Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Henry de Montherlant



    .................................................................................................................................


    Die menschliche Dummheit

    Die menschliche besteht nicht darin,
    dass man keine hat, sondern dass man dumme hat

    Der schlimmste Feind

    Der schlimmste Feind der Frau ist die Frau

    Eine Religion, wie immer sie auch beschaffen

    Eine , wie immer sie auch beschaffen sein möge,
    wird sich vor der Lächerlichkeit immer durch ‚gute Werke‘ retten.

    Kränkungen haben ihr Gutes

    Kränkungen haben ihr Gutes:
    Sie setzen einen ins .

    Ein gutes Ding ausgekostet zu haben

    Ein gutes Ding ausgekostet zu haben
    und nicht die zu hegen,
    ein noch besseres zu finden, das ist unvernünftig.

    Ein Glückspilz ist

    Ein Glückspilz ist, wer irgendein physisches Gebrechen hat,
    das er für die schwachen Stellen seiner verantwortlich machen kann

    Ein Mann wird durch

    Ein Mann wird durch Erfahrungen klüger,
    eine Frau wird durch Erfahrungen älter

    Die Furcht, als Feigling

    Die Furcht, als Feigling zu gelten,
    macht oft zum Feigling.

    Die Ehe ist eine Hölle bei gemeinsamem Schlafzimmer

    Die ist eine bei gemeinsamem Schlafzimmer;
    bei getrennten Schlafzimmern ist sie nur noch ein Fegefeuer;
    ohne Zusammenwohnen wäre sie vielleicht das .

    Egoisten sind von unseren Freunden alle

    Egoisten sind von unseren Freunden alle,
    denen unsere Freundschaft gleichgültig ist.

    Männer …

    Männer: eine an Liebe arme Gattung.

    Die Menschen haben vor dem Tod zuviel Achtung

    Die haben vor dem zuviel ,
    gemessen an der geringen Achtung, die sie vor dem haben.
    von

    Man braucht viel Herz

    Man braucht viel ,
    um nur ein wenig zu .

    Intelligenz ist die Fähigkeit

    ist die Fähigkeit,
    die bewirkt,
    dass man Abstand nimmt.

    Ein Revolutionär ist ein Mann

    Ein Revolutionär ist ein Mann,
    der das der Unzufriedenheit mit Benzin löscht.

    An den, den man liebt

    An den, den man liebt,
    verliert man einen Teil seiner .

    Die Welt vergöttert die Jugend

    Die Welt vergöttert die ,
    aber regieren lässt sie sich von den Alten.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Henry de Montherlant ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de