Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Geschenkideen
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Einschulung 2019
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Spruchbilder
    Urlaubsspruch
    Grußbotschaften
    Sommersprüche
    30. Geburtstag
    Instagram Post Spruch
    Geburtstagswünsche
    Abschied Kollege
    Pfingstgrüße
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Segen



    Sprüche, Gedichte, Zitate, lustige Texte, Weisheiten rund um die Segnung, den Segen. Spruch, Weisheit, Zitat, Gedicht kurz, Text auch ums segnen lassen.


    .................................................................................................................................


    Komm, Neues Jahr …

    Komm, Neues Jahr,
    und bring uns Gottes
    und , die Lieb‘
    und zu .

    Pierre Baron de Coubertin

    Das Grün der Wiesen erfreue deine Augen

    Das Grün der Wiesen erfreue deine Augen,
    das Blau des Himmels überstrahle deinen Kummer,
    die Sanftheit der kommenden Nacht
    mache alle dunklen Gedanken unsichtbar.

    Irischer Segenswunsch

    Einer rechten Mutterliebe

    Einer rechten Mutterliebe ist auch ein fünfzigjähriges
    Opferleben noch eine und ein .

    Dein Name sei dein Leben

    Dein Name sei dein Leben,
    drum ward er dir gegeben.
    Er leite als ein
    dein ganzes Erdenleben.

    Jesus segne und behüte dich

    segne und behüte dich
    und alle, die bei dir sind.

    Ein Mensch, der den Frieden in sich trägt

    Ein Mensch, der den in sich trägt,
    verbreitet mehr als einer,
    der eine große Gelehrsamkeit besitzt.

    Gesegnet sei der

    Gesegnet sei der, der nichts erwartet.
    Er wird nie enttäuscht werden.

    Das mütterliche Herz folgt den Kindern

    Das mütterliche Herz folgt den Kindern,
    wenn sie von dannen ziehen
    und der der Mutter waltet über ihnen
    vom Morgen bis zum Abend;
    sie träumt von ihnen
    und in schlaflosen Nächten betet sie für sie.

    Stimmungsbild

    Es dehnet weit sich eine sand’ge Brache,
    Nur dürft’ge Halme zittern stoßweis‘ vor dem ,
    Nur selten schwillt zu einem kleinen Bache
    Der Wasserstreif, der sickernd über Kiesel rinnt,
    weiterlesen… »

    Wir selbst tragen Verantwortung

    Wir selbst tragen Verantwortung
    für unser .
    Wir können unser eigener sein
    oder unser eigenes Unheil

    Ich rate dir, zeig, wie du bist

    Ich rate dir, zeig, wie du bist,
    indem du , die du triffst,
    ein schenkst auf ihren Wegen,
    es kehrt zurück und schenkt dir

    Ernte- und Herbst-Dankfest

    Danket dem Schöpfer und preist den Erhalter,
    Dessen Barmherzigkeit immer noch neu,
    Rühret die Harfe und spielet den Psalter,
    Schmecket und sehet wie freundlich er sei,
    Ziert die Altäre,
    Bringt ihm zur
    Liebliche des Lobes herbei.
    weiterlesen… »

    Am Hochzeitmorgen

    Matth. 18, 20.
    Wo zwei oder drei versammelt sind in
    meinem Namen, da bin ich mitten
    unter ihnen.
    weiterlesen… »

    Der Berg der Tränen

    Luc. 18, 41.

    Und als er nahe zu sie kam, sahe er die
    Stadt an und weinte über sie.
    weiterlesen… »

    An die Konfirmanden

    So naht für euch die ernste Stunde,
    Wo ihr, als Christen neu erprobt,
    Geloben sollt mit lautem Munde,
    Was andre einst für euch gelobt,
    Und wo, aus eigenstem Verlangen
    Nach seinem höchsten Gnadengut‘,
    Zum erstenmale nun empfangen
    Ihr sollt des Heilands Leib und Blut.
    weiterlesen… »

    Abend-Lied

    Die Sonne birgt nunmehr ihr angenehmes Licht/
    Der Abend will die Welt der Arbeit überheben/
    Es fordert meine Pflicht/
    Dem Höchsten für den des Tages Danck zu geben.
    weiterlesen… »

    Muttersegen

    Die Mutter sitzt beim Kinde, das liegt im Kissen warm.
    Sie küßt es auf die Lippen, sie hält es weich im Arm,
    Sie lallt und lacht und betet, wie`s eine Mutter tut,
    Das Kindlein lächelt leise, es weiß, wie sie ihm gut.
    weiterlesen… »




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Segen ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de