hat,
    Du kannst die Augen schließen und von ihr träumen,
    Du kannst die Augen öffnen und sehen,
    was sie hinterlassen hat.

    Autor unbekannt

    Der Tod löscht

    Der Tod löscht das Licht aus,
    aber niemals das Licht der Liebe

    Autor unbekannt

    Denn wie uns Nebel den noch so klaren Anblick der Sonne verdunkeln

    Denn wie uns Nebel den noch so klaren Anblick der Sonne verdunkeln, ohne uns doch ihren Glanz ganz und gar zu entziehen, so schickt uns Gott im Unglück durch alles Dunkel hindurch Strahlen seiner Gnade, damit uns keinerlei Anfechtung in Verzweiflung stürzen kann

    Johannes Calvin

    Man weiß, dass die akute Trauer nach solch einem Verlust ablaufen wird

    Man weiß, dass die akute Trauer nach solch einem Verlust ablaufen wird, aber man wird ungetröstet bleiben, nie Ersatz finden. Alles, was an seine Stelle rückt, und wenn es sie auch ganz ausfüllen sollte, bleibt doch etwas anderes. Und eigentlich ist es recht so. Das ist die einzige Art, die Liebe fortzusetzen.

    Sigmund Freud

    So kommt es nun geradezu aus dem Himmel zu dir

    So kommt es nun geradezu aus dem Himmel zu dir
    als ein Ruf Gottes und als ein Geschenk seiner
    erbarmenden Liebe, damit du ganz du selber werdest
    und in Gott deine Erfüllung findest.

    Franz von Sales

    Wenn durch einen Menschen

    Wenn durch einen Menschen ein wenig mehr Licht und Wahrheit in der Welt war,
    hat sein Leben einen Sinn gehabt

    Alfred Delp

    Ein guter, edler Mensch, der mit uns gelebt

    Ein guter, edler Mensch, der mit uns gelebt,
    kann uns nicht genommen werden,
    er lässt eine leuchtende Spur zurück
    gleich jenen erloschenen Sternen,
    deren Bild noch nach Jahrhunderten die Erdbewohner sehen

    Thomas Carlyle

    Wenn der Tod

    Wenn der Tod unsere Augen schließt,
    werden wir in einem Lichte stehen,
    von welchem unser Sonnenlicht
    nur der Schatten ist.

    Arthur Schopenhauer

    Leider gehen Mitmenschen von uns

    Leider gehen Mitmenschen von uns,
    doch dann muss man nicht für die Ewigkeit traurig sein,
    sondern wieder lachen können, weil man weiß
    das sie immer in unserem Herzen sein werden!

    Autor unbekannt

    Es wird Stille sein und Leere

    Es wird Stille sein und Leere.
    Es wird Trauer sein und Schmerz.
    Es wird dankbare Erinnerung sein,
    die wie ein heller Stern die Nacht erleuchtet,
    bis weit hinein in den Morgen.

    Autor unbekannt

    Könnten wir noch einmal in Deine Augen sehen

    Könnten wir noch einmal in Deine Augen sehen,
    so würden all unser Leid und Weh schwinden.
    Könnten wir Deinen Mund noch einmal küssen,
    so würden wir ganz und gar gesund.
    weiterlesen… »

    Menschenleben

    Menschenleben sind wie Blätter, die lautlos fallen.
    Man kann sie nicht aufhalten auf ihrem Weg.

    Du gute Mutter, bist nicht mehr

    Du gute Mutter, bist nicht mehr,
    dein Platz in unserem Haus ist leer,
    du reichst uns nicht mehr deine Hand,
    der Tod zerriss das schöne Band.

    Autor unbekannt




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Trauersprüche ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate, Texte, Aphorismen – Sammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de