Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate

Sprüche, Gedichte, Verse und Zitate Sammlung Sprüchesammlung auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de


  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Daheim


    Hier findest Du Sprüche, Gedichte, Zitate und Texte rund um Daheim.


    .................................................................................................................................


    Hausspruch

    Hier ist mein Reich. Hier reich ich mir.
    Hier kennt die Sehnsucht eine Tür.
    Hier darf ich ganz ich selber sein.
    Hier redet keiner mir darein.
    Hier nasch ich von der Muse Frucht,
    Und bin nicht ständig auf der Flucht.
    Hier hat nur Zutritt, wer gefällt,
    Und seinen Frust für sich behält.
    Hier ist, warum ich solches pries:
    Nichts minder als das Paradies.

    Peter Schuhmann

    das Herz einen Platz gefunden hat

    Die Seele kann erst dann so richtig baumeln,
    wenn auch das Herz einen Platz gefunden hat,
    wo es zur Ruhe kommen kann.

    (Autor unbekannt)

    Der Mensch ist dort zuhause

    Der Mensch ist dort zuhause wo sein Herz ist,
    nicht dort, wo sein Körper ist.

    Mahatma Gandhi

    Er, der unzufrieden ist an einem Ort

    Er, der unzufrieden ist an einem Ort,
    wird selten glücklicher an einem anderen Ort.

    Aesop

    In der Fremde erfährt man

    In der Fremde erfährt man,
    was die Heimat wert ist.

    Ernst Wiechert

    Freundschaft = Heimat

    Freundschaft ist wie Heimat!

    Kurt Tucholsky

    Manche klavierspielende Frau

    Manche klavierspielende Frau wäre ein Engel,
    wenn sie daheim keinen Flügel hätte.

    Max Pallenberg

    Vergißmeinnicht

    Das Kindlein schleicht am Wiesenbach
    Den Blumen nach,
    Da winkt ein Blümlein himmelblau,
    Beperlt von Tau.
    weiterlesen… »

    Die Heimat, das bedeutet

    Die Heimat, das bedeutet:
    von Zeit zu Zeit eine Minute der Rührung,
    aber doch nicht dauernd.

    Jules Renard

    Jagd im Winter

    Der Himmel grau, die Erde weiß,
    Die Bäume kahl, die Büsche Gereis,
    Ihr Lächeln den Fluren genommen.
    Mag zagen, wer will, mir wallet es heiß,
    Ich nenne willkommen dich, blinkendes Eis,
    Dich, starrender Winter, willkommen.
    weiterlesen… »

    Daheim

    „Daheim!“ – o Wort, wie rührst du
    Ein Herz, das ungeliebt!
    Sprichst ihm von jenem Frieden,
    Den nur die Heimat gibt!
    Auch mich umklangst du lockend
    Im wüsten Lebensbraus;
    Und, das Verheißne suchend,
    Kehrt‘ ich in’s Vaterhaus.
    weiterlesen… »

    Heimweh nach Rügen

    O Land der dunkeln Haine,
    O Glanz der blauen See,
    O Eiland, das ich meine,
    Wie thut’s nach dir mir weh!
    Nach Fluchten und nach Zügen
    Weit über Land und Meer,
    Mein trautes Ländchen Rügen,
    Wie mahnst du mich so sehr!
    weiterlesen… »

    Das Beste, was man …

    Das Beste, was man in der Welt haben kann,
    ist daheim zu sein.

    Berthold Auerbach

    Du allein

    Wege gibt’s, die Du allein,
    Wandrer, oder nur zu zwein
    Gehen darfst in fernes Land,
    Da die Sehnsucht steht am Rand
    weiterlesen… »

    Blüten (Johann Georg Fischer)

    Auf Wegen geschmeidiger Frühlingsstaub,
    Am Raine lindes Gras und Laub;
    Die Knospen trieben und schwollen
    Bis daß, du mächtige Frühlingszeit,
    Von deinem Glanze weit und breit
    Die Welt ist überquollen.
    weiterlesen… »

    Zuneigung

    Die Zeit verrinnt –auch meineTage schwinden;
    Mein Herbst ist da, er mahnt mich an das Ziel.
    Des Frühlings Blumen lasst zum Kranz mich winden,
    Auf die schon früh des Jünglings Thräne fiel!
    Ich sammle sie für Euch zu Angebinden,
    Die freundlich oft der Muse schuldlos Spiel
    Wie meines Lebens Ernst mit mir getheilet,
    Den Freundentag verschönt, den Schmerz geheilet.
    weiterlesen… »

    Hund und Katze

    Miezel, eine schlaue Katze,
    Molly, ein begabter Hund,
    Wohnhaft an demselben Platze,
    Hassten sich aus Herzensgrund.
    weiterlesen… »



    Werbung

    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Daheim ::


    Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de