Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Zitatesammlung


    Zitatesammlung online, Zitat des Tages – Zitate zu verschiedenen Gelegenheiten und Anlässen



    Wer so spricht

    Wer so spricht,
    dass er verstanden wird,
    spricht immer gut.

    Jean Baptiste Molière

    Wenn der Mensch keinen Rat mehr weiß

    Wenn der Mensch keinen Rat mehr weiß,
    fangen die Wege der Vorsehung an.

    Würden sich die Menschen

    Würden sich die Menschen
    um das nur halb soviel bemühen
    wie um das Erinnern,
    wäre die Welt schon längst ein friedliches .

    Der Kampf um die Führung lag in seiner Natur

    Der Kampf um die Führung lag in seiner , denn ein namenloser,
    unfassbarer Stolz der Fährte und der Spur erfasste ihn – jener Stolz,
    der Hunde dazu verführt, voll Freude im Geschirr zu sterben,
    und der ihnen das Herz bricht, wenn sie zurückgelassen werden.

    Gute Erziehung

    Gute besteht darin,
    dass man verbirgt,
    wie viel man von sich selbst hält
    und wie wenig von den anderen.

    Das Problem ist

    Das Problem ist, das deine Stimme so klingt,
    als hättest du einen Frosch im Hals.
    Ruf bei Google an und lass deine Stimme wegpixseln.

    Du kannst nicht dauerhaft

    Du kannst nicht dauerhaft auf jemanden sauer sein
    der dich zum bringt.


    US-Talkmaster

    Denken ist

    ist
    Reden mit sich selbst.

    Die Umstände haben weniger Gewalt

    Die Umstände haben weniger Gewalt,
    uns glücklich oder unglücklich zu machen,
    als man denkt,
    aber die Vorwegnahme zukünftiger Umstände in der
    eine ungeheure.

    Der Ziellose erleidet sein Schicksal

    Der Ziellose erleidet sein Schicksal,
    der Zielbewusste gestaltet es.

    Das Wort Utopie

    Das Wort Utopie allein genügt
    zur Verurteilung einer Idee.

    Der Rizitelli und ich

    Der Rizitelli und ich sind schon ein tolles Trio, ….äh Quartett.

    Die ganze Familienideologie

    Die ganze Familienideologie ist ein sehr regressives Konzept.
    Die großen Werke der Weltliteratur handeln nicht von Familienglück,
    sondern von Familienhorror.

    Langweiler

    Ein Langweiler ist einer,
    der seinen Mund aufmacht
    und seine Heldentaten hineinsteckt.

    Die meisten Menschen

    Die meisten Menschen
    wenden mehr und auf,
    um herumzureden,
    als sie anzupacken.

    Nichts ist so unverwüstlich

    Nichts ist so unverwüstlich wie ein Anzug,
    den man nicht ausstehen kann.

    Ich bin gegen die Mode

    Ich bin gegen die Mode, die vergänglich ist.
    Ich kann nicht ,
    dass man Kleider wegwirft,
    nur weil Frühling ist.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Zitatesammlung ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de