Spruechetante.de: Sprüche, Gedichte, Zitate

Sprüche, Gedichte, Texte, Zitate – Sammlung

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Privacy Manager

  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTok Sprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)




  • Sprüchetante auf Facebook
  • Kontakt & Intern



  • ................................................................................................................................


    Otto Julius Bierbaum



    Gedichte und Zitate von Otto Julius Bierbaum (1865 – 1910) ebenso Martin Möbius, deutscher Romanautor, Lyriker und Herausgeber der Zeitschrift „Pen“


    .................................................................................................................................


    Pfingsten (Pfingstgedicht von Otto Julius Bierbaum)

    Denn der heilige ist ausgegossen
    In den glutenbunten Tulpenflammen,
    Und er heißt: Seid fröhlich, Menschenkinder!
    Jede Blume, glorienumflossen,
    Ist, dem Haupt Mariens gleich, ein Abbild
    Milder, tiefer, süßer Gottesliebe …
    Denn der heilige Geist ist ausgegossen.

    Zwischen Tulpenflammen und Narzissen
    Springen unter schweren Fliederbüschen
    Kleine losen Haars im Garten.
    Lerne, Herz! Die kleinen Mädchen
    Mehr vom Glück, als du; mit ihrem Springen
    Loben sie den heiligen Geist der Pfingsten
    Zwischen Tulpenflammen und Narzissen.

    Denn der heilige Geist ist ausgegossen
    In den glutenbunten Tulpenflammen,
    Und er heißt: Seid fröhlich, Menschenkinder!
    Jede Blume, glorienumflossen,
    Ist, dem Haupt Mariens gleich, ein Abbild
    Milder, tiefer, süßer Gottesliebe …
    Denn der heilige Geist ist ausgegossen.

    Es gibt bittere Augenblicke …

    Es gibt bittere Augenblicke in diesem Leben;
    die Hauptsache ist, damit fertig zu werden.

    Schönheit ist der Sinn der Welt

    Schönheit ist der Sinn der Welt.
    Schönheit genießen heißt:
    die Welt verstehen

    Humor ist, wenn …

    ist,
    wenn man trotzdem lacht.

    Worte sind das schlechteste Mittel

    sind das schlechteste Mittel,
    Schönheiten, die das Auge genossen hat,
    lebhaft wieder erstehen zu lassen.

    Der wird kein ganzer Kerl …

    Der wird kein ganzer Kerl,
    der nie ein Rüpel war.

    Wenn zwei Kleinliche sich paaren

    Wenn zwei Kleinliche sich paaren,
    mög‘ die andern bewahren.
    Knausern beide im Verein,
    wird es unerträglich sein.

    Verloren ist …

    Verloren ist,
    wer den verlor.

    Zum rechten Sinn einer Reise gehört …

    Zum rechten Sinn einer Reise gehört, dass sie etwas Mühe erfordert.
    Wirklich köstlich wird sie erst, wenn sie den Reiz des Abenteuerlichen hat.
    Die Handwerksburschen reisen immer noch am sinnvollsten.

    Schneelied zu Weihnachten

    Du trittst mich, singt der ,
    Mir aber tuts nicht weh:
    Ich knirsche nicht, ich singe;
    Dein Fuß ist wie der Bogenstrich,
    weiterlesen… »

    Eisblumen zu Weihnachten

    Das unfruchtbare , kalt, panzerglatt,
    Verhärtet Leben, das dem Tode dient,
    Der sich, der Farblose, mit ihm umschient –
    Das Eis, das keine Seele hat,
    Das unbewegte, allen Lebens Bann:
    weiterlesen… »

    Müde

    Ich schließ die Thüre hinter mir,
    Will ohne sein;
    Ich hab mich selbst verlassen,
    Drum bin ich so allein.
    weiterlesen… »




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Otto Julius Bierbaum ::


    Spruechetante.de: Sprüche, Gedichte, Zitate läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de