Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate

Sprüche, Gedichte, Verse und Zitate Sammlung Sprüchesammlung auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de


  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Urteil


    Sprüche, Gedichte, Zitate, Weisheiten und Texte rund ums urteilen, Spruch, Weisheit, Zitat, Text um ein Urteil feststellen, treffen oder finden.


    .................................................................................................................................


    Du kennst meinen Namen, doch nicht meine Geschichte

    Du kennst meinen Namen,
    doch nicht meine Geschichte.
    Du hast gehört. was ich gemacht habe,
    doch nicht was ich durchgemacht habe.
    Du weißt, wo ich bin,
    doch nicht nicht woher ich komme.
    Du siehst mich lächeln,
    doch du weißt nicht, wie ich gelitten habe.
    Verurteile mich nicht,
    denn meinen Namen zu kennen,
    bedeutet nicht, mich zu kennen.

    Autor unbekannt

    Dein Alter sagt nichts über ….

    Dein Alter sagt nichts über deine Reife.
    Deine Noten sagen nichts über deine Intelligenz
    und Gerüchte sagen nichts über deinen Charakter.

    Wenn du einen Menschen beurteilst

    Wenn du einen Menschen beurteilst,
    so beurteile ihn so, wie er war,
    als du ihn am meisten liebtest.

    Jens Peter Jacobsen

    Der Ruf zeigt das Urteil

    Der Ruf zeigt das Urteil der Umwelt,
    das Gewissen das Urteil Gottes an.

    Sully Prudhomme

    Gönne dir einen Augenblick der Ruhe

    Gönne dir einen Augenblick der Ruhe und du begreifst,
    wie närrisch du herumgehastet bist.
    Lerne zu schweigen und du merkst, daß du viel zu viel geredet hast.
    Sei gütig und du siehst ein, daß dein Urteil über andere all zu hart war.

    Chinesisches Sprichwort

    Die Meinung, die uns umgibt, das Urteil

    Die Meinung, die uns umgibt, das Urteil, welches man über den Menschen fällt, wirken unmerklich, aber bestimmend auf ihn ein, wie das Licht und die Luft, die er beständig sieht und atmet.

    Fanny Lewald

    Der Mensch ist nicht nach dem zu beurteilen

    Der Mensch ist nicht nach dem zu beurteilen, was er weiß, sondern nach dem, was er liebt

    Augustinus

    Der Mensch ist nicht nach dem zu beurteilen

    Der Mensch ist nicht nach dem zu beurteilen, was er weiß, sondern nach dem, was er liebt

    Augustinus

    Wer bist du, dass du mein Leben beurteilst?

    Wer bist du, dass du mein Leben beurteilst? Ich bin nicht perfekt -und ich lebe nicht dafür- aber bevor du mit deinem Finger auf andere zeigst … sieh zu, dass deine eigenen Hände sauber sind!

    Bob Marley

    Vorurteil

    Vorurteil!
    Das Wort ist nicht übel,
    wollte nur das Urteil nachkommen.

    Peter Hille

    Im Schlechtesten der Menschen steckt noch so viel Gutes

    Im Schlechtesten der Menschen
    steckt noch so viel Gutes
    und im Besten noch so viel Böses,
    dass keiner befugt ist,
    zu urteilen und zu verurteilen.

    Robert Louis Stevenson

    Man beurteilt einen Menschen

    Man beurteilt einen Menschen nach seinen Feinden
    ebenso sehr wie nach seinen Freunden

    Joseph Conrad

    Mit unserem Urteil

    Mit unserem Urteil ist es wie mit unseren Uhren.
    Nicht zwei gehen genau gleich,
    und doch glaubt jeder der seinigen.

    Alexander Pope

    Kann man etwas nicht verstehen

    Kann man etwas nicht verstehen,
    dann urteile man lieber gar nicht,
    als dass man verurteile.

    Rudolf Steiner

    In Dingen, die wir nicht kennen

    In Dingen, die wir nicht kennen,
    sind wir oft auf das Urteil jener angewiesen –
    die sie auch nicht kennen.

    Otto Weiss

    Für die Menge

    Für die Menge ist fast jede Anklage
    eine Verurteilung.

    Otto Weiss

    Was das Volk über mich urteilt

    Was das Volk über mich urteilt,
    ist mir so gleichgültig
    wie das Urteil einer Herde blöden Viehes

    Francesco Petrarca



    Werbung

    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Urteil ::


    Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de