Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Trennung


    Sprüche, Gedichte, Zitate, Texte, Weisheiten rund um die Trennung. Spruch, Weisheit, Zitat, Text auch ums sich trennen.


    .................................................................................................................................


    Im Abschied liegt die Geburt der Erinnerung

    Lieblingssprüche:

    Im liegt die Geburt der .

    Hat eigentlich mal jemand daran gedacht, wie es dem Bett geht, wenn ich es einfach so im Stich lasse, nur weil irgendein Wecker klingelt ?

    Hat eigentlich mal jemand daran gedacht, wie es dem Bett geht, wenn ich es einfach so im Stich lasse, nur weil irgendein Wecker klingelt ?

    Man braucht nicht viel Kraft

    Man braucht nicht viel ,
    um etwas festzuhalten.
    Man braucht viel Kraft,
    um etwas loszulassen …

    Es ist nicht so, dass wir den Montag hassen würden.

    Es ist nicht so, dass wir den hassen würden.
    Es ist vielmehr der Trennungsschmerz unserer wunderbaren Beziehung mit dem

    Inmitten von Sehnsucht und unbezwingbaren Hindernissen …

    Inmitten von und unbezwingbaren Hindernissen …

    Der erste Eindruck zählt

    Der erste Eindruck zählt.
    Der Letzte bleibt für immer.

    Manchmal wäre es besser Brücken hinter sich abzureißen

    Manchmal wäre es besser Brücken hinter sich abzureißen. Denn es könnte uns davor schützen, an Orte zurückzukehren, an denen wir besser nie gewesen wären ….

    Wir können Freunde bleiben

    „Wir können bleiben“
    ist wie
    „Dein Hund ist tot, aber du kannst ihn behalten“

    Das Leben ist wie eine Reise im Zug

    Das Leben ist wie eine Reise im Zug: Man steigt oft ein und aus, es gibt Unfälle, bei manchem Aufenthalten angenehme Überraschungen und tiefe bei anderen. Wenn wir geboren werden, und in den Zug einsteigen treffen wir Menschen, von denen wir glauben, dass sie uns während unserer ganzen Reise begleiten werden: unsere Leider ist die einer andere. Sie steigen bei einer Station aus und lassen uns ohne ihre und Zuneigung, ohne ihre Freundschaft und Gesellschaft zurück. Allerdings steigen andere Personen, die für uns sehr wichtig werden, in den Zug ein. Es sind unsere Geschwister, unsere und diese wunderbaren Menschen, die wir . Manche der Personen die einsteigen, betrachten die Reise als kleinen Spaziergang Andere finden nur auf ihrer Reise. Und es gibt wieder andere im Zug, die immer da und bereit sind, denen zu helfen, die es brauchen. Manche hinterlassen beim Aussteigen eine immerwährende weiterlesen… »

    Es gibt zwei Arten von Abschieden

    Es gibt zwei Arten von Abschieden:
    den einen erlebt man, den andern erleidet man.

    Wenn sich unsere Wege trennen

    Wenn sich unsere Wege trennen
    und wir uns nicht mehr kennen,
    dann wollen wir doch dankbar sein,
    dass wir einst durften beisammen sein.

    Du kannst keinen Schritt gehen

    Du kannst keinen Schritt gehen noch einen Lidschlag tun, ohne daß es mir einen Stich ins gibt.

    Auch wenn man seine Frau nicht liebte

    Auch wenn man seine Frau nicht liebte, glaubt man,
    bei der Scheidung ein kleines Vermögen verloren zu haben.

    Japanische

    Es ist leicht jemanden zu lieben

    Es ist leicht jemanden zu ,
    den man zum ersten Mal gesehen hat.
    Aber es ist schwer jemanden zu ,
    den man einmal geliebt hat!

    Diejenigen, die gehen

    Diejenigen, die gehen,
    fühlen nicht den des Abschieds.
    Der Zurückbleibende leidet.

    Erst dann verlieren sich zwei Menschen

    Erst dann verlieren sich zwei Menschen,
    wenn sie nicht mehr dem gemeinsamen Ideal halten.
    Treue zum Ideal – das einigt!

    Das schwerste Opfer

    Das schwerste , welches der Mensch zu bringen vermag,
    ist, sein brechen zu lassen und seiner entsagen.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Trennung ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de