Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Visual Statements


  • Themen des Tages

    Geschenkideen
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Herbstsprüche
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Spruchbilder
    Urlaubsspruch
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    30. Geburtstag
    Instagram Post Spruch
    Geburtstagswünsche
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante


  • Visual Statements


    ................................................................................................................................


    Erziehung



    Erziehung – Sprüche, Gedichte, Zitate und Weisheiten rund um das Erziehen.


    .................................................................................................................................


    Kinder brauchen kein X für ein U, sondern von A bis Z uneingeschränkte Zuneigung. (Angelika Emmert)

    Kinder brauchen kein X für ein U, sondern
    von A bis Z uneingeschränkte Zuneigung.

    ()

    Niemand zwingt zum Guten die Kinder mit der Ruten.

    Niemand zwingt zum Guten
    die Kinder mit der Ruten.

    Wem eine edle und wahrhaft fürstliche Erziehung zuteil geworden ist …

    Wem eine edle und wahrhaft fürstliche zuteil geworden ist, der hat erst und dann reden gelernt.

    Wenn du nicht sofort aufräumst, komme ich mit einem großen Müllsack und es landet alles im Müll! Jede Mutter. Mindestens einmal.

    Wenn du nicht sofort aufräumst, komme ich mit einem großen Müllsack und es landet alles im Müll!
    Jede Mutter. Mindestens einmal.

    Wahre Erziehung bedeutet zu lernen, wie man denkt, nicht was man denkt.

    Wahre bedeutet zu , wie man denkt, nicht was man denkt.

    Man legt kein faules Obst in einen Korb mit Frischobst.

    Man legt kein faules Obst in einen Korb mit Frischobst.

    Kinder, die man nicht liebt, werden Erwachsene, die nicht lieben.

    Kinder, die man nicht liebt, werden Erwachsene, die nicht lieben.

    Dies ist das ehrwürdigste: man muss junge Leute gewöhnen, die Wahrheit zu sagen.

    Dies ist das ehrwürdigste: man muss junge Leute gewöhnen, die Wahrheit zu sagen.

    Moment einmal – an welchem Ziel?

    Eine Generation, die zunehmend in den besten Lebensjahren mit Burnout zu kämpfen hat, entwirft für ihre Kinder einen Lebensweg mit noch mehr Tempo, noch mehr Leistung, noch mehr „Förderung“. Sie funktioniert Kindergärten zu Schulen um, weil sie glaubt, Kinder, die früh Mathe , seien schneller am . Moment einmal – an welchem ?

    Herbert Renz-Polster
    deutscher Kinderarzt, Wissenschafter und Buchautor

    Ich möchte mal wissen, woher meine Mutter …

    Ich möchte mal , woher meine Mutter all das kennt, was sie mir als Kind verboten hat ..

    Ich nehme meinen Kindern nicht ihr Handy als Strafe weg …

    Ich nehme meinen Kindern nicht ihr als weg …
    ich nehme ihr Ladekabel, dann ich die Angst in ihren Augen sehen, wenn der Akku langsam leer geht.

    Was Kinderohren brauchen

    Was Kinderohren brauchen

    1. Ich hab dich lieb !
    2. Ich glaub an dich !
    3. Gut gemacht !
    4. Du bist etwas Besonderes !
    5. Ich bin stolz auf dich !

    Ein Kind nach den Anleitungen eines Buches zu erziehen

    Ein Kind nach den Anleitungen eines Buches zu erziehen, ist gut, nur braucht man für jedes Kind ein anderes Buch.

    Nicht das Kind soll sich der Umgebung anpassen

    Nicht das Kind soll sich der Umgebung anpassen.
    Sondern wir sollten die Umgebung dem Kind anpassen.

    Den Kindern die Augen für die Welt zu öffnen

    Den Kindern die Augen für die Welt zu öffnen ist unser Wunsch – sie für das Leben stark zu machen ist unsere Aufgabe.

    Kinder sind der Höhepunkt menschlicher Unvollkommenheit

    Kinder sind der Höhepunkt menschlicher Unvollkommenheit. Sie weinen, sie stellen ärgerliche Fragen, sie erwarten , dass man sie ernährt, wäscht, erzieht, und ihnen die Nase putzt. Und im gegebenen Augenblick brechen sie uns das Herz, genauso wie man ein Stück Zucker zerbricht.

    Jedes menschliche Wesen

    Jedes menschliche Wesen hat Anspruch auf eine , die es fähig macht, auf sich selbst zu ruhen.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Erziehung ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de