Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Geburt Baby
    Gute Besserung
    Wochenende Grüße
    Freundschaftsgedichte
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Montagssprüche
    Liebeserklärungen
    WhatsApp Status
    Twitter Spruch
    60. Geburtstag
    Trauersprüche
    Wettersprüche
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante


  • Visual Statements


    ................................................................................................................................


    Philipp Otto Runge



    Zitate, Texte von Philipp Otto Runge (1777-1810), deutsche Maler.


    .................................................................................................................................


    Was ist es nun, das zwei Liebende

    Was ist es nun, das zwei Liebende so unendlich aneinander zieht?
    Es ist nur das: Wir fühlen immer tiefer in uns die Notwendigkeit, das Du mit dem Ich zu verbinden.

    Wenn wir eine Sache nur recht wollen

    Wenn wir eine Sache nur recht wollen, so will sie uns auch.

    Wie der Geist

    Wie der in den ist,
    so ist er auch in den Bäumen

    Was wir auch in dieser Welt

    Was wir auch in dieser Welt erlangen mögen,
    ist doch die Liebe das höchste Glück.

    Die Farbe ist die letzte Kunst

    Die Farbe ist die letzte und die uns noch immer mystisch ist und bleiben muss, die wir auf eine wunderlich ahnende Weise wieder nur in den verstehen.

    Kinder müssen wir werden

    Kinder müssen wir werden,
    wenn wir das Beste erreichen wollen.

    Hätte ich es sagen wollen

    Hätte ich es sagen wollen oder können,
    hätte ich nicht nötig, es zu malen.

    Die Freude, die wir an den Blumen haben

    Die , die wir an den haben,
    das ist noch ordentlich vom Paradiese her.

    Wer sieht nicht Geister

    Wer sieht nicht auf den
    beim Untergang der Sonne?




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Philipp Otto Runge ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de