Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Privacy Manager

  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTok Sprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)




  • Sprüchetante auf Facebook
  • Kontakt & Intern



  • ................................................................................................................................


    Bosheit



    Sprüche, Gedichte, Zitate, lustige Texte, Weisheiten um die Bosheit. Spruch, Weisheit, Zitat englisch, Gedicht kurz, Text böser auch ums böse sein.


    .................................................................................................................................


    Zeichen von Klugheit und Güte

    Zerstreutheit ist ein Zeichen von Klugheit und Güte.
    Dumme und boshafte Menschen sind immer geistesgegenwärtig.

    Charles Joseph Fürst von Ligne

    Das Gewissen regt sich selbst bei dem größten Bösewichte

    Das Gewissen regt sich selbst bei dem größten Bösewichte;
    er sucht doch nach Vorwand, um dasselbe damit bei Begehung seiner Schlechtigkeiten zu beschwichtigen.

    Aesop

    Es gibt nur zwei Todsünden

    Es gibt nur zwei Todsünden:
    Die Bosheit und den Egoismus

    Rupert Hamerling

    Das Geschenk eines bösen Menschen

    Das Geschenk eines bösen Menschen bringt kein Glück.

    Menander

    Man darf nur die meisten Menschen

    Man darf nur die meisten Menschen bestimmt nötig haben,
    um sogleich ihre Bösartigkeit zu wecken.

    Johann Gottfried Seume

    Die Bosheit und Missgunst

    Die Bosheit und Missgunst
    kann sich den Anschein von Freiheit geben.

    Tacitus

    Mag auch das Böse sich

    Mag auch das Böse sich noch so sehr vervielfachen,
    niemals vermag es das Gute ganz aufzuheben.

    Thomas von Aquin

    Die Laster stritten

    Die Laster stritten,
    wer von ihnen am eifrigsten gewesen sei,
    dem Bösen auf der Welt zu dienen;
    den Preis erhielt die Heuchelei

    Johann Wilhelm Ludwig Gleim

    Das Böse

    Das Böse ist das Fehlen des Guten.

    Thomas von Aquin

    Launen sind eine Art von guten und bösen Feen

    Launen sind eine Art von guten und bösen Feen,
    die durch die bloße Magie des Kolorits und Halbdunkels aus den Dingen,
    die vor uns stehen, machen können, was sie wollen.

    Christoph Martin Wieland

    Bös‘ Gerücht

    Bös‘ Gerücht nimmt immer zu,
    gut‘ Gerücht kommt bald zur Ruh.

    Freidank

    Auf zweierlei sollte man sich nie verlassen

    Auf zweierlei sollte man sich nie verlassen:
    Wenn man Böses tut, dass es verborgen bleibt,
    wenn man Gutes tut, dass es bemerkt wird

    Ludwig Fulda




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Bosheit ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de