Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Geburt Baby
    Gute Besserung
    Wochenende Grüße
    Freundschaftsgedichte
    Ostersprüche
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Montagssprüche
    Liebeserklärungen
    WhatsApp Status
    Twitter Spruch
    60. Geburtstag
    Trauersprüche
    Wettersprüche
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Liebesverse



    Schöne Liebesverse, Gedichte kurz, Reime, kurze Liebesreime für Verliebte,


    .................................................................................................................................


    Liebe, wir fühlen sie …

    Liebe, wir fühlen sie, wie wir die des Blutes fühlen, wir atmen sie ein,
    wie wir den einatmen, wir tragen sie in uns, wie wir unsere Gedanken tragen.
    Sie ist ein Zustand, den man nicht erklären kann.

    Die Liebe ist ein goldener Schein

    Die Liebe ist ein goldener Schein.
    Wie Rosenduft und doch nicht rein.
    Kaum blüht sie auf wie die im März,
    so stirbt sie und zerreißt Dein Herz

    Ein Häuschen aus Liebe das wünsche ich dir

    Ein Häuschen aus Liebe
    mit zur Zier,
    die immer nur ,
    das wünsche ich dir.

    Glück der Liebe

    Dein, o Herz, auf ewig dein
    Soll der Engel Gottes sein!
    Ach! ich fass‘ es, fass‘ es kaum,
    Halt’s für Täuschung nur und Traum!
    weiterlesen… »

    An den Maler

    Diese Spröde male mir,
    Wie sich Amor neben ihr
    Auf ein duftend Veilchen setzt,
    Wie er seine Pfeile wetzt,
    weiterlesen… »

    Liebe und Gegen-Liebe

    Worzu dient so süsses Blicken/
    Wenn du bist in nichts ?
    Ists/ daß unser Seufftzer-schicken
    Cloris dir giebt?
    Zwar offt heist das Hertze geben
    Sich begeben seiner Ruh/
    Doch wer immer frey will leben/
    Bringt sein Leben übel zu.
    weiterlesen… »

    Eine Liebe

    Blühst du meinen späten Tagen,
    Süße Liebe, noch einmal?
    Bäumen, die schon Früchte tragen,
    Lacht ein zweiter Frühlingsstrahl?
    weiterlesen… »

    Amors Pfeil hat Widerspitzen

    Amors Pfeil hat Widerspitzen.
    Wen er traf, der lass’ ihn sitzen
    weiterlesen… »

    Liebe im Überschwang der Gefühle

    Alles liebet, alles scherzet
    In der fröhlichen ;
    Alles küsset, alles herzet
    Auf den Höhn, in Wald und Flur!
    weiterlesen… »

    Deine Wimpern, die langen

    Deine Wimpern, die langen,
    Deiner Augen dunkele Wasser,
    Laß mich tauchen darein,
    Laß mich zur Tiefe gehn.
    weiterlesen… »

    Die Liebe ist ein Edelstein

    Die Liebe ist ein Edelstein,
    Sie brennt jahraus, sie brennt jahrein
    Und kann sich nicht verzehren;
    Sie brennt, so lang noch Himmelslicht
    In eines Menschen Aug‘ sich bricht,
    Um drin sich zu verklären.
    weiterlesen… »

    Der Jäger

    Mein Lieb ist ein , und grün ist sein Kleid,
    Und blau ist sein Auge, nur sein Herz ist zu weit.
    weiterlesen… »

    Ich liebe, die mich lieben

    Ich liebe, die mich lieben,
    Und hasse, die mich hassen –
    So hab‘ ich’s stets getrieben
    Und will davon nicht lassen.
    weiterlesen… »

    An die Liebe

    Tochter der ,
    Holde Liebe!
    Uns nur
    Deine Triebe.
    Gunst und Gegengunst
    Geben allen
    Die beglückte
    Zu gefallen.

    Liebe, die von Herzen liebt

    Liebe, die von Herzen liebt, ist am reichsten, wenn sie gibt.
    Liebe, die von Opfern spricht, ist schon rechte Liebe nicht.

    Ein Tag…ohne dich ist…kein Tag!

    Die
    …kriechen.

    Alles…öde…alles leer!
    weiterlesen… »

    Höchste Süße

    Hochgepriesen ist des Honigs Süße,
    Köstlich labt der vollen Kirsche Saft;
    Traubenkühlung, wenn ich dich genieße,
    Füllt sich Geist und Herz mit neuer Kraft.
    Wer von Lebensängsten will gesunden,
    Spüle sie hinweg mit kühlem Wein!
    Bessre Labe will noch erst erfunden,
    Süßere noch erst ersonnen sein.
    weiterlesen… »




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Liebesverse ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de