Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate

Sprüche, Gedichte, Verse und Zitate Sammlung Sprüchesammlung auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de


  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Flucht


    Flucht / Flüchten – Sprüche, Gedichte, Zitate und Weisheiten rund ums Fliehen.


    .................................................................................................................................


    Besser in Ehren sterben

    Besser in Ehren sterben,
    als sich durch feige Flucht retten.

    Roald Amundsen

    In einer echten Liebe

    In einer echten Liebe ist das Vertrauen
    die einzige Zuflucht der Eifersucht.

    Sully Prudhomme

    Küsse mich, denn, ach, sie bluten

    Küsse mich, denn, ach, sie bluten
    Alle noch die alten Wunden!
    Küsse mich, daß ich vergesse
    Alle die verfluchten Stunden.
    weiterlesen… »

    Der Mensch flieht vor der Zeit

    Der Mensch flieht vor der Zeit,
    die Zeit vor dem Menschen.

    Edward Young

    Flucht vor Traurigkeit

    Fröhlichkeit ist nicht die Flucht vor Traurigkeit,
    sondern der Sieg über sie.

    Gorch Fock

    Wer vor seiner Vergangenheit

    Wer vor seiner Vergangenheit flieht,
    verliert fast immer das Rennen.

    George Eliot

    Es fliehen

    Es fliehen nicht alle,
    die den Rücken kehren.

    Christoph Lehmann

    Einsamkeit hat den großen Vorteil

    Einsamkeit hat den großen Vorteil,
    dass man die Flucht vor sich selber einstellt.

    Marcel Proust

    Mauern

    Du hast Mauern gebaut, um dem Schmerz zu entfliehen , oder vorzubeugen. Du willst diese Mauern nicht durchbrechen, weil Du glaubst das sie Dich schützen. Wie willst Du jemals glücklich werden, wenn Du nicht begreifst das Du Dich selbst belügst …

    (Tanja M. Mayer)

    Wo man Gefahren nicht

    Wo man Gefahren nicht besiegen kann,
    Ist Flucht der Sieg.

    Johann Gottfried Seume

    Wer vor dem Tode flieht

    Wer vor dem Tode flieht,
    der flieht vor seinem Schatten.

    Magnus Gottfried Lichtwer

    So geht es vielen

    So geht es vielen:
    Sie flüchten immer wieder in jene ideale Welt,
    aus der sie immer wieder hinausgeworfen werden.

    Otto Weiss

    Jede Zufluchtsstätte

    Jede Zufluchtsstätte der Vergangenheit ist ein Gefängnis.

    Stanislaw Brzozowski

    Wer vor sich selber flieht

    Wer vor sich selber flieht,
    wird immer eingeholt.

    Ernst Wiechert

    Rosen pflücke, Rosen blühn …

    Rosen pflücke, Rosen blühn
    Morgen ist nicht heut!
    Keine Stunde laß entfliehen,
    Flüchtig ist die Zeit!

    Johann Wilhelm Ludwig Gleim

    Man flieht nicht

    Man flieht nicht, weil man Angst hat,
    sondern man hat Angst, weil man flieht.

    William James

    Mancher flieht die Menschen

    Mancher flieht die Menschen und merkt nicht,
    dass er vor sich selbst fliehen möchte.

    Peter Sirius



    Werbung

    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Flucht ::


    Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de