Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Guy de Maupassant


    Zitate von Henry René Albert Guy de Maupassant (1850-1893) französischer Journalist und Schriftsteller.


    .................................................................................................................................


    Man sollte eine schlechte Köchin

    Man sollte eine schlechte Köchin oder eine schlechte Sängerin ,
    dann bleibt man Gott sie Dank von Gästen verschont.

    Wir leben in einem Jahrhundert

    Wir in einem Jahrhundert,
    wo die Spaßmacher sich wie Leichenträger
    und sich Politiker nennen.

    Wenn man alt ist

    Wenn man alt ist, gibt es nichts Schrecklicheres
    als die Nase in Jugenderinnerungen zu stecken.

    Wer seine Heimat wirklich liebt

    Wer seine wirklich liebt, begnügt sich nicht mit täglichen Lobgesängen,
    sie sei die beste, die erste auf der Welt. Nein, er arbeitet unablässig daran, dass sie es ist und bleibt.

    Gegen Amor gibt’s nur ein Heilmittel

    Gegen gibt’s nur ein Heilmittel: !
    Es schmeckt süß, wirkt rasch und ist von dauernder Wirkung.

    Die Gegner des Witzes

    Die Gegner des Witzes sind die,
    denen er fehlt.

    Nehmen Sie sich vor der Liebe in acht!

    Nehmen Sie sich vor der in acht!
    Sie ist gefährlicher als Reißen, Husten und Schnupfen zusammen.

    Denn Liebe ist stark

    Denn ist stark wie der und
    unwiderstehlich wie das Totenreich.

    Mit der Liebe ist es wie mit dem Alkohol

    Mit der ist es wie mit dem . Wer einmal davon getrunken hat,
    wird wieder trinken; wer einmal geliebt hat wird wieder .

    Bei den meisten Menschen

    Bei den meisten altert das mit dem Körper.

    Liebe muss, wenn sie echt sein soll

    muss, wenn sie echt sein soll, das entfesseln,
    alle Nerven zum Zerreißen spannen und den verwirren.

    Liebe, wir fühlen sie …

    , wir fühlen sie, wie wir die des Blutes fühlen, wir atmen sie ein,
    wie wir den einatmen, wir tragen sie in uns, wie wir unsere tragen.
    Sie ist ein Zustand, den man nicht erklären kann.

    Manch schöne Frau

    Manch schöne Frau hat das Welken männlicher
    durch Ihre , pikante Leckerbissen herzustellen,
    zu verhindern gewusst.

    Das Leben ?

    Das ?
    Eine unerfreuliche Viertelstunde,
    durchsetzt mit Augenblicken voller Köstlichkeiten.

    Das Leben besteht aus der verschiedenartigsten Dingen

    Das besteht aus der verschiedenartigsten Dingen, den unvorhergesehensten,
    den widersprechendsten, den am wenigsten zueinander passenden.

    Das beste Mittel

    Das beste Mittel gegen viele
    ist eine einzige Sorge.

    Es gibt nichts Weicheres

    Es gibt nichts Weicheres, nichts, was sich feiner, zarter
    und wertvoller anfühlt als das Fell einer Katze.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Guy de Maupassant ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de