Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTokSprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante



  • ................................................................................................................................


    Christkind



    Sprüche, Gedichte, Zitate, lustige Texte, weihnachtliche Weisheiten rund ums Christkind. Spruch, Weisheit, Zitat auch in englisch, Gedicht kurz, Text.


    .................................................................................................................................


    Preiset bei Nacht und Kerzenschein das im Stall geborene Kindelein das uns zu erlösen gekommen ist frohe Weihnacht ein jedem Christ!

    Preiset bei Nacht und Kerzenschein das im Stall geborene Kindelein das uns zu erlösen gekommen ist frohe Weihnacht ein jedem Christ!

    Liebes Christkind. Ich bin das ganze Jahr brav gewesen … Ja … Hm … Die meiste Zeit … Ok … Hin und wieder … Ach scheiß drauf … Ich kaufs mir selber!

    Liebes .

    Ich bin das ganze Jahr brav gewesen …
    Ja … Hm …
    Die meiste Zeit …
    Ok … Hin und wieder …
    Ach scheiß drauf …
    Ich kaufs mir selber!

    Advent

    Ein Mitmensch feierte Advent,
    und auch schon bald ein Lichtlein brennt;
    erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier,
    schon stand ein Löschzug vor der Tür …
    .
    Es brannten hell auf seinem Kranz
    der Kerzen vier, verbreiten Glanz,
    der Kaffee schmeckt ihm wunderbar
    und auch der Weinbrand aus der Bar,
    dazu genoss er Stollenkuchen,
    von dem sein Hund auch durft’ versuchen.
    Das Fernseh’n sendet Chormusik,
    der Mitmensch, der ist höchst entzückt.
    Bald träumte er vom Christkindlein,
    das Fernseh’n schläfert sanft ihn ein,
    er spielte auf der Himmelswiesen
    mit einer Jungfrau namens Liesen.
    .
    Ihn freut es nicht, die Erben sehr,
    dass er erlebt das Fest nicht mehr,
    die Lichter brannten bis zum Kranz,
    die Folge war ein Feuerglanz,
    das Haus, das lodert lichterloh,
    das machte nur die Erben froh.
    .
    Ein Traum kann sehr gefährlich werden,
    befreit er auch von manch’ Beschwerden.

    Ich traf das Christkind gestern Nacht und hab mit ihm was ausgemacht. Und zwar, dass jeder Freund auf dieser Welt, tolle Geschenke von mir erhält. Drum freue Dich auf Deines, es ist auch was ganz Feines.

    Ich traf das gestern Nacht und hab mit ihm was ausgemacht. Und zwar, dass jeder Freund auf dieser Welt, tolle Geschenke von mir erhält. Drum freue Dich auf Deines, es ist auch was ganz Feines.

    Weihnachtsrubriken:

    Weihnachten Sprüche, Gedichte, Lieder
    :: zum Advent ::: Adventsgedichte :::
    :: Christkind ::: Weihnachtsbaum ::: Weihnachtsgedichte :::
    :: Wintergedichte ::: Weihnachtsliedertexte ::: Weihnachtsmann ::: Weihnachtsgrüße :::
    :: Weihnachtssprüche ::: Weihnachtstexte :::
    :: Nikolausgedichte :::

    Hell funkelt der Schein der Kerzen ….

    Hell funkelt der Schein der Kerzen,
    erleuchtet der Menschen Herzen.
    Das zieht durch die Nacht,
    Weihnachten ist heut erwacht.

    ()

    Klein Fritzchen geht vor dem Heiligen Abend in die Kirche

    Klein Fritzchen geht vor dem Heiligen Abend in die und macht sich an der dort aufgestellten Weihnachtskrippe zu schaffen. Der Pfarrer beobachtet ihn umbemerkt dabei, sagt aber nichts. Nachdem Fritzchen wieder gegangen ist, schaut sich der Pfarrer die Krippe an und stellt fest, daß Fritzchen den Josef mitgenommen hat. Am nächsten Tag erscheint Fritzchen wieder in der . weiterlesen… »

    Christkindlein trat zum Apfelbaum

    Christkindlein trat zum Apfelbaum,
    Erweckt ihn aus dem Wintertraum –
    „Schenk Apfel süß, schenk Apfel zart,
    Schenk Äpfel mir von aller Art!“
    weiterlesen… »

    Zur heiligen Weihnacht

    Es strebte aus der Nacht des Lebens
    Die Menschheit stets nach Glück und Licht,
    Doch suchte sie den Weg vergebens
    Jahrtausende und fand ihn nicht.
    weiterlesen… »

    Christkind, Christkind, guter Gast,

    , , guter Gast,
    hast du mir was mitgebracht?
    Hast du was, dann setz dich nieder,
    hast du nichts, dann geh gleich wieder!

    Adventskranz

    Nun kommt das aber bald,
    wir holen Tannen aus dem Wald,
    für einen Kranz so rund und fein,
    darauf brennen vier rote Kerzelein.
    weiterlesen… »

    Weihnachtswundertraum

    Wir staunen und sind hell entzückt,
    wie herrlich ist der Markt geschmückt.
    Und mittendrin bestrahlt von Licht
    das seine Botschaft spricht.
    weiterlesen… »




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Christkind ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de