Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Privacy Manager

  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTok Sprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)




  • Sprüchetante auf Facebook
  • Kontakt & Intern



  • ................................................................................................................................


    Zweifel



    Sprüche, Gedichte, Zitate, Texte und Weisheiten rund um Zweifel, ums zweifeln.


    .................................................................................................................................


    Die einzige Begrenzungen, das Morgen zu verwirklichen, werden unsere Zweifel von heute sein. (Franklin Delano Roosevelt)

    Die einzige Begrenzungen, das Morgen zu verwirklichen, werden unsere Zweifel von heute sein.

    Franklin Delano Roosevelt

    Zweifle nicht an dem Weg, den du gerade gehst! Eines Tages wirst du wissen, warum du ihn gegangen bist!

    Zweifle nicht an dem Weg, den du gerade gehst! Eines Tages wirst du wissen, warum du ihn gegangen bist!

    Zweifle nicht an dem Weg, den du gerade gehst! Eines Tages wirst du wissen, warum du ihn gegangen bist!

    Zweifle nicht an dir selbst. Zweifle an denen, die dich an dir zweifeln lassen.

    Zweifle nicht an dir selbst. Zweifle an denen, die dich an dir zweifeln lassen.

    Wenn du anfängst, an dir selbst zu zweifeln, haben schlechte Menschen gute Arbeit geleistet.

    Wenn du anfängst, an dir selbst zu zweifeln, haben schlechte Menschen gute Arbeit geleistet.

    Zeichen

    Zeichen

    Eine Ähre
    wiegt sich im Kornfeld
    und trägt ihre Träume
    an den Rand des Waldes

    Eine Welle
    wogt über’s Meer
    wirft ihre Gedanken
    ans sichere Ufer

    Am Horizont
    steht die Sonne
    verströmt ihre Wärme
    und stärkt den Atem

    Auf dem Weg
    zwischen dir und mir
    verebben die Zweifel
    fluten die Träume

    (c) Olaf Lüken (12.01.2021)

    Lass die Hoffnung siegen über die Angst. Lass das Vertrauen siegen über die Ungewissheit und deine Liebe wird siegen über deine Zweifel …

    Lass die Hoffnung siegen über die Angst. Lass das Vertrauen siegen über die Ungewissheit und deine Liebe wird siegen über deine Zweifel …

    Unmöglich sagt der Verstand, Riskant sagt die Angst, Sinnlos sagt der Zweifel, Machs flüstert das Herz.

    Unmöglich sagt der Verstand, Riskant sagt die Angst, Sinnlos sagt der Zweifel, Machs flüstert das Herz.

    Unmöglich sagt der Verstand, Riskant sagt die Angst, Sinnlos sagt der Zweifel, Machs flüstert das Herz.

    Wann immer du an dir zweifelst, kannst du dich daran erinnern, wie weit du gekommen bist: Allen Gefahren, denen du ins Auge geblickt hast; allen Krisen, denen du dich widersetzt hast und jede Angst, die du besiegt hast.

    Wann immer du an dir zweifelst, kannst du dich daran erinnern, wie weit du gekommen bist: Allen Gefahren, denen du ins Auge geblickt hast; allen Krisen, denen du dich widersetzt hast und jede Angst, die du besiegt hast.

    Es sind die Zweifel, die die Menschen vereinen. Ihre Überzeugungen trennen sie.

    Es sind die Zweifel, die die Menschen vereinen. Ihre Überzeugungen trennen sie.

    Sir Peter Alexander Baron von Ustinov

    Was die Welt vorwärtstreibt, ist nicht die Liebe, sondern der Zweifel.

    Was die Welt vorwärtstreibt, ist nicht die Liebe, sondern der Zweifel.

    Peter Ustinov

    Das Nervige ist ja, dass die, die nie nerven, immer denken, sie nerven. Und die, die immer nerven, es nie denken.

    Das Nervige ist ja, dass die, die nie nerven, immer denken, sie nerven. Und die, die immer nerven, es nie denken.

    Wann immer du zweifelst, wie weit du noch gehen kannst ….

    Wann immer du zweifelst, wie weit du noch gehen kannst, erinnere dich daran, wie weit du bereits gekommen bist. Erinnere dich an alles, mit dem konfrontiert wurdest, an alle Schlachten, die du gewonnen hast, und an all die Ängste, die du überwunden hast …




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Zweifel ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de