Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTok Sprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Kontakt & Intern



  • ................................................................................................................................


    Neues vom: Donnerstag, 24. Februar 2011



    .................................................................................................................................

    Du rote Rose, wie lieb‘ ich dich!

    Du rote Rose, wie lieb‘ ich dich!
    Nicht bloß ob deiner Schönheit Prangen,
    Auch deines Duftes freu‘ ich mich;
    Und küß‘ ich dich, so denke ich
    An meiner Kinder rote Wangen.

    An den Schlaf

    Komm, und senke die umflorten Schwingen,
    Süßer Schlummer, auf den müden Blick!
    Segner! Freund! in deinen Armen dringen
    und Balsam auf’s verlorne Glück.

    Sehnsucht nach dem Frühlinge

    Verlange nur nicht allzusehr
    Des holden Frühlings Wiederkehr!
    Bald wird er, unter jungen Rosen,
    Den Grazien liebkosen,
    Und im belaubten Hayn
    Bey Nymphen und Cytheren seyn.
    weiterlesen… »

    Der Falter

    Ein prächtiger Falter
    Schwebte zur Herbstzeit
    Leis‘ auf und nieder
    Vor meinem Fenster.
    weiterlesen… »

    zweites Ich

    Ein Freund ist gleichsam ein zweites Ich.

    Ambrosius

    Mir kommen die Wege

    Mir kommen die Wege,
    auf denen die zur Erkenntnis gelangen
    fast ebenso bewunderungswürdig vor wie die der Dinge selbst.

    Die Ehen werden im Himmel geschlossen

    Die Ehen werden im geschlossen,
    darum erfordert dieser Stand eine so
    überirdische

    Die Welt ist die wahre Schule

    Die Welt ist die wahre Schule,
    denn da lernt man alles von selbst.

    Ostern

    Kreegst ock din Deel an Sorg un Leid,
    Un swunn din Dag‘ in Trurigkeit,
    Seeg ni so düster, ni so swart.
    Dar kummt en Tid, wo’t anners ward!
    weiterlesen… »

    In der Neujahrsnacht

    Die Fackel sinkt – das Grab ist offen,
    Im Tode ringt das alte Jahr;
    Ein neues bringt mit neuem Hoffen
    Im flücht’gen Tanz der Horen Schar.
    weiterlesen… »

    Herzenssprache

    Eine Sprache hat das Herz:
    Was in tiefer Brust wir tragen,
    Liebe, Wehmut, Lust und Schmerz,
    Ohne Worte doch zu sagen.
    weiterlesen… »

    Die Sterne sind nur der Vater

    Die Sterne sind nur der Vater deines Schicksals.
    Die Mutter ist deine eigene Seele

    Johannes Kepler




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de