Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Baltasar Gracian


    Hier findest Du Sprüche, Zitate und Texte von Baltasar Gracian, (1601 – 1658), Jesuit, Prediger und Moralphilosoph.


    .................................................................................................................................


    Die Leidenschaften …

    Die Leidenschaften sind die Pforten der .

    Baltasar Gracián

    Nie übertreiben!

    Nie übertreiben! Es ist ein wichtiger Gegenstand unserer , nicht in Superlativen zu reden;
    teils um nicht der zu nahe zu treten, teils um nicht unseren herabzusetzen.

    Baltasar Gracián

    Nicht hastig leben!

    Nicht hastig !
    Die Sachen zu verteilen heißt,
    sie zu genießen verstehen.

    Baltasar Gracián

    Worte kann man nicht essen

    kann man nicht essen, sie sind Wind;
    und von Artigkeiten kann man nicht ,
    sie sind höflicher Betrug,

    Baltasar Gracián

    Mit zwanzig Jahren ist der Mensch ein Pfau

    Mit zwanzig Jahren ist der Mensch ein Pfau,
    mit dreißig ein Löwe,
    mit vierzig ein Kamel,
    mit fünfzig eine Schlange,
    mit sechzig ein Hund,
    mit siebzig ein Affe,
    mit achtzig – nichts

    Baltasar Gracián

    Kein Kummer

    Kein ohne seinen .

    Baltasar Gracián

    Freunde haben

    haben. Es ist ein zweites Dasein.
    Jeder Freund ist gut und weise für den Freund,
    und unter ihnen geht alles gut ab.

    Baltasar Gracián

    Machen wir keine Angelegenheit

    Machen wir keine Angelegenheit aus dem, was keine ist.

    Baltasar Gracián

    Die meisten schätzen nicht

    Die meisten schätzen nicht, was sie verstehen;
    aber was sie nicht fassen können, verehren sie

    Baltasar Gracián

    Verachtung ist die …

    ist die subtilste Form der .

    Baltasar Gracián

    Es gibt Regeln für das Glück

    Es gibt Regeln für das :

    Denn für den Klugen ist nicht alles Zufall.
    Die Bemühung kann dem Glücke nachhelfen.

    Baltasar Gracián

    Ein Weiser nutzt seine Feinde

    Ein Weiser nutzt seine besser aus
    als ein seine .

    Baltasar Gracián

    Nicht alle seine Fähigkeiten

    Nicht alle seine
    soll man sogleich und bei jeder anwenden.

    Baltasar Gracián

    Viele möchten in einem Tag

    Viele möchten in einem Tag verschlingen,
    was sie kaum im ganzen verdauen können.

    Baltasar Gracián

    Aus der Geduld geht

    Aus der geht der unschätzbare hervor,
    welcher das der ist.

    Baltasar Gracián

    Wenn du weise bist

    Wenn du weise bist, lebe wie du kannst,
    wenn du nicht so kannst, wie du willst.

    Baltasar Gracián

    Ein Mensch ohne Kenntnis

    Ein Mensch ohne Kenntnis,
    eine im Finstern.

    Baltasar Gracián




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Baltasar Gracian ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de