Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Zitatesammlung


    Zitatesammlung online, Zitat des Tages – Zitate zu verschiedenen Gelegenheiten und Anlässen



    Wenn ich mein Leben noch einmal Leben könnte

    Wenn ich mein noch einmal könnte, würde ich die gleichen machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

    Ausdauer wird früher oder später belohnt

    wird früher oder später belohnt – meistens aber später.

    Was nennen die Menschen am liebsten dumm ?

    Was nennen die am liebsten dumm?
    Das Gescheite, das sie nicht verstehen.

    Die Historiker verfälschen

    Die Historiker verfälschen die , die Ideologen die .

    Leichter nicken

    Mit leerem Kopf nickt es sich leichter.


    slowenischer Schriftsteller

    Die Gegenwart ist der Zustand

    Die ist der Zustand zwischen der guten alten und der schöneren .

    Ich habe die Erfahrung gemacht

    Ich habe die gemacht, dass ohne Laster auch sehr wenige Tugenden haben.

    Es gibt viele Möglichkeiten, Karriere zu machen

    Es gibt viele , zu machen,
    aber die sicherste ist noch immer, in der richtigen geboren zu werden.

    Es gibt viele Menschen, die sich

    Es gibt viele , die sich einbilden, was sie erfahren, verstünden sie auch.

    Die Erforschung der Krankheiten

    Die Erforschung der Krankheiten
    hat so große Fortschritte gemacht,
    das es immer schwerer wird,
    einen zu finden,
    der völlig gesund ist.

    Die Krankheit ist ein Hindernis für den Körper

    Die ist ein Hindernis für den , nicht für den Willen, sofern dieser nicht selbst so will.

    Wer in einem Testament nicht bedacht worden ist

    Wer in einem Testament nicht bedacht worden ist, findet Trost in dem Gedanken, dass der Verstorbene ihm vermutlich die Erbschaftssteuer ersparen wollte.

    (1921-2004)

    Man kann die Wunden

    Man kann die Wunden
    anderer nur heilen,
    wenn man selber welche hat

    Gesund bleiben kann man nur

    Gesund bleiben kann man nur,
    wenn man isst und trinkt,
    was man nicht mag und tut,
    wozu man keine Lust hat.

    Ich glaube, dass Krankheiten Schlüssel sind

    Ich glaube, dass Krankheiten Schlüssel sind,
    die uns gewisse Tore öffnen können.
    Denn ich glaube, es gibt gewisse Tore,
    die nur Krankheiten öffnen können.

    Andre’ Gide

    Wer die Geschehnisse und Leidenschaften

    Wer die Geschehnisse und Leidenschaften seiner nicht teilt, dem wird man nachsagen, er habe nicht gelebt.

    Das Paradies pflegt sich erst dann

    Das pflegt sich erst dann als zu erkennen zu geben, wenn wir daraus vertrieben wurden.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Zitatesammlung ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de