Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Geschenkideen
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Herbstsprüche
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Spruchbilder
    Urlaubsspruch
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    30. Geburtstag
    Instagram Post Spruch
    Geburtstagswünsche
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Edel



    Sprüche, Aphorismen, Edel Gedichte, lustige Texte, Sprichwort, Weisheiten rund um teuer, erstklassig, auch englische Zitate, viel Wert Zitat, Charakter Spruch, Gedicht in englisch.


    .................................................................................................................................


    Der edelste Beweggrund ist das Allgemeinwohl.

    Der edelste Beweggrund ist das Allgemeinwohl.

    Lebendig ist, wer stark und edel strebt

    Lebendig ist, wer stark und strebt.
    Die andern leben nicht, sie werden gelebt.

    Es kommt nicht darauf an, wen man liebt

    Es kommt nicht darauf an, wen man liebt –
    sondern wie man liebt!
    Eine edle wird immer in der Liebe sein,
    eine gemeine immer gemein.

    Menschlich und edel

    Menschlich und ist das Gute,
    göttlich und unsterblich aber das Schöne.

    Ein Enthusiast sein …

    Ein Enthusiast sein
    ist das Liebenswürdigste, Edelste und Beste,
    was ein Sterblicher sein kann

    (Zitat des Tages vom 23. Februar 2012)

    Man soll nie der ersten Gefühlswallung nachgeben

    Man soll nie der ersten Gefühlswallung nachgeben,
    denn sie ist meistens , aber unklug.

    Aufrichtigkeit

    Aufrichtigkeit ist die edelste Form der Dummheit

    Die Herzen aber werden nicht durch Waffen

    Die Herzen aber werden nicht durch Waffen,
    sondern durch Liebe und besiegt.

    Der Hochmütige liebt die Nähe

    Der Hochmütige liebt die Nähe von Schmarotzern oder Schmeichlern, hasst aber die Edelgesinnten.

    Der Bescheidene hat alles zu gewinnen

    Der Bescheidene hat alles zu gewinnen, der Stolze alles zu verlieren:
    Denn die hat es immer mit dem und der mit dem zu tun.

    Erholung besteht weder in Untätigkeit

    besteht weder in Untätigkeit noch in bloßem Sinnengenuss,
    sondern im Wechselgebrauch unserer und Geisteskräfte, denn die veredelt

    Diese Kinder sind Edelsteine

    Diese Kinder sind Edelsteine, die auf der Straße liegen.
    Sie müssen nur aufgehoben werden, und schon leuchten sie.

    Freundschaft ist das edelste Gefühl

    Freundschaft ist das edelste Gefühl,
    dessen ein Menschenherz fähig ist.

    Der Abenteurer

    Junge, schnüre meinen Ranzen,
    Denn ich muss wahrhaftig fort!
    Alle haben mich im Ganzen
    Nicht sehr lieb an diesem Ort;
    Es ist Zeit, sich zu verändern,
    Gehts nach Norden oder Süd,
    Umzuschauen in fremden Ländern,
    Wie wohl dort der Weizen blüht?
    weiterlesen… »

    veredelte Biographie

    Ein Roman ist eine veredelte .


    (21.03.1763 – 14.11.1825)

    Die Liebe ist ein Edelstein

    Die Liebe ist ein Edelstein,
    Sie brennt jahraus, sie brennt jahrein
    Und kann sich nicht verzehren;
    Sie brennt, so lang noch Himmelslicht
    In eines Aug‘ sich bricht,
    Um drin sich zu verklären.
    weiterlesen… »

    Der Kampf mit dem Drachen

    Was rennt das Volk, was wälzt sich dort
    Die langen Gassen brausend fort?
    Stürzt Rhodus unter Feuers Flammen?
    Es rottet sich im Sturm zusammen,
    Und einen Ritter, hoch zu Roß,
    Gewahr ich aus dem Menschentroß,
    Und hinter ihm, welch Abenteuer!
    Bringt man geschleppt ein Ungeheuer,
    Ein Drache scheint es von Gestalt,
    Mit weitem Krokodilesrachen,
    Und alles blickt verwundert bald
    Den Ritter an und bald den Drachen.
    weiterlesen… »




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Edel ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de