Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Geschenkideen
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Herbstsprüche
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Spruchbilder
    Urlaubsspruch
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    30. Geburtstag
    Instagram Post Spruch
    Geburtstagswünsche
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Basilius von Caesarea



    Zitate, Texte, Aphorismen von Basilius von Caesarea (um 330-379) auch Basilius der Große genannt, Asket, Bischof und Kirchenlehrer.


    .................................................................................................................................


    Neid schadet am meisten dem, der ihn hegt

    schadet am meisten dem, der ihn hegt,
    anderen gar wenig.
    Gleich wie der Rost das Eisen frißt,
    so frißt der Neid den Neider.

    Sehnsucht ist das Los des Geistes

    Sehnsucht ist das Los des Geistes,
    der einmal Gottes Schönheit geschaut hat.

    In seiner Güte schuf Gott das Nützliche

    In seiner schuf das Nützliche,
    in seiner Weisheit das Schöne,
    in seiner das Große.

    Unbegreiflich groß ist bei Tieren die gegenseitige Liebe

    Unbegreiflich groß ist bei Tieren die gegenseitige Liebe zu den und Jungen, weil , ihr Schöpfer, den Mangel an durch ein Übermaß sinnlicher Gefühle ersetzt hat.

    Wenn du mich gern hast

    Wenn du mich gern hast, schreibe mir; ich dich darum. Wenn du etwas gegen mich hast, schreibe mir trotzdem, überwinde deinen Groll.

    Ruhe ist für die Seele

    ist für die Seele
    der Anfang der Reinigung

    Das Brot, das ihr verderben laßt

    Das Brot, das ihr verderben laßt,
    ist das Brot der Hungernden.

    Verleumdung schadet auf einmal dreien

    Verleumdung schadet auf einmal dreien:
    dem, von dem man Böses sagt,
    dem, welchem man es sagt,
    und am meisten dem, der es sagt.

    Jedem, der an den Herrn glaubt

    Jedem, der an den Herrn glaubt, steht ein zur Seite, wenn wir ihn nicht durch unsere bösen Werke vertreiben. Der behütet dich von allen Seiten und läßt nichts unbeschützt.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Basilius von Caesarea ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de