Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate

Sprüche, Gedichte, Verse und Zitate Sammlung Sprüchesammlung auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de


  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Weihnachtslied


    Texte Weihnachtslied, Zu Weihnachten Lied Text.


    .................................................................................................................................


    Weihnachtswundertraum

    Wir staunen und sind hell entzückt,
    wie herrlich ist der Markt geschmückt.
    Und mittendrin bestrahlt von Licht
    das Christkind seine Botschaft spricht.
    weiterlesen… »

    Ein Tännlein schlief zur Wintersnacht

    Ein Tännlein schlief zur Weihnachtsnacht
    tief in des Waldes Ruh,
    die weißen Flocken fielen sacht
    und deckten alles zu.
    weiterlesen… »

    Still, still, still, weil’s Kindlein schlafen will

    Still, still, still,
    Weil’s Kindlein schlafen will.
    Die Englein tun schön jubilieren,
    Bei dem Kripplein musizieren.
    Still, still, still,
    Weil’s Kindlein schlafen will.
    weiterlesen… »

    Fröhliche Weihnachten überall

    „Fröhliche Weihnachten überall“
    tönet durch die Lüfte froher Schall.
    Weihnachtston, Weihnachtsbaum,
    Weihnachtsduft in jedem Raum!
    weiterlesen… »

    Macht hoch die Tür

    Macht hoch die Tür, die Tor‘ macht weit!
    Es kommt der Herr der Herrlichkeit,
    ein König aller Königreich,
    ein Heiland aller Welt zugleich,
    weiterlesen… »

    Morgen, Kinder, wird’s was geben

    Morgen, Kinder, wird’s was geben,
    Morgen werden wir uns freu’n!
    Welch ein Jubel, welch ein Leben
    Wird in unsrem Hause sein!
    Einmal werden wir noch wach,
    Heisa, dann ist Weinachtstag!
    weiterlesen… »

    Herbei, o ihr Gläubigen

    Herbei, o ihr Gläubigen,
    fröhlich triumphierend,
    o kommet, o kommet nach Bethlehem!
    Sehet das Kindlein, uns zum Heil geboren!
    O lasset uns anbeten, o lasset uns anbeten,
    o lasset uns anbeten den König!
    weiterlesen… »

    Fröhliche Weihnacht überall

    Fröhliche Weihnacht! Überall
    Tönet durch die Lüfte froher Schall.
    Weihnachtston, Weihnachtsbaum,
    Weihnachtsduft in jedem Raum!
    weiterlesen… »

    Haidschi bumbaidschi

    Abba Haidschi bumbaidschi schlaf lange,
    Es ist ja dei Muetter ausgange,
    Sie ist ja ausgange
    Und kummt lang net hoam,
    Und läßt dös kloa Büabel alloa net dahoam.
    weiterlesen… »

    In meinem kleinen Apfel

    In meinem kleinen Apfel,
    Da sieht es lustig aus:
    Es sind darin fünf Stübchen
    Grad wie in einem Haus.
    weiterlesen… »

    Es ist ein Ros entsprungen

    1. Es ist ein Ros entsprungen
    Aus einer Wurzel zart.
    Wie uns die Alten sungen,
    Aus Jesse kam die Art
    Und hat ein Blümlein bracht,
    Mitten im kalten Winter,
    Wohl zu der halben Nacht.
    weiterlesen… »

    Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen

    Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen,
    Wie glänzt er festlich, lieb und mild,
    Als spräch‘ er: „Wollt in mir erkennen
    Getreuer Hoffnung stilles Bild.“
    weiterlesen… »

    In der Weihnachtsbäckerei

    In der Weihnachtsbäckerei
    gibt es manche Leckerei
    Zwischen Mehl und Milch
    macht so mancher Knilch
    eine riesengroße Kleckerei.
    In der Weihnachtsbäckerei
    In der Weihnachtsbäckerei
    weiterlesen… »

    Vergeßt nicht, Kinder

    Vergeßt nicht, Kinder, dass es auch heute noch Menschen unter uns gibt, die ihre Weihnachtslieder selbst singen müssen.

    Süßer die Glocken nie klingen…

    Süßer die Glocken nie klingen
    Als zu der Weihnachtszeit:
    ‚S ist, als ob Engelein singen
    Wieder von Frieden und Freud‘.
    Wie sie gesungen in seliger Nacht,
    Wie sie gesungen in seliger Nacht,
    Glocken, mit heiligem Klang
    Klingen die Erde entlang!
    weiterlesen… »

    Kommet, ihr Hirten

    Kommet, ihr Hirten, ihr Männer und Frau’n!
    Kommet, das liebliche Kindlein zu schau’n!
    Christus, der Herr, ist heute geboren,
    den Gott zum Heiland euch hat erkoren.
    Fürchtet euch nicht!
    weiterlesen… »

    Kein Geschenk ist so wichtig wie Du

    Kein Geschenk ist so wichtig wie Du,
    nichts gefunden, ich geb es ja zu.
    Würde ich wählen zwischen Gold und Dir,
    sage ich nur: Du gehörst zu mir.



    Werbung

    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Weihnachtslied ::


    Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de