Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Gute Besserung
    Geburtstagszeitung
    Freundschaftsgedichte
    Glückwunschgedichte
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Einschulungssprüche
    Hochzeitstag
    Kollegenabschied
    Grüße Texte
    Glückwunsche Geburt
    Motivationssprüche
    Ehejubiläum
    50. Geburtstag
    Lebensweisheiten
    Glückwunschtexte
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Trauer | Sprüche, Beileid Texte, kurze, Reime, Zitate, Gedichte, Trauersprüche, Trauerzitate, Trauergedichte – für die Trauerkarte, Traueranzeige oder Einladung zur Trauerfeier



    Zitate, Sprüche, Trauer, Trauersprüche Trauerkarte, Trauergedichte, Trauerkarte, Beileid, Trauerfall, Abschied, Texte, Spruch, Text, Nachruf, Traueranzeige


    ................................................................................................................................

    Abschied nehmen

    Glücklich sind wir zwei gegangen, immer gleichen Schritts,
    was Du vom Schicksal hast empfangen, ich empfing es mit.
    Doch nun heißt es Abschied nehmen und mir wird so bang,
    jeder muss alleine gehen seinen letzten Gang.

    Niemand kennt den Tod

    Niemand kennt den ; es weiß auch keiner, ob er nicht das größte Geschenk für den ist.

    Trauer

    Ich wandle einsam,
    Mein Weg ist lang;
    Zum Himmel schau ich
    Hinauf so bang.
    weiterlesen… »

    Er hatte dich betrogen

    Er hatte dich , dein Herz war leer und leben wolltest du auch nicht mehr. Zu spät stand er am Grab, weinte und flüsterte: ich liebe dich!

    Der Schmerz des Augenblicks

    Die der sind ungewiss, aber der des Augenblicks ist das wahre Übel.

    Liebskummer Spruch

    Meine soll mich leiten, durch die Tage ohne dich und die Liebe soll mich tragen, wenn der die bricht

    Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe

    Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.

    Steht nicht an meinem Grab und weint

    Steht nicht an meinem Grab und weint,
    ich bin nicht da,
    nein, ich schlafe nicht.
    Ich bin eine der tausend wogenden Wellen des Sees,
    ich bin das diamantende Glitzern des Schnees,
    wenn ihr erwacht in der am Morgen,
    weiterlesen… »

    Unser ganzes Dasein ist flüchtig wie Wolken im Herbst

    Unser ganzes Dasein ist flüchtig wie im Herbst;
    Geburt und der Wesen erscheinen wie Bewegung im Tanz.
    Ein Leben gleicht dem Blitz am Himmel, es rauscht vorbei
    wie ein Sturzbach den Berg hinab.

    von

    Der Mensch wird geboren weich und schwach

    Der Mensch wird geboren weich und schwach,
    und er stirbt hart und stark.
    Die Gräser und Bäume treten ins Leben weich und zart
    und trocken und dürr.
    weiterlesen… »

    Wir wissen, dass Trübsal Geduld bringt

    Wir wissen, dass Trübsal bringt;
    Geduld aber bringt Bewährung,
    Bewährung aber bringt ,
    die Hoffnung aber lässt nicht zuschanden werden;
    denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsre Herzen.

    Römer

    Wir sollen nicht trauern, dass wir die Toten verloren haben

    Wir sollen nicht trauern, dass wir die Toten verloren haben,
    sondern dankbar dafür sein, dass wir sie gehabt haben, ja auch jetzt noch besitzen:
    denn wer heimkehrt zum Herrn, bleibt in der Gemeinschaft der Gottesfamilie und ist nur vorausgegangen.

    Hieronymus

    Alles im Leben hat seine Zeit

    Alles im Leben hat seine Zeit,
    jedes Ding hat seine Stunde unter dem Himmel.
    Für das Geboren werden gibt es eine Zeit
    und eine Zeit für das .

    Kohelet

    Trauergedicht

    Auf meinem Grabe,
    auf meinem Grabe,
    sollen rote Rosen stehen,
    die roten Rosen,
    die sind schön.

    Der Berg überschritten

    Der Berg überschritten; nun wird es leichter gehen.

    Friedrich dem Großen

    So seid auch ihr jetzt bekümmert (Johannes 16, 22)

    So seid auch ihr jetzt bekümmert,
    aber ich werde euch wiedersehen;
    dann wird oder sich freuen,
    und niemand nimmt euch eure Freunde .

    Johannes 16, 22

    Spruch für die Trauerkarte

    Meine Seele ist betrübt bis an den ; bleibt hier und wacht mit mir.
    Mein Vater, ist´s möglich, so gehe dieser Kelch an mir vorüber; doch nicht wie ich will, sondern wie du willst!
    Matthäus 26, 38-39.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Trauer | Sprüche, Beileid Texte, kurze, Reime, Zitate, Gedichte, Trauersprüche, Trauerzitate, Trauergedichte – für die Trauerkarte, Traueranzeige oder Einladung zur Trauerfeier ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de