Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Heinrich Friedrich Karl vom Stein


    Zitate von Heinrich Friedrich Karl Reichsfreiherr vom und zum Stein (1757-1831), preußischer Staatsmann, Beamter und Reformer.


    .................................................................................................................................


    Ich fürchte den Tod nicht

    Ich fürchte den nicht;
    was ich in Gottes Auge gelte, weiß ich;
    ich bin ein armer Sünder, nur das Verdienst meines Erlösers wird mir die ewige Seligkeit erwerben.

    Das Leben ist eine Erziehungsanstalt

    Das ist eine Erziehungsanstalt,
    sie leitet eine väterliche, weise Vorsehung.

    Tue was du sollst

    Tue was du sollst,
    komme was da wolle!

    In großen Situationen entscheidet

    In großen Situationen entscheidet der mehr als und .

    Hüte dich vor dem Entschluss

    Hüte dich vor dem Entschluss,
    zu dem du nicht kannst.

    Freude ist die …

    ist die , durch die wir besser werden. Soviel du dir und anderen stiehlst und verdirbst,
    tust du .

    Durch Mut und Unerschrockenheit

    Durch und Unerschrockenheit erreicht man mit kleinen Mitteln große Zwecke.

    Sehne dich

    Sehne dich und wandere.

    Die Liebe selbst hat im Bereich des Endlichen

    Die selbst hat im Bereich des Endlichen
    verschiedene Arten und Formen. Immer muss sie
    aber Hingabe sein, um echte Liebe zu sein. Man
    darf wohl sagen, dass der endliche in
    der Liebe seine höchste Lebensfülle erreicht.

    Das beste immer ist

    Das beste immer ist,
    man verfahre mit und Einfachheit.

    Treue, Liebe, religiöse intellektuelle Entwicklung

    , , religiöse intellektuelle ,
    das sind die Fundamente des öffentlichen und persönlichen Glücks,
    und aller Konstitutionen, die ohne einen solchen Grund dem Kampf der Parteien unterliegen.

    Ehrgefühl setzt Selbständigkeit

    Ehrgefühl setzt Selbständigkeit in den Meinungen und Gefühlen voraus.

    Zweifelst du, so denke an den Menschen

    Zweifelst du, so denke an den , den du liebst,
    dann weißt du, ob du gut oder böse tun willst.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Heinrich Friedrich Karl vom Stein ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de