Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate

Sprüche, Gedichte, Verse und Zitate Sammlung Sprüchesammlung auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de


  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Gedicht kurz


    Gedicht kurz – in der Kürze eines Gedichtes kann man oft mehr sagen, wie mit einem langen Gedicht.


    .................................................................................................................................


    Alles Gute, nur das Beste, gerade jetzt zum Osterfeste! Möge es vor allen Dingen: Freude und Entspannung bringen!

    Alles Gute, nur das Beste,
    gerade jetzt zum Osterfeste!
    Möge es vor allen Dingen:
    Freude und Entspannung bringen!

    Autor unbekannt

    Zu Weihnachten alles Gute, zu Weihnachten alles Liebe, zu Weihnachten Geschenke, zu Weihnachten Wein und Pute!

    Zu Weihnachten alles Gute,
    zu Weihnachten alles Liebe,
    zu Weihnachten Geschenke,
    zu Weihnachten Wein und Pute!

    Was heute lebenswichtig scheint

    Was heute lebenswichtig scheint,
    ist morgen nur noch wichtig
    und ein paar Tage später
    vielleicht schon null und nichtig.

    Willst Gutes du und Schönes schaffen

    Willst Gutes du und Schönes schaffen,
    Das lebensvoll das Leben mehre,
    Mußt du dich ernst zusammenraffen
    Und darfst nicht scheu’n der Arbeit Schwere.
    Da hilft kein Schwärmen bloß und Hoffen,
    Kein Traum von künftiger Entfaltung;
    Nein, ringen mußt du mit den Stoffen,
    Und stark sie zwingen zur Gestaltung.

    Friedrich Julius Hammer

    Die Erde kann vergehen

    Die Erde kann vergehen,
    die Sonne kann erblassen,
    doch wahre Freundschaft
    soll uns nie verlassen.

    Autor unbekannt

    Geduld, Vernunft und Zeit

    Geduld, Vernunft und Zeit
    macht möglich die Unmöglichkeit.

    Simon Dach

    Läutet Glocken, wild zu Himmel empor

    Läutet Glocken, wild zu Himmel empor,
    zu den jagenden Wolken, dem eisigen Licht.
    Das Jahr stirbt, noch ehe der Tag anbricht.
    Lasst es sterben, und läutet, ihr Glocken, im Chor!

    Alfred Lord Tennyson

    Sorg, aber sorge nicht zuviel

    Sorg, aber sorge nicht zuviel,
    es geht doch alles wie Gott es will.

    Julius Wilhelm Zincgref

    Aufschub einer guten Tat

    Aufschub einer guten Tat
    Hat schon oft gereut!
    Hurtig leben ist mein Rat.
    Flüchtig ist die Zeit!

    Johann Wilhelm Ludwig Gleim

    Den Weibern und dem Spiel

    Den Weibern und dem Spiel zuliebe
    wurde mancher Mann zum Diebe.

    Freidank

    Leg’s dem Leben nicht zur Last

    Leg’s dem Leben nicht zur Last,
    dünkt sein Wert dir Plunder!
    Wenn du Märchenaugen hast,
    ist die Welt voll Wunder.

    Victor Blüthgen

    Ich hab‘ nicht viel hienieden

    Ich hab‘ nicht viel hienieden,
    Ich hab‘ nicht Geld noch Gut;
    Was vielen nicht beschieden,
    Ist mein: – der frische Mut.

    Joseph von Eichendorff

    Weihnachtsstollen

    Es war einmal eine Rosine,
    die zog mit fröhlicher Miene
    hinein in den Stollen.
    Seit dem ist sie verschollen!

    Autor unbekannt

    Das Tier hat ein fühlendes Herz wie du

    Das Tier hat ein fühlendes Herz wie du.
    Das Tier hat Freude und Schmerz wie du.
    Das Tier hat einen Hang zum Streben wie du,
    das Tier hat ein Recht zu leben wie du.

    Peter Rosegger

    Der höchste Schmerz, das höchste Glück

    Der höchste Schmerz, das höchste Glück,
    sie kennen keine Lieder;
    doch wenn das Leid gelindert ist,
    doch wenn das Glück gemindert ist,
    dann klingt es mächtig wieder.

    Wilhelm Hasenclever

    Unsere Freundschaft

    Unsere Freundschaft hält schon lang,
    jetzt zeig ich’s hier im Album an.
    Du bist für mich ein toller Typ,
    drum hab ich dich so richtig lieb.

    Autor unbekannt

    Zufall oder Spiel

    Wie oft ? Wie schnell ? Wie laut ? Wie viel?
    sei niemals Zufall oder Spiel.
    Wichtig, dass ein Werk gelinge,
    ist das rechte Maß der Dinge

    Autor unbekannt



    Werbung

    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Gedicht kurz ::


    Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de