Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Privacy Manager

  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTok Sprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)




  • Sprüchetante auf Facebook
  • Kontakt & Intern



  • ................................................................................................................................


    Adolph Kolping



    Sprüche, Gedichte, Zitate und Texte von Adolf Kolping (1813-1865) erst Schuhmacher, später katholischer Priester und Begründer des Kolpingwerkes.


    .................................................................................................................................


    Das Glück läuft

    Das Glück läuft niemand nach.
    Man muss es aufsuchen.

    Adolph Kolping

    Eine rechtschaffene Ehe kommt mir

    Eine rechtschaffene Ehe kommt mir vor wie ein schweres, inhaltsreiches Buch,
    drin eine sehr reiche, sehr tiefe, sehr vielfältige Lebensweisheit steht,
    zwar für jedermann verfasst, aber von wenigen wirklich gefasst und begriffen.

    Adolph Kolping

    Die alte Zeit

    Die alte Zeit liegt zu fern von uns ab,
    als dass wir ihre Bräuche unmittelbar hinübernehmen könnten.

    Adolph Kolping

    Tätige Liebe heilt alle Wunden

    Tätige Liebe heilt alle Wunden.
    Bloße Worte mehren nur den Schmerz.

    Adolph Kolping

    Wie übel wären wir dran

    Wie übel wären wir dran,
    wenn unsere Hoffnung auf Menschen ruhte.

    Adolph Kolping

    Die Leute leben und wirtschaften

    Die Leute leben und wirtschaften,
    als ob sie das wirkliche Christentum mit seinem ewigen Leben wenig
    oder gar nichts kümmerte

    Adolph Kolping

    Woran man einmal herzhaft glaubt

    Woran man einmal herzhaft glaubt,
    dem macht man sich auch so oder anders dienstbar

    Adolph Kolping

    Mit bloßen Listen und Kniffen

    Mit bloßen Listen und Kniffen, mit purer Gewalt,
    mit bloßem Geld und schlauen Praktiken
    wird die Welt doch nun einmal nicht einzig und allein regiert.

    (Adolph Kolping)

    Frohe Herzen

    Frohe Herzen öffnen sich leicht
    und verstehen einander.

    Adolph Kolping

    Die Menschen werden

    Die Menschen werden selten durch fremden Schaden klug

    Adolph Kolping

    Froh und glücklich machen

    Froh und glücklich machen, trösten und erfreuen
    ist im Grunde doch das Glücklichste und Beste,
    was der Mensch auf dieser Welt ausrichten kann.

    Adolph Kolping

    Die Liebe steckt

    Die Liebe steckt an wie die Freude.

    Adolph Kolping




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Adolph Kolping ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de