Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Geschenkideen
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Sommersprüche
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Spruchbilder
    HomeOffice
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    30. Geburtstag
    Instagram Post Spruch
    Geburtstagswünsche
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Neues vom: Donnerstag, 3. Mai 2012



    .................................................................................................................................

    Deine Seelenruhe lässt sich stören

    Deine Seelenruhe lässt sich stören durch des Pöbels Stimme,
    die nie urteilt, nie die Dinge bei ihrem rechten Namen nennt?

    Und geschieht es denn nicht stets

    Und geschieht es denn nicht stets,
    dass die wahre Liebe
    die schlechten Sitten anderer zur Umkehr bewegt?

    Ein ganz klein wenig Süßes

    Ein ganz klein wenig Süßes
    kann viel Bitteres verschwinden lassen

    Die Menschheit lässt sich grob

    Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen:
    in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte

    Starre nicht auf den Ablauf der Zeit

    Starre nicht auf den Ablauf der Zeit.
    Fülle sie mit Arbeit, und du wirst dich nicht
    über den Verlust an Lebenszeit beklagen

    Es ist eine viel schlimmere Art

    Es ist eine viel schlimmere Art des Stolzes,
    andere zu verkleinern, als sich selbst zu erheben.

    Es gibt ja nichts so

    Es gibt ja nichts so Unwilliges wie das Alter.

    Zwischen Blindheit aus Liebe und Blindheit aus Neid

    Zwischen aus Liebe und aus
    ist wohl der Ursache nach ein großer Unterschied,
    in der Wirkung jedoch gar keiner.

    Wer alles werden will

    Wer alles werden will,
    wird nie vollkommen werden.

    An den Frieden

    Wo bist du hingeflohn, geliebter Friede?
    Gen Himmel, in dein mütterliches Land?
    Hast du dich, ihrer Ungerechtigkeiten müde,
    Ganz von der Erde weggewandt?
    weiterlesen… »

    Wenn du versuchst

    Wenn du versuchst, den die Folgen ihrer Verrücktheit zu verschweigen,
    kommt dabei letzten Endes eine Welt voller Narren heraus

    Die Trauung ist eine Zeremonie

    Die ist eine Zeremonie,
    bei der Ringe angelegt werden:
    Am Finger der Frau und an der Nase des Mannes.

    Niemand kann völlig frei sein

    Niemand kann völlig frei sein, wenn nicht alle frei sind.
    Niemand kann völlig tugendhaft sein, wenn nicht alle tugendhaft sind.
    Niemand kann glücklich sein, wenn nicht alle glücklich sind.

    Die tiefe Sicherheit

    Die tiefe einer Gesellschaft
    hängt von und Verhalten ihrer Bürger ab

    Genie kann erklärt werden als die Fähigkeit

    Genie kann erklärt werden als die Fähigkeit,
    mit geringer Mühe das zu vollbringen,
    was der gewöhnliche Mensch
    selbst unter Aufwand größter Mühe nicht vollbringen kann




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de