Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Privacy Manager

  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTok Sprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Kontakt & Intern



  • ................................................................................................................................


    Neues vom: Mittwoch, 3. November 2010



    .................................................................................................................................

    Müde

    Ich schließ die Thüre hinter mir,
    Will ohne sein;
    Ich hab mich selbst verlassen,
    Drum bin ich so allein.
    weiterlesen… »

    Ich glaube, dass die meisten Menschen

    Ich , dass die meisten besser von anderen gekannt werden,
    als sie sich selbst kennen.

    Georg Lichtenberg

    Erfahrung ist die einzige Schule

    Erfahrung ist die einzige Schule,
    in der auch Dummköpfe etwas können.

    Georg Lichtenberg

    Jedes Gedicht soll

    Jedes soll mit seiner Blüte in die reichen,
    die Wurzel aber muss in der haften.

    Die Liebe ist ein Edelstein

    Die Liebe ist ein Edelstein,
    Sie brennt jahraus, sie brennt jahrein
    Und kann sich nicht verzehren;
    Sie brennt, so lang noch Himmelslicht
    In eines Aug‘ sich bricht,
    Um drin sich zu verklären.
    weiterlesen… »

    Mann der Arbeit, aufgewacht

    Mann der Arbeit, aufgewacht!
    Und erkenne deine !
    Alle Räder stehen still,
    wenn dein starker Arm es will.

    Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir

    Alle Geschöpfe der fühlen wie wir,
    alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir.
    Alle Geschöpfe der Erde lieben, leiden und wie wir,
    also sind sie uns gleich gestellte Werke des allmächtigen Schöpfers – unsere Brüder.

    Man kann die Wahrheit

    Man kann die nicht ins Feuer werfen
    sie ist das Feuer.

    Der Jugend wird oft der Vorwurf gemacht

    Der wird oft der Vorwurf gemacht, sie , dass die Welt mit ihr erst anfange.
    Aber das Alter glaubt noch öfter, dass mit ihm die Welt aufhöre.

    Waldrast

    Wo tief der voll Tannen,
    Das wilde Gras so weich,
    Ein Zauber muß mich bannen,
    Hin streck` ich mich sogleich.
    Und wo ein Vogel singet,
    Im Grund ein Bächlein rauscht,
    Im Herzen nach es klinget,
    Die ganze Seele lauscht.
    weiterlesen… »

    Man muss etwas Neues machen

    Man muss etwas Neues machen,
    um etwas Neues zu sehen.

    Georg Lichtenberg

    Ich fürchte, die Tiere betrachten den Menschen

    Ich fürchte, die Tiere betrachten den als ein Wesen ihresgleichen,
    das in höchst gefährlicher Weise den gesunden Tierverstand verloren hat.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de